Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

6er aus Usbekistan    

1980 - 1989

Re: 6er aus Usbekistan

Postby HJ60Vienna » Wed 28. Aug 2019, 08:29

Frage von meiner Liebsten:
Kann man da auch eine Klimaanlage einbauen?
HJ60Vienna
 
Posts: 35
Joined: Mon 15. Jun 2015, 15:44
Location: Taschkent

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby quattro » Wed 28. Aug 2019, 09:23

Klar,
gibt es doch hier im Forum als Projekt.......
HJ60 `87, Sprinter 316 4x4 `15
User avatar
quattro
 
Posts: 581
Joined: Mon 21. Jun 2004, 22:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby HJ60Vienna » Wed 28. Aug 2019, 09:33

Super!
Suche ich später mal danach oder hast du gerade einen Link parat?
HJ60Vienna
 
Posts: 35
Joined: Mon 15. Jun 2015, 15:44
Location: Taschkent

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby HJ60Vienna » Mon 16. Sep 2019, 17:21

Da ich ihn wohl leider nicht zulassen kann hier, bzw es noch nicht endgültig geklärt ist, hat ihn ein Freund von mir gekauft. Diese Woche wird er in einer Toyota Werkstatt noch auf Vordermann gebracht und dann fährt er hier hoffentlich noch lange durch Taschkent und Umgebung.
Sobald er fertig ist stelle ich noch ein paar neue Bilder ein
HJ60Vienna
 
Posts: 35
Joined: Mon 15. Jun 2015, 15:44
Location: Taschkent

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby thores » Mon 16. Sep 2019, 19:53

Hydro wrote:Berlin - Taschkent : 5203 KM = 2Tage und15 Stunden laut Google Maps .
:bulb: nen Katzenspung :rofl:



... oooch, in Taschkent gleich auf die Autobahn und dann‘en Schnitt von gut 80 km/h - das Anhalten für jedwede Bedürfnisse sollte man sich halt sparen! :biggrin:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 10084
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 13:52

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby Peter_G » Mon 16. Sep 2019, 20:01

Was für Bedürfnisse sollen das sein, wenn man in einem J6 sitzt? :confused:
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3338
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby Markicruiser » Mon 16. Sep 2019, 21:07

Geiles Auto, vlt bleibt ein anderer noch für such übrig, drücke die Daumen!
Gruß Markus

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
User avatar
Markicruiser
 
Posts: 272
Joined: Thu 13. Oct 2016, 00:40

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby HJ60Vienna » Tue 17. Sep 2019, 10:07

Ich werde auf jeden Fall die Augen offen halten hier vor Ort, hab noch gut anderthalb Jahre Zeit dafür...
HJ60Vienna
 
Posts: 35
Joined: Mon 15. Jun 2015, 15:44
Location: Taschkent

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby HJ60Vienna » Wed 18. Sep 2019, 07:59

Gab es den 2H auch im 80er??
Attachments
IMG_20190918_105613_308-960x454.jpg
HJ60Vienna
 
Posts: 35
Joined: Mon 15. Jun 2015, 15:44
Location: Taschkent

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby _Malte_ » Wed 18. Sep 2019, 08:20

Wenn die Daten verlässlich sind, wurde der 2H von 1981–1990 produziert und verbaut im:
Land Cruiser HJ47, HJ60, HJ75.
Daneben im Dyna und Coaster.
Der 12H-T wurde ab 85/86 produziert.
Für den J80 ab 1990 sind nur die 4.2-Liter 1HZ und 1HD-T beschrieben.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1703
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby HJ60Vienna » Wed 18. Sep 2019, 08:51

Danke für die schnelle Antwort.
Vielleicht gab es außerhalb Europas ja noch andere Varianten.
Laut Verkäufer ist der Wagen von 1990 und definitiv ein 80er:

https://olx.uz/obyavlenie/tayota-land-cruiser-ID1PMQR.html#4093a58242
HJ60Vienna
 
Posts: 35
Joined: Mon 15. Jun 2015, 15:44
Location: Taschkent

0 persons like this post.

Re: 6er aus Usbekistan

Postby _Malte_ » Wed 18. Sep 2019, 09:23

Der 2H hat 105, später 107 PS @ 3500, 240 Nm @ 2000.
Ein "leichter" 80er (bis 1992) wiegt leer etwa 160 kg mehr als ein 60er.
Also ein gemütlicher Geselle. Die swing-out Hecktüren sind jedenfalls von vor dem Facelift. Das passt.

Alle 80er ab Einführung 1990, die in Nordamerika und Europa verkauft wurden, sind mit Permanent-Allrad ausgestattet . In Japan, Afrika und Australien gab es noch Zuschaltung. Die zwischen 1990 und 1991 produzierten 80er hatten ein offenes Mittendifferential, das in 4HI sperrbar und in 4LO automatisch sperrbar war. Dürften aber dann wohl Rechtslenker sein. :ka:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
_Malte_
 
Posts: 1703
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests