Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?    

1990 - 1998

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 20. Jul 2020, 21:19

TÜV Blüten kenn ich mehrere, „wegen abgesagter Reise“.
Würd mich nur interessieren, wie „schwer“ die Papiere dazu sein müssen?
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3144
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby rartho » Mon 20. Jul 2020, 22:01

dermitdembaumtanzt wrote:TÜV Blüten kenn ich mehrere, „wegen abgesagter Reise“.
Würd mich nur interessieren, wie „schwer“ die Papiere dazu sein müssen?



Zur Beruhigung, ich besitze auch einer 97er Hdj80 mit Airbag und ohne ABS. Die Stecker liegen bei mir auch rum.
Diese wurden als neu nach Deutschland gebracht. Ich hätte sogar noch den Kaufvertrag.
User avatar
rartho
 
Posts: 42
Images: 0
Joined: Sat 13. Aug 2016, 08:58
Location: Gasterland ( CH)

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Landkind70 » Mon 20. Jul 2020, 23:13

toyotamartin wrote:Der hat TÜV mit ausgebautem ABS?! :brokenbulb:



Warum sollte er ohne ABS keinen TÜV bekommen? Das ABS wurde ja nicht ausgebaut!! Es wurde nur nie eingebaut!! :roll:
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2100
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Frogman » Mon 20. Jul 2020, 23:46

toyotamartin wrote:ich habe einen ABS Block in einem 80er Wrack...kannst du haben


Vielen Dank für das Angebot. Komme ich vielleicht darauf zurück :D
Frogman
 
Posts: 232
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Frogman » Mon 20. Jul 2020, 23:53

80-Series wrote:
offroadsegler wrote:Meine Frage ist jetzt nicht ob ABS Sinn macht. Oder ein 80er überhaupt Sinn macht
Sondern ob diese vielen leeren Stecker welche im Motorraum rumliegen eventuell eigentlich für das ABS Steuergerät vorgesehen waren.


Also,

dort wo bei dir jetzt Platz für einen kleinen Kompressor ist, sieht das bei meinem 97er FZJ80 mit Automatikgetriebe wie folgt aus. ;-)

Auf die Schnelle habe ich minimum drei Stecker an der ABS-Einheit gezählt.......

ABS1.JPG


ABS2.JPG


ABS3.JPG


Kompressor ist schon hinter dem Fahrersitz. Platz hab ich also.
Zudem hab ich auf der rechten Seite des Motorraums auch noch Platz hinter dem Luftfilter.

Vielen Dank für die Photos. So wie es aussieht bestehen wohl echte Chancen dass ich die ABS Stecker bzw Kabelbaum habe. Der weiße und schwarze Stecker ist bei mir vorhanden und sieht auf den ersten Blick ähnlich aus.

Wie bist du denn mit dem Automatik Getriebe zufrieden ?

Grüße

Peter
Frogman
 
Posts: 232
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Landkind70 » Tue 21. Jul 2020, 06:27

Dir ist aber schon klar das es mir dem Kabelbaum alleine nicht getan ist?! Abgesehen von Steuergerät,Bremsleitungen und den besagten ABS Block, müssen die Achsen die Bohrungen für die Sensoren aufweisen.

Automatik im 80er ist Geschmacksache. Ich steh drauf..nach einigen Modifikationen....
97 er 80er 24V gab es allerdings, meines Wissens, nie irgendwo mit Automatik. Falls du da auch an eine Umrüstung denkst - würde ich dir einen Tausch des Fahrzeugsempfehlen.....!!
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2100
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby 80-Series » Tue 21. Jul 2020, 07:35

Landkind70 wrote:Dir ist aber schon klar das es mir dem Kabelbaum alleine nicht getan ist?! Abgesehen von Steuergerät,Bremsleitungen und den besagten ABS Block, müssen die Achsen die Bohrungen für die Sensoren aufweisen.


Guten Morgen zusammen,

wie schon geschrieben ist es mit dem Einbau des ABS-Blocks bei weitem nicht getan !
Das ist nur die kleine sichtbare Spitze des Eisberges. ;-)

Es folgen ein paar technische Illustrationen um den Umfang mal etwas zu verdeutlichen.

Ich persönlich würde mir sehr sehr gut überlegen ob ich mir das antun würde.
Und wenn dann nur wenn ich es selber machen könnte.
Sonst wird das ein teures Projekt ohne Erfolgsgarantie. Der zeitliche Aufwand dürfte immens werden.
Und zwar nicht der Aufwand zur Montage der Teile, sondern um das danach zum Funktionieren zu bringen.
Ich persönlich denke nicht, dass das "Plug&Play" funktionieren wird.

Aber falls du das durchziehen willst, halte uns bitte über den Projektfortschritt auf dem Laufenden.

Liebe Grüsse

ABS_1.jpg


ABS_2.jpg


ABS_3.jpg


ABS_4.jpg


ABS_5.jpg
80-Series
 
Posts: 85
Joined: Sat 5. Jan 2019, 17:10

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby toyotamartin » Tue 21. Jul 2020, 07:43

Dann habe ich etwas falsch verstanden,ich dachte der Abs-Block wurde ausgebaut.Nicht dass der nie eingebaut war.
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5955
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby 80-Series » Tue 21. Jul 2020, 07:49

Frogman wrote:Wie bist du denn mit dem Automatik Getriebe zufrieden ?


Mit der Automatik im FZJ80 (Benziner) bin ich sehr zufrieden.
Wie sich das in den Diesel-Rasseln fährt kann ich nicht beurteilen..... ;-)

Ich persönlich bevorzuge Automatik im Gelände. Vorteile:
- keine Kupplung
- Vortrieb extrem gut dossierbar
- Man kann im steilen Gelände (bergauf) ohne Bremse anhalten und anfahren

Nachteil:
- schlechte Motorbremswirkung bergab

Ist am Ende des Tages aber wie vieles Geschmackssache.

Liebe Grüsse
80-Series
 
Posts: 85
Joined: Sat 5. Jan 2019, 17:10

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby dermitdembaumtanzt » Tue 21. Jul 2020, 10:35

Der Plan ist ja richtig übersichtlich, fehlen noch die geänderten Leitungen, dann sollte das funktionieren!

Hab nur grad wenig Zeit, wenn du einen Studenten findest, mach genügend Bilder!

XSUNDBleibn, Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3144
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Frogman » Tue 21. Jul 2020, 22:42

Danke für die Pläne.

Ich vermute dass steht und fällt mit dem verbautem Kabelbaum.
Und ein Schlachtfahrzeug als Spender braucht es natürlich auch.
Aber ich vermute mal dass das ABS Zeug eh meist übrig ist.

Wenn es der korrekte Kabelbaum ist dann müsste man „nur“ alle Sensoren Ecu Relais usw einstecken und montieren. Dann den ABS Block und die Bremsleitungen verlegen.
Ohne passenden Kabelbaum uiuiui. Aber wenn die Elektrik darauf schon ausgelegt ist und nur die entsprechenden Teile nicht verbaut sind dann sollte es von der theoretischen Seite Plug Und Play sein.
In der Praxis kommen vermutlich einige Klippen zum umschiffen.
Und natürlich ganz schön viel Aufwand

Jetzt kriegt er erst mal neue Reifen und diverse kleinere Umbauten und Reparaturen.
Dann ab in Urlaub und 80er genießen. Danach seh ich weiter

Nochwas. Die zugesicherten Alcoa Felgen haben sich als Delta Felgen entpuppt.
Ich vermute die sind nicht geschmiedet sondern gegossen. Korrekt ?

Kann ich für die Stahlfelgen die gleichen Müttern wie die von den Alufelgen verwenden ?

Viele Grüße

Peter
Frogman
 
Posts: 232
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Reiti » Tue 21. Jul 2020, 23:06

Frogman wrote:Nochwas. Die zugesicherten Alcoa Felgen haben sich als Delta Felgen entpuppt.
Ich vermute die sind nicht geschmiedet sondern gegossen. Korrekt ?

Kann ich für die Stahlfelgen die gleichen Müttern wie die von den Alufelgen verwenden ?

Viele Grüße

Peter


Da kann ich vermutlich beruhigen.

Alcoa ist geschmiedet. Das Design ist u. a. von American Racng kopiert. die sind gegossen.

Delta hat für die geschmiedeten Alcoa ein Gutachten des TÜV erstellen lassen.
Die von Delta vertriebenen originalen Alcoas haben nachträglich einen Prägestempel von Delta erhalten. Grund ist vermutlich, dass nicht jeder, der selber günstig aus USA importiert hat, mit deren Gutachten eine Eintragung erwirken kann.
Du hast also vermutlich originale und somit geschmiedete Alcoa Felgen. "Forged" ist irgendwo eingeprägt. Ich meine auf der Rückseite, bin aber nicht sicher.

Befestigt werden die mit Kegelbundmuttern, genau wie die originalen Stahlfelgen. Der Bund ist 45 Grad abgeschrägt.
Zu den Originalrädern in Alu bei späten 80ern, wie bei deinem , gehören eigentlich Flachbundmuttern. Die Anlagefläche ist nicht schräg, sondern parallel zur Bremsscheibe. Diese Muttern kannst du weder bei den Alcoas noch bei Stahlrädern gebrauchen.

In deinem Öltropf-Beitrag hast du ein Foto des Fahrzeugs. 8 x 16 ET 0, gleiche Abmaßungen wie die originale Felge.


Ach so, eine Alcoa 10 x 16, ET -25,4, 6-Loch suche ich übrigens noch. :lol:
Reiti
 
Posts: 3508
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Frogman » Wed 22. Jul 2020, 01:41

Hi Reiti
Vielen Dank. Das sind super Nachrichten.
Dann schau ich morgen ob ich ein forged finde.

Viele Grüße

Peter
Frogman
 
Posts: 232
Joined: Wed 18. Jul 2018, 19:09
Location: Freiburg

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby fsk18 » Wed 22. Jul 2020, 08:50

Frogman wrote:ber wenn die Elektrik darauf schon ausgelegt ist und nur die entsprechenden Teile nicht verbaut sind dann sollte es von der theoretischen Seite Plug Und Play sein.
r


schon gecheckt ob die HArdware - sprich Achsen - eine Nachrüstung hergeben ???
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4273
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: 1997er 24 V ohne ABS !!! Nachrüsten ?

Postby Onkelchen » Wed 22. Jul 2020, 09:07

Ist jetzt eigentlich schon eindeutig geklärt, ob der ABS-Block nur ausgebaut wurde, oder ob das Fahrzeug nie ABS hatte?

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15467
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests