Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

AdBlue und die Kälte    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

AdBlue und die Kälte

Postby totoya » Wed 29. Mar 2017, 17:12

Moin,

Habe gerade gelesen, daß AdBlue bei -11 Grad Celsius gefriert.

Was passiert beim neuen Lux Revo, wenn ich bei tieferen Temperaturen einen Kaltstart machen möchte ?

Gruß Heiner
Toyota Hilux Revo, Comfort-Ausstattung, Automatik, Ortec Top Cover, Schubladensystem für Ladefläche
User avatar
totoya

 
Posts: 181
Joined: Sat 14. May 2011, 18:37
Location: an Deutschlands schönstem Fjord

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby xsteel » Wed 29. Mar 2017, 18:25

Nichts,

was soll passieren ?
Kommt halt hinten mehr Stickoxyd raus. Und die Motorsteuerung wird es schon bemerken dass es kalt ist. :rofl:
Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2124
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Kampfzug » Wed 29. Mar 2017, 18:59

So ungefähr.

Die meisten Ad Blue Systeme haben ein Heizsystem, das den Tank vor
dem Einfrieren schützt.
Das läuft dann über einen Spannungswächter, um Startprobleme zu vermeide.

Außerdem arbeiten AD-Blue Systeme meist erst bei warmen Motoren.

Deswegen steht in der Abgas-Richtlinie auch, dass die Werte bei normalen Fahrbedingungen herangezogen werden. Außentemperatur, Motor-Betriebstemperatur, Fahrer-Wohlbefinden, richtiger Radiosender, usw .....

Im Endeffekt bedeutet das nur, dass die Abgaswerte eh so gut wie nie eingehalten werden und man das auf die äußeren Bedingungen schieben kann.

Ich hoffe, es sind nun alle Klarheiten beseitigt.

Lg. Mario.
Kampfzug
 
Posts: 51
Joined: Fri 29. Jul 2016, 14:48
Location: Tiroler Oberland

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Michael 2 » Wed 29. Mar 2017, 19:07

Kein Harnstoff mehr, Auto läuft nicht mehr an. Siehe letzte Beiträge von Lastwagenfahrer aus Osteuropa die mittels Steuergerät vortäuschen, das Harnstoff eingespritzt wird.
Michael 2
 
Posts: 1115
Images: 0
Joined: Sat 8. Sep 2001, 15:55

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Oelprinz » Wed 29. Mar 2017, 19:25

Natürlich startet der!! Dann wird nur kein AdBlue dosiert und die NOxe nicht reduziert.

Du bist dann auf dem gleichen Emissionsniveau wie VW, die es aus Kundeninteresse nicht dosieren (weil der als zu bequem zum nachtanken identifiziert) und wie Opel die es aus Bauteilschutzgründen nicht dosieren und im übrigen wie alle anderen aus den dollsten Gründen.

Gruss
Volker
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1219
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Ledesco » Wed 29. Mar 2017, 19:46

Mir ist zwar das Adblue nie ausgegangen aber wenn ich mich richtig erinnere was mir gesagt wurde, bzw. was ich gelesen habe, dann wird das System auf "Notlauf" geschaltet.

Das heisst wenn der Adblue Tank leer ist (ob dass dann das gleich ist wie wenn kein Adblue kommt weiss ich nicht) schaltet das System auf eine Notprogramm und die Vmax liegt dann irgendwo bei 50 Km/h für eine gewisse Zeitlang. Und irgendwann soll er dann ganz stehen bleiben.

So jedenfalls meinte ich mich zu errinnern sei es beim LKW. Beim PW weis ich es nicht. Aber da wird wahrscheinlich kaum was passieren solange der Kunde nicht in der Pflicht ist es nachzufüllen. Denn genau das war da das Problem warum bei VW getrickst wurde.
User avatar
Ledesco
 
Posts: 1176
Joined: Thu 13. Oct 2016, 15:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Oelprinz » Wed 29. Mar 2017, 20:23

Die Strategie ist zum einem Herstellerspezifisch...zum andern von der Zulassung abhängig.

bei Audi ist z.b. bei leerem AdBlueTank kein Neustart möglich, ansonsten keine Einschränkung. Was da dann allerdings an Anzeigen leuchtet nötigt schon zur Werkstatt :wink: Bei LKW ist das anders, die müssen auch bei einer Nachmessung im Strassenverkehr jederzeit Abgaswerte einhalten. Die gehen dann in ein unangenehmes Notprogramm.

Gruss
Volker
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1219
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Der Luchs » Wed 29. Mar 2017, 20:27

Mein Lux hat ab Werk einen PowerHeat schalter links unten am A-Bret das man bei extremer Kälte betätigen soll um praktisch das ganze zu beheizen :wink:
Der Luchs
 
Posts: 4
Joined: Sun 19. Mar 2017, 22:26

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Oelprinz » Wed 29. Mar 2017, 21:14

Der gute alte Enthalpie-Schalter :rofl:
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1219
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby fsk18 » Wed 29. Mar 2017, 21:41

Hier gibt es mindestens 3 Themen die aneinander vorbeigehen.

1. Kaltstart bei unter Minus 11°C und gefrorenen AdBlue

2. Leerer Adbluetank und Notlauf bzw. nicht anspringen

3. Abgasemissionen bei Kaltstart

4. manipullierte Steuergeräte und deren Sensorik

5. Zuheizung für schnellere Innenraumtemperatur

Jetzt kann jeder nochmal seinen Post einordnen, weil das was hier alles drinsteht, verwirrt nur die Menschheit noch mehr. :wink:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4279
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby Ozymandias » Wed 29. Mar 2017, 22:01

Ist doch eh wurscht, das Thema, alle Themen haben wir schon zigmal durchgekaut. Da kann man auch noch alles zusammen verwursten. :biggrin:
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby fsk18 » Wed 29. Mar 2017, 22:13

Ozymandias wrote:Ist doch eh wurscht, das Thema, alle Themen haben wir schon zigmal durchgekaut. Da kann man auch noch alles zusammen verwursten. :biggrin:


:rofl:
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4279
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby j8 RR » Wed 29. Mar 2017, 22:19

Mal wieder komplett offtopic und mit viel :aetsch:

Morgen früh wird mein alter 80er aus der Garage fahren, mit 100%iger Startwahrscheinlichkeit.

Er wird

1.Keinen Kaltstart bei minus 11° erleben (selbst wenn wir minus 11°hätten, wäre es kein Problem) und somit keinen gefrorenen Harnstoff haben können :rofl:

2.Ein Notlauf ist nicht vorgesehen! Er läuft oder er läuft eben nicht.

3. Abgasemission ist kaum wahrzunehmen, nachdem die dunkle Startwolke weggezogen ist :biggrin:

4. Alle Steuergeräte in der alten Gurke haben nichts mit Abgas zu tun

5. ...entfällt komplett, Standheizung ist mal wieder kaputt...

Manchmal denke ich mir, das Geld was meine alte Möhre im Jahr an Steuern kostet (1583 €) ist gut investiert.
Das Auto fährt! Bis jetzt jedenfalls immer!

Andere Autobesitzer der neueren Modelle tragen dieses Geld wohl mehrfach im Jahr zur Werkstatt um irgendwelche Fehlerspeicher auslesen zu lassen und deren Folgen zu beseitigen, bzw. beseitigen zu lassen, usw. usw.........

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4594
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby fsk18 » Wed 29. Mar 2017, 22:27

wie Jung ist dein 80er???
Gruß Basti

http://www.kfz-technik-sebastian-frys.de
https://g.page/kfz-technik-sebastian-frys?share
- OFFROAD
- OVERLANDER
- FAHRZEUGDIAGNOSE
NEU - Klimaanlagen - Wartung-Diagnose-Instandsetzung - R134a und R1234yf
NEU - Granulatstrahlgerät für Zylinderköpfe und Ansaugkrümmer - auch zur Ausleihe
User avatar
fsk18
 
Posts: 4279
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: AdBlue und die Kälte

Postby j8 RR » Wed 29. Mar 2017, 22:53

Schon deutlich älter :D

September 1994, Erstzulassung 7.9.1994, gebaut im Mai 1994.
Er wartet auf sein H-Kennzeichen.

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4594
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: Gasper and 11 guests