Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

4-Runner aus Italia?    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

4-Runner aus Italia?

Postby motoguzzi » Sun 18. Feb 2018, 20:31

Hallo Landkreutzergemeinde,

da mir noch nix passendes in den Weg kam (und es ja keine Eile hat) habe ich mal zur Abwechslung über den Alpen-Horizont geschaut - und frage mich warum in Italien so "günstige" 4-Runner angeboten werden?
Alles fake-Angebote oder unter der Motorhaube nur kaputter Schrott? oder irgendein anderer No-Go (ausser aus Italien...)?
zum Beispiel sowas vom autoscout:
6500€, 107000km, Toyota 4-Runner 3.0i V6 cat 5 porte

Bevor ich mich da auf den Weg mache frag ich doch mal die Spezialisten,
also Danke für sachdienliche Erfahrungen und Meinungen
und Grüsse
Hans
motoguzzi
 
Posts: 83
Images: 0
Joined: Tue 8. Nov 2011, 22:54
Location: 79650 Schopfheim

0 persons like this post.

Re: 4-Runner aus Italia?

Postby Bergler70 » Sun 3. Mar 2019, 23:50

Hallo
ich habe einen gekauft in Italien
Hat ein Freund von mir organisiert er Ist Italiener
Ich habe ihn noch nicht da aber in 10 tagen weiß ich mehr.
Aber eins weiß ich jetzt schon es heißt in Deutschland ist alles kompliziert.
Da sind die Behörden hier nur Weisenknaben.
Aber die Karre ist fast Rostfrei
Bergler70
 
Posts: 13
Joined: Sun 3. Mar 2019, 23:43

0 persons like this post.

Re: 4-Runner aus Italia?

Postby ''Coyote'' » Wed 6. Mar 2019, 17:42

Servus zusammen,

ich habe schon SUV und Geländewagen aus Italien bei uns getüvt. Blechmäßig sind die, je nach Gegend, oft wesentlich fitter als bei uns. Technisch konnte ich keinen Unterschied zu Autos aus unseren Gefilden feststellen. Die waren dort auch nicht anders runter gewirtschaftet. Man darf sich nur nicht von diversen Kratzern und Beulen beeindrucken lassen. Auf sowas achtet der gemeine Italiener scheinbar nicht. Die Parklücke ist so lang groß genug, bis es knackt oder schleift. :D

Alles in Allem hole ich meine Autos gern aus Italien. Erstens sind Geländewagen dort wegen der Luxussteuer relativ günstig, und zweitens geht mir fast nichts stärker auf die Nüsse, als das ewige Thema Rost...

Gruß, Stefan
LJ 73 Special, Hilux Revo, SJ 413
Hauptsache, es geht vorwärts! Der Weg ist mir egal.
User avatar
''Coyote''
 
Posts: 102
Joined: Thu 16. Aug 2018, 16:11
Location: Am Boarischen Woid

0 persons like this post.

Re: 4-Runner aus Italia?

Postby Bergler70 » Thu 6. Aug 2020, 21:40

Hallo zusammen
Mein 4Runner 2,4 lit Diesel hat nun endlich Tüv
Aber ich kann euch eins sagen wenn ich nicht einen Bekannten bei Tüv hätte war es in der Katastrophe geendet.
Denn den Diesel gibt's in Deutschland nicht und ohne Ausnahmegenehigung bekommst den nicht zugelassen.
Denn es gibt kein Abgasgutachten für Deutschland und das von Italien ist nicht Zulassungsfähig
Weil er die Werte selbst 1990 nicht erreichte
Ich habe nun eine Genehmigung bekommen von der Regierung von Oberbayern.
Aber ohne die Kniffe de Tüv Mann keine Chance!
Nun geht's zum anmelden hoffe das das jetzt auch klappt
:angryfire: :D
Bergler70
 
Posts: 13
Joined: Sun 3. Mar 2019, 23:43

0 persons like this post.


Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 108 guests