Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby fraschumi » Wed 7. Sep 2005, 01:21

@Tommi
;)

Gruss Frank
fraschumi
 
Posts: 1423
Joined: Wed 16. May 2001, 19:58
Location: Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby ThomasC » Wed 7. Sep 2005, 06:26

Im Moment sind rund 28% des Rohölpreises auf  Spekulation an der Börse zurückzuführen. Wenn künstlich erzeugte Gerüchte die Anleger und Händler dazu bewegen ihr Geld auf das schwarze Gold zu setzten zahlen die Zeche die Konsumenten an der Tankstelle und beim Gaspreis. Die Gewinne streichen die Spekulante und die Erdölgesellschaften ein. Denn Saft ist auch in Zukunft genügend vorhanden. Die Exploration wird schwieriger weil es in den letzten Jahren die Erdölmultis nur auf den Gewinn abgesehen haben und nötige Investitionen in die Förderung vernachlässigten.

Im übrigen brauche ich nicht so weit über den Teich zu schauen um zu merken wer mir das Geld zur Tasche rauszieht. Ein Blick in die nähere Umgebung genügt. Und da tauchen andere Namen auf als G.W. Die Situation ist im Moment günstig. Nicht nur für Spekulanten. :sheep:

Und nun sind wir alle wieder glücklich. :beeschbiggrin:

Gruss Thomas
Politically Incorrect
User avatar
ThomasC
 
Posts: 1310
Joined: Wed 30. Jul 2003, 10:47
Location: TOBLERONE Mountains

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby RobertL » Fri 10. Jan 2020, 17:36

Ich hole diesen Fred mal aus der Versenkung. Fast 15 Jahre danach haben wir, zumindest hier in A, annähernd idente Spritpreise wie im Eröffnungspost von Alex im September 2005. Erstaunlich, oder? :D
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14471
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby landcruiser » Fri 10. Jan 2020, 21:35

In D liegen wir bei 1,229€; sie versuchens morgens aber auch schon Mal mit 1,449€.

Und mein Name ist nicht Alex! :-)
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby RobertL » Fri 10. Jan 2020, 22:12

landcruiser wrote:In D liegen wir bei 1,229€; sie versuchens morgens aber auch schon Mal mit 1,449€.

Na sicher gibt's mal lokales und tageweises auf und ab, bei mir in der Umgebung ist aber seit längerer Zeit ein Preis zwischen 1,18-1,25 bei Benzin und Diesel der Normalfall.

Für "15 Jahre danach" schreckt mich das jetzt nicht wirklich, wenn man das z.B. mit den Immobilienpreisen vergleicht.

landcruiser wrote:Und mein Name ist nicht Alex! :-)

Upps! :oops: :lol:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14471
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby landcruiser » Sat 11. Jan 2020, 10:45

Sehe ich auch so.

Manchmal wird ja mit den 90 Pfennig für Benzin aus Mitte der 70iger verglichen.

Aber auch im Vergleich dazu ist ein Preis von (umgerechnet) 2,70 DM im Rahmen der normalen Preissteigerung oder eher darunter.

Man darf auch nicht vergessen, dass der Anteil des Staates am Benzinpreis durch Energiesteuer und Umsatzsteuer bei mehr als 50% liegt.

Allein die Mineralölsteuer, die nicht prozentual sondern nach festen Sätzen erhoben wird, hat sich allein seit 1986 mehr als verdreifacht.

Die Preissteigerung bei Benzin liegt daher weniger im Rohölpreis und mehr in der staatlichen Gier nach mehr Einnahmen begründet.

Der Preis für Brot (als Beispiel) ist von 2 DM auf 8,30 DM deutlich stärker gestiegen.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby landcruiser » Wed 29. Jan 2020, 18:52

Bei uns gestern Diesel 1,169 € ...
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby RobertL » Wed 29. Jan 2020, 19:23

Bin mal gespannt wie das weiter geht. Aus meiner Sicht wird es wohl weiter nach unten gehen. Warum?
- Verbrenner sind offenbar tot bei den Neuwagen, zumindest politisch
- Iran darf offiziell nicht liefern
- Libyen kann nicht
- Saudi Arabien hat angeblich die halbe Produktion aufgefallen wegen des Drohnenangriffs
- die USA sind Selbstversorger geworden und exportieren sogar noch

Habe ich etwas vergessen?

Interessant wird sicher auch die Verschiebung der Machtverhältnisse wenn "Big Oil" weiter Talfahrt hat und im Nahen Osten weniger Petrodollars sprudeln.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14471
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby Lender » Wed 29. Jan 2020, 19:50

Das dauert aber noch ein bis zwei Jahrzehnte. So schnell wie es Greta sich wünscht, ist unsere Gesellschaft, Wirtschaft und Infrastruktur nich bereit. Sonst wären wir längst so weit wie in back to the future :D
Am teuersten war der Benzinpreis bei uns vor ein paar Jahren. Da kostete der Liter Benzin über 1.70Fr. Aktuell sind's wieder um die 1.50Fr. (An der gleichen Tanke)
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 337
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby RobertL » Wed 29. Jan 2020, 21:04

Lender wrote:Das dauert aber noch ein bis zwei Jahrzehnte. So schnell wie es Greta sich wünscht, ist unsere Gesellschaft, Wirtschaft und Infrastruktur nich bereit. Sonst wären wir längst so weit wie in back to the future :D
Am teuersten war der Benzinpreis bei uns vor ein paar Jahren. Da kostete der Liter Benzin über 1.70Fr. Aktuell sind's wieder um die 1.50Fr. (An der gleichen Tanke)

Mhhm - meine restlichen Punkte, ausser dem ersten, dauern keine ein bis zwei Jahrzehnte. Das ist heute und jetzt. Wenn die Saudis ihre Raffinerie wieder am Laufen haben und die Libyer auch irgendwann wieder produzieren werden dann klingt das nicht nach Ölknappheit und schon gar nicht nach Peak Oil, so wie es seit Jahrzehnten prophezeit wird dass es kurz vor der Tür steht.

Und wenn irgendwann einmal aus dem Reich des Bösen wieder Öl auf den Markt kommen sollte, dann noch viel weniger.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14471
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby Lender » Wed 29. Jan 2020, 22:04

Ich meinte eigentlich die Machtverschiebung, wenn Länder wie die Schweiz oder Deutschland nicht mehr auf Öl- und Gas-Importe angewiesen sind. Dann könnten z.B. arme Wüstenstaaten an Macht gewinnen wegen der Solarenergie.

Dass deine Aufzählungen bereits eingetroffen sind, ist mir auch klar ;)

Die ölreichen Länder wissen ebenfalls, dass die Nachfrage über kurz oder lang sinken wird. Also besser jetzt mit kleiner Marge verkaufen als garnicht.
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 337
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby RobertL » Thu 30. Jan 2020, 22:02

Lender wrote:Ich meinte eigentlich die Machtverschiebung, wenn Länder wie die Schweiz oder Deutschland nicht mehr auf Öl- und Gas-Importe angewiesen sind. Dann könnten z.B. arme Wüstenstaaten an Macht gewinnen wegen der Solarenergie.

Alles klar!
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14471
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby toyotamartin » Thu 30. Jan 2020, 22:59

ein Unterschied zu 2005 ist schon noch,es ist mir zwar völlig unerklärlich...
laut einer alten Rechnung von 2005 habe ich damals 2000Liter Diesel gekauft und mit Zustellung 1500€ bezahlt.diese Mengenrabatte gibt es nicht mehr. :confused:
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5734
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby landcruiser » Fri 31. Jan 2020, 11:03

toyotamartin wrote:ein Unterschied zu 2005 ist schon noch,es ist mir zwar völlig unerklärlich...
laut einer alten Rechnung von 2005 habe ich damals 2000Liter Diesel gekauft und mit Zustellung 1500€ bezahlt.diese Mengenrabatte gibt es nicht mehr. :confused:


Ich zahle auch 62 cent pro Liter bei 3.000 l ...
.... aber man darf bei uns auch nicht mit Heizöl fahren. :biggrin:
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Acht Cent mehr: Benzinpreis explodiert

Postby RobertL » Fri 31. Jan 2020, 17:59

Diesel heute bei uns €1,144
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14471
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: jonas and 19 guests