Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

265/60/18    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

265/60/18

Postby Waltman » Thu 26. Mar 2020, 12:41

Hallo da draußen (drinnen... ;-)),

will mir einen Hilux Executive 2020 zulegen...

Habe diverse Threads durchsucht, aber keine definitive Aussage gefunden:

Auf den Originalfelgen sind 265/60/18 Reifen, die ich gerne gegen BFG AT KO2 in der gleichen Größe (wieder auf den Originalfelgen) tauschen würde (mehr an Umbau brauche ich vorerst nicht).

Ist das möglich, oder gibt es irgendwelche Probleme mit Freigängigkeit o.ä.?

Danke und bleibt gesund!
Waltman
Waltman
 
Posts: 13
Joined: Fri 12. Apr 2019, 10:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby superXcruiser » Thu 26. Mar 2020, 12:50

Hi

Aus welchen Grund möchtest du auf so flache Reifen umsteigen?

Ich würde an deiner Stelle bei 17 Zoll bleiben und auf 265 70 17 gehen. Sieht nicht nur besser aus, sondern es wird etwas komfortabeler und im Gelände hast du etwas mehr Durchschlagsicherheit. Ausserdem müsste die 17Zoll Kombi etwas leichter sein, aber das kann ich nur vermuten.


bis denn
Fahrt los, sonst kommt ihr nicht an.
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2856
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby Waltman » Thu 26. Mar 2020, 13:06

Danke! Und diese passen ohne Probleme?
Waltman
 
Posts: 13
Joined: Fri 12. Apr 2019, 10:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby Waltman » Thu 26. Mar 2020, 13:09

Bzw. lassen sich problemlos eintragen? Nach dem, was ich gelesen habe, ggf. ein Problem?
Waltman
 
Posts: 13
Joined: Fri 12. Apr 2019, 10:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby quadman » Thu 26. Mar 2020, 13:13

...und ich dachte immer der Exe hätte die 18 Zöller serienmäßig? Dann benötigst du auch gleich noch ´nen Satz Felgen...

Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4651
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby robert2345 » Thu 26. Mar 2020, 13:49

Waltman wrote:will mir einen Hilux Executive 2020 zulegen...
Auf den Originalfelgen sind 265/60/18 Reifen, die ich gerne gegen BFG AT KO2 in der gleichen Größe (wieder auf den Originalfelgen) tauschen würde (mehr an Umbau brauche ich vorerst nicht).

Ist das möglich, oder gibt es irgendwelche Probleme mit Freigängigkeit o.ä.?


Hallo
der Exe hat die 18 Zöller Serie, da bleiben Dir zwei Möglichkeiten.
1) eventuell hat er gerade Kunden die einen Lux mit 17 Zöllern kaufen und diese würden mit Dir tauschen oder
2) der Händler ist so freundlich und montiert Dir die BFG in 265/65R18 (ähnliche Größe zu 265/70R17) auf die Serienfelgen und trägt diese aber auch gleich ein, da Du sonst ein Problem mit dem eintragen hast.

Für die notwendige Freigängigkeit sollte eine neue Spur-Sturz und Nachlauf Einstellung der VA vorgenommen werden, dann sind auch die Serienschmutzlappen kein Thema. Alternativ die Serienschmutzlappen gegen dünnere aus dem Zubehör wechseln.

Gruß
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4827
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby kanzler » Thu 26. Mar 2020, 13:55

Hallo,ich fahre auch 265/70/17.Ging bei mir ohne Anpassungsarbeiten.
Zur Abnahme,suche dir im Vorfeld schon mal einen Prüfer und sprich mit ihm über dein Anliegen.Je nachdem an wen du gerätst kann es da Probleme geben.Bei mir hat es auch erst beim zweiten Prüfer geklappt.
So sparst du dir doppelte Kosten bei der Abnahme.
VG Uwe
kanzler
 
Posts: 100
Joined: Wed 18. Oct 2017, 20:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby Waltman » Thu 26. Mar 2020, 14:54

Danke für die diversen Hinweise.

Aber bitte nochmal zurück zur Ausgangsfrage:

Passen die BFG auf die 18-Zoll Serienfelge, ohne dass es Probleme mit Freigängigkeit o.ä. gibt?

Möchte mir den ganzen Kram mit neuen Felgen in anderer Größe, Umbauten (Spur/Sturz/Spritzlappen), TÜV-Abnahme etc. gerne sparen... ;-).

P.S.: Die BFG gibt es doch in 265/60/18... Und da ich nicht Hardcore ins Gelände möchte, sollte imho auch ein 60er reichen...
Waltman
 
Posts: 13
Joined: Fri 12. Apr 2019, 10:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby Stefan L. » Thu 26. Mar 2020, 15:36

Das passt ohne Probleme, der BFG KO2 fällt nicht sonderlich groß aus. Speedindex S passt auch und er hat die Schneeflocke, so dass du ihn theoretisch auch im Winter fahren kannst.
Einziger Nachteil, du musst mit einigen kg Mehrgewicht pro Reifen leben. Den gängigen Erfahrungen nach dürfte das 0,5 bis 1 Liter mehr auf 100 km bedeuten. Dafür ist der BFG sehr robust.
Grüße
Stefan
Stefan L.
 
Posts: 42
Joined: Thu 2. May 2019, 13:41

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby Waltman » Thu 26. Mar 2020, 17:52

Danke, diese Info habe ich gebraucht, gesucht!
Waltman
 
Posts: 13
Joined: Fri 12. Apr 2019, 10:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby robert2345 » Thu 26. Mar 2020, 22:08

Stefan L. wrote:Einziger Nachteil, du musst mit einigen kg Mehrgewicht pro Reifen leben. Den gängigen Erfahrungen nach dürfte das 0,5 bis 1 Liter mehr auf 100 km bedeuten. Dafür ist der BFG sehr robust.


Bei der gleichen Größe zur Serie ist das Mehrgewicht mit ca. 12kg insgesamt komplett irrelevant und bewirkt keinerlei messbaren Mehrverbrauch. Der Mehrverbrauch (wenn überhaupt) kommt vom gröberen Profil und dem damit höherem Rollwiederstand.
@Waltman; bitte berücksichtigen, dass im Vergleich zum Handbuch der BFG mit ca. 0,2 Bar mehr Luftfdruck gefahren werden sollte. Hier nachzulesen unter Elchtest.

Gruß
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4827
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby motonik » Thu 26. Mar 2020, 22:56

Hallo,
fahre den KO2, allerdings 265/65 R18 auf meinem Hilux.
Luftdruck vorne 2,7 hinten 3,0
Laufleistung der Reifen in 3 Jahren ca. 70000km und weder in der Mitte (Druck zu Hoch) noch an den Aussenkanten (Druck zu gering) abgefahren.
HiLux 2,4L DoKa, Exe, MT, Bj.17, Hohlraumvers., Unterbodensch., Toyo Laderaumwanne, OME Mittel, AluCab Hardtop, 265/65R18 BFG AT KO2, 2x30mm H&R Spurpl., 2xRIVAL UFS, EZDown Heckkl.dämpf., Haubendämpf., DZ Gordigear165, Toyo Dachtr. 75kg, FS Lazer, RIVAL Rockslider, AHK, Foliendekor, Windabw.
motonik
 
Posts: 35
Images: 0
Joined: Mon 24. Oct 2016, 23:54
Location: Siegerland

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby quadman » Fri 27. Mar 2020, 07:55

...ja warum sollten die denn auch nicht passen, wenn von Toyota so ausgeliefert wird?

Viel Spaß, Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4651
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby Waltman » Fri 27. Mar 2020, 10:21

Toyo liefert mit BFG aus?? Der Executive kommt jedenfalls nicht mit ATs, oder?
Waltman
 
Posts: 13
Joined: Fri 12. Apr 2019, 10:17

0 persons like this post.

Re: 265/60/18

Postby robert2345 » Fri 27. Mar 2020, 10:32

Das was Stefan meinte ist, wenn der Lux mit 265/60R18 Serie daherkommt, dann passen auch die BFG in gleicher Größe ohne Probleme (es ist ja die gleiche Größe) und nein er kommt nicht mit AT´s daher.

Es wurde Dir nur angeraten, da Du eh gleich neue Reifen kaufst (investierst) sofort ein upgrade auf einen leicht größeren Reifen in 265/65R18 zu machen. Dadurch hast Du bei Schlaglöchern oder Gelände mehr Abstand zwischen Boden und Felge was im Härtefall die Felge schützt und am Asphalt einen leichten Komfortzuwachs bedeutet.

Gruß
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4827
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests