Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

17 Zoll Felgen für GRJ 79    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby spec » Wed 5. Jun 2019, 15:22

Frogman wrote:Das einfachste wäre wohl eine breitere Hinterachse mit Scheibenbremsen einzubauen :rofl:


wenn ich einen mit neuer front hätte würde ich mir das einbauen:

HA Gehäuse mit breiterer spur
VA gehäuse mit Nissan Patrol Diff

https://dwizdiffhousings.com.au/products/

damit wäre dann sowohl die unterschiedlich Spurweite als auch die Schwachstelle VA diff beseitigt
spec
 
Posts: 1270
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby cruisermax » Wed 5. Jun 2019, 16:25

Frogman wrote:Klasse am KM3 wäre dass es ihn auch in 255/85 gibt.


Hallo Peter,
soweit ich weiß wurde nur gemunkelt dass es den KM3 auch in 255/85 geben soll, ich habe ihn noch nirgends angeboten gesehen. Auch bei BFG ist er noch nicht gelistet:

https://www.bfgoodrich.de/de/Reifenprog ... nsion-tire

Gruß Max
cruisertourost.blogspot.com
User avatar
cruisermax
 
Posts: 118
Joined: Tue 22. May 2012, 23:16
Location: Ulm

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby GRJ78 » Wed 5. Jun 2019, 17:05

GRJ78
 
Posts: 420
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby RubiconJK » Wed 5. Jun 2019, 17:34

spec wrote:wenn man wirklich gelände fahren will würde ich keine 17 zoll felgen nehmen, haben hier nur Nachteile.


Servus,

solange du mindestens einen 70er Querschnitt hast spricht da eigentlich nichts gegen. Größere Felgen haben auch Vorteile. Wie z.b mehr Platz für größere Bremsscheiben. Die Reifenauswahl ist im 17" Bereich mit den Jahren auch recht gut geworden. Mittlerweile würde ich sagen sogar besser wie im 15" Bereich.

Lg
Toyota GDJ 150 MY 19 auf 245/75-17, TJM Snorkel, Innenausbau, Dachzelt
RubiconJK
 
Posts: 102
Joined: Wed 12. Aug 2015, 19:40

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby lightandy » Wed 5. Jun 2019, 17:38

Da du nach 255/85 suchst, bring ich mal den toyo mt in Gespräch. Habe den nach cooper at, km2 seit 5tkm drauf und bin bisher begeistert. Matsch sowieso, aber kritisch ist ein mt ja bei regen und bisher ist er da sehr gut. Gummi scheint mir eher weich, kann er auch sein wenn er die fuhre hält!
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 781
Joined: Fri 11. Mar 2016, 10:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby spec » Wed 5. Jun 2019, 18:15

RubiconJK wrote:
spec wrote:wenn man wirklich gelände fahren will würde ich keine 17 zoll felgen nehmen, haben hier nur Nachteile.


Wie z.b mehr Platz für größere Bremsscheiben.


der j7 hat aber keine bremsscheiben die 17" felgen erfordern ....
spec
 
Posts: 1270
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby GRJ78 » Wed 5. Jun 2019, 18:41

Passen beim GRJ noch 15er drauf?
GRJ78
 
Posts: 420
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby lightandy » Wed 5. Jun 2019, 19:25

GRJ78 wrote:Passen beim GRJ noch 15er drauf?


wenn ich mir den Felgentopf von hinten angucke, dann sag ich mal nein!
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

XT 500 - SJ413 (+)- Defender - Y60 (+) - J76
lightandy
 
Posts: 781
Joined: Fri 11. Mar 2016, 10:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby Frogman » Sat 8. Jun 2019, 00:39

Ich interessiere mich für die 17“ nicht wegen der Optik sondern
zum einen weil es dafür interessantere Reifen zu geben scheint.
Zum Anderen weil die Toyota Hutchinson 17“ sind.

Spec, Danke dafür, hat mir jetzt aber einen top Tip gegebe, dass auch die Defender Hutchinson passen.
Bzw eigentlich sogar besser passen

Toyo vs Defender Hutchinson
Statt 17“ sind sie 16“ :-P
Sie sitzen grob schon ca 5mm weiter außen da statt ET 23,4 nur ET 18,6
Sind auch 5Loch und Lochkreis bissle größer
Mittenloch ist auch bissle größer Dh Adapter sollte vermutlich Zentrierungsabsatz haben ?
Sind nur 7“ breit statt 8,5“ Dh passen besser für 255er. Für 8,5 brauch ich mindestens 285 oder ?

Summa summarum viel mehr Platz im Kotflügel für den schmalen 255er

Sorgen bereitet mir jetzt halt noch die Spur.
Wenn ich vorne eine zb 30mm breite Spurplatte/Adapter habe.
Dann bräuchte ich hinten ja einen 80mm Breiten Adapter.
Oder halt 60mm um auf das übliche Maß zu kommen

Gibt es so etwas bzw gibt es TÜV Einschränkungen dass es Max 30 mm sein darf ?
Gedanken ? Tips?
Viele Grüße

Peter
Frogman
 
Posts: 118
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby spec » Sat 8. Jun 2019, 10:59

Frogman wrote:
Toyo vs Defender Hutchinson
Statt 17“ sind sie 16“ :-P
Sie sitzen grob schon ca 5mm weiter außen da statt ET 23,4 nur ET 18,6
Sind auch 5Loch und Lochkreis bissle größer
Mittenloch ist auch bissle größer Dh Adapter sollte vermutlich Zentrierungsabsatz haben ?
Sind nur 7“ breit statt 8,5“ Dh passen besser für 255er. Für 8,5 brauch ich mindestens 285 oder ?



Die ET wird ja durch die den lochkreisadsapter korrigiert. die 16x7 hutchinson defender felgen haben ET 18,6, der Adapter hat 23 mm das ergibt ET -4. Die reifen stehen somit um 5mm weiter raus als mit den original toyoyta felgen (ET 0)

aus technischen gründen muss der lochkreisadapter mindestens 23 mm haben, man kann ihn aber dicker machen lassen, für hinten lässt du sie halt in der entsprechenden dicke anfertigen, dann hast du die spur auch gleich korrigiert.

hier ein bild vom lochkreisadapter mit 23 mm.

Image

der lochkreisadapter hat (defenderseitig) eine mittenlochzentrierung (sieht man am bild), die hutchinson defender felgen sind auch mittenlochzentriert. das muss auch so sein, sonst laufen die felgen nicht rund
spec
 
Posts: 1270
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby Frogman » Sat 8. Jun 2019, 12:39

Super Info.

Was sind eigentlich die Gründe weshalb solche Spurplatten in Australien und Südafrika als ultimatives Teufelswerk bezeichnet werden. Zb Ronny Dahl und 4xoverland.

Ist doch bloß ne Korrektur der Einpresstiefe. Und wenn ein angeschraubtes Rad hält sollte doch auch ein angeschraubter Adapter halten.

Kritisch könnten Spuplatten sein wo nur Löcher und keine zusätzlichen Schrauben haben.
Dh längere Radbolzen. Durch die längere freie Länge der Bolzen kann sich da ja mehr dehnen und vielleicht geht dann was seltsames vor sich.
Aber bei der üblichen Lösung mit separater Verschraubung versteh ich das Problem nicht.

Grüße
Peter
Frogman
 
Posts: 118
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby spec » Sat 8. Jun 2019, 13:01

spurplatten werden ja normalerweise dazu genommen um die spur zu verbreitern, dadurch ergeben sich grössere hebelkräfte auf radlager, achschenkel, achskörper etc. das wirkt sich negativ auf die halzbarkeit der komponenten aus.

dazu dann noch grössere reifen etc
spec
 
Posts: 1270
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby Frogman » Sat 8. Jun 2019, 14:11

Macht Sinn

Dann hoffe ich mal dass Spurplatten breiter als 30mm TÜV fähig sind.
Von der Kräften sollte es bei 60mm wegen der ET ja grob gleich sein.

Sind die Hutchinson wegen dem Beadlock eigentlich kritischer bezüglich Unwucht ?
Frogman
 
Posts: 118
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby spec » Sat 8. Jun 2019, 17:41

Frogman wrote:Macht Sinn
Dann hoffe ich mal dass Spurplatten breiter als 30mm TÜV fähig sind.
Von der Kräften sollte es bei 60mm wegen der ET ja grob gleich sein.


die spur wird breiter, die Kräfte werden grösser. ist m.E. aber hinten wesentlich unkritischer als vorne
sprich mit s-tech, ich habe von denen alle papiere bekommen


Frogman wrote:Sind die Hutchinson wegen dem Beadlock eigentlich kritischer bezüglich Unwucht ?


nein, aber sie sind halt rel. schwer
spec
 
Posts: 1270
Joined: Sun 16. Sep 2012, 21:11
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: 17 Zoll Felgen für GRJ 79

Postby Frogman » Tue 11. Jun 2019, 22:55

Hab heute dort angerufen. Wussten leider nicht so viel.
Besser schriftlich Anfragen. Adapter wohl von Ihnen oder Hofmann

Bin aber jetzt angefixt von deinen 7x16
Frogman
 
Posts: 118
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests