Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

3D Drucker sind eine feine Sache    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby muelli » Tue 13. Nov 2018, 09:23

Ôo kostet der nicht so irgendwas um 4000 EUR?
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 525
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby TheDarkOne » Tue 13. Nov 2018, 09:49

Krasses Teil!

Ich hab nur nen kleinen Anycubic I3 Mega, der reicht eigentlich auch für meine Sachen, so große Dinge erstelle ich gar nicht ...
TheDarkOne
 
Posts: 64
Joined: Thu 19. Jul 2018, 22:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby muelli » Tue 13. Nov 2018, 10:10

wo sind die vorteile gegenüber zB dem prusa mk3 für 1/4 des preises? nur der größere buildraum?
ich sehe keine in den specs, außer vielleicht noch die 0.01mm layerheight mit der kleineren düse.....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 525
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby TheDarkOne » Tue 13. Nov 2018, 10:45

Wenn ich das richtig sehe ist ein Vorteil zum prusa, das der Tisch sich nicht bewegt, was bei größeren und schwereren Objekten von Vorteil ist.
TheDarkOne
 
Posts: 64
Joined: Thu 19. Jul 2018, 22:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby Onkelchen » Tue 13. Nov 2018, 11:02

Bekommt man in der Preislage nicht bereits die ersten Pulverdrucker?

Ich kenne die Druckergebnisse der Pulverdrucker von den Arbeiten unseres Sohnemanns.

Das ist ja doch noch mal eine ganz andere Liga an Präzision und Oberflächenfeinheit als die Filament-Drucker.

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15077
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby Tanki » Tue 13. Nov 2018, 12:00

Hallo,

ich muss zugeben, das der Drucker ist wohl ein bisschen Oversized ist..
aber ich wollte folgende Eigenschaften haben.
- Dual-Extruder (wegen wasserlöslichen Stützmaterial)
- Gute ABS-Druckmöglichkeit (geht nur mit Gehäuse)
- einen Toyota Drucker (robust, mit geringen Wartungsaufwand, der ab Werk einfach funktioniert)

Kleiner Hinweis noch am Rande:
Mit dem Drucker wollte ich auch mal Gebäudeabbilder meiner Kunden als "Service" drucken können.
Da ich dieses Jahr noch Rechnungen schreiben musste, (was ich noch gar nicht eingeplant hatte) wollte/musste ich das Geld auch Investieren...

Pulverdrucker hatte ich noch nicht so auf dem Schirm, aber ich hatte mit mal SLS Drucker angeschaut, die Ergebnisse sollen besser sein, aber der Aufwand ringsrum erschien mir deutlich höher...

VG Jörg
Last edited by Tanki on Tue 13. Nov 2018, 13:10, edited 1 time in total.
Image
User avatar
Tanki
 
Posts: 403
Joined: Sat 19. Sep 2015, 18:56

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby steffen_k » Tue 13. Nov 2018, 12:51

@Muelli: Mit dem Prusa kann aufgrund der fehlenden Umhausung nur sehr schlecht ABS drucken. Der Prusa I3 ist mehr so eine "Einstiegsdroge".

@Tanki: Meine Empflehlung im Workshop war der Ultimaker, deinen Drucker kannte ich bisher nicht. Halt uns mal auf dem laufenden wie er so druckt.

Gruss Steffen
steffen_k
 
Posts: 224
Joined: Wed 3. Dec 2014, 20:52

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby Tanki » Tue 13. Nov 2018, 20:15

Den Ultimaker hatte ich auch erst noch im Visier,

dann habe aber das hier gesehen :

https://youtu.be/rGQFAjgIYCY

und dann noch
das hier als Ergänzung

https://youtu.be/CFdt67a5tMs

VG Jörg
Image
User avatar
Tanki
 
Posts: 403
Joined: Sat 19. Sep 2015, 18:56

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby muelli » Tue 13. Nov 2018, 20:52

steffen_k wrote:@Muelli: Mit dem Prusa kann aufgrund der fehlenden Umhausung nur sehr schlecht ABS drucken.

Gruss Steffen


Das halte ich für ein gerücht. Ich drucke für den kfz bereich/außeneinsatz fast nur abs.... Aber selbst wenn man es nicht hinbekommt, kann man für nen fuffi ne kabine drüberstülpen.
Man muss allerdings wissen, was man tut...
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 525
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby Tanki » Fri 30. Nov 2018, 00:24

So nun habe ich mal ein bisschen rumprobiert und mal was gebastelt:

Ich hatte nach einer Möglichkeit gesucht, den Kompressor bei langer Laufzeit ein bisschen zu kühlen. Da er unter der Rücksitzbank liegt. Direkt daneben ist allerdings eine Öffnung...

Maß nehmen :

Image

Image

Image

Probedruck:

Image


Konstruieren:

Image

Image


Auspacken :)

Image

und das Gedruckte einbauen...

Image

Image

Image



Ein 12V - und Druckluftanschluss ist schon in Planung



Image

Image

Image

Bild vom Slicer (Druckertreiber):

Image

Ich persönlich bin schon ganz angetan, und ich glaube die Druckergebnisse sind nicht schlecht, dafür das ich bisher eigentlich gar keine Erfahrung mit der Materie hatte, und der Drucker fast noch mit Werkseinstellung läuft.

VG Jörg
Image
User avatar
Tanki
 
Posts: 403
Joined: Sat 19. Sep 2015, 18:56

0 persons like this post.

Re: 3D Drucker sind eine feine Sache

Postby TheDarkOne » Fri 30. Nov 2018, 06:50

Ich finde das ist klasse gezeichnet und auch gut gedruckt!
TheDarkOne
 
Posts: 64
Joined: Thu 19. Jul 2018, 22:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Previous

Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests