Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Alcoa Felgen    

Power is nothing without control!

Alcoa Felgen

Postby DT28 » Sat 21. Nov 2020, 17:43

Moin,
Kann mir einer sagen, wofür 16x8 zoll Alcoas für den J7 gehandelt werden?
Gibts die noch neu irgendwo?
Gruß Dieter
User avatar
DT28
 
Posts: 22
Joined: Mon 23. Oct 2006, 17:55

0 persons like this post.

Re: Alcoa Felgen

Postby GRJ78 » Sat 21. Nov 2020, 18:07

Tourfactory
Delta
GRJ78
 
Posts: 1605
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Alcoa Felgen

Postby FrankBerlin » Sat 21. Nov 2020, 20:48

Er hat doch wohl explizit nach ALCOA gefragt.

Tourfactory: „…Alcoa produziert diese Größe schon sehr lange nicht mehr. Es sind unsere eigenen Felgen und wir haben diese mit 1500kg Traglast testen lassen, also weit mehr, als Alcoa damals geschafft hat…“

https://www.alcoawheels.com/alcoawheels ... timent.asp
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 400
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Alcoa Felgen

Postby GRJ78 » Sat 21. Nov 2020, 21:06

Sind alles die gleichen
Wurde auch als „MT“ von Delta vertrieben.
Du kannst bei Delta in nem FirmenPR-VIDEO sehen wie sie dir die Felgen machen. Die Rohlinge kommen ungebohrt, dann wird die ET entsprechend die Radaufnahme gefräst und der Lochkreis passend gebohrt. Dann schreibt der Helmut halt es sind seine eigenen ;)
Kannst dir auch deinen eigenen Namen reinfräsen lassen wenn du es bezahlst...
GRJ78
 
Posts: 1605
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Alcoa Felgen

Postby FrankBerlin » Sat 21. Nov 2020, 21:22

Ja, schön! Ist mir aber ziemlich egal, was die da bei Delta so rumfräsen. Ändert nichts an der Aussage, daß es ALCOAs in neu in dieser Größe nicht mehr gibt. Und was der gute Helmut mit „unsere eigenen“ meint, ist doch wohl auch dir klar, oder?
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 400
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Alcoa Felgen

Postby Lundi » Sun 22. Nov 2020, 15:05

ggf. lohnt sich eine Anfrage bei Extrem (Schwenningen). Ich meine, die wollen auch eine "eigene" Alu-Felge produzieren lassen, die auch für unsere Lasten ausgelegt sind. Könnte preislich interessant sein - außerdem: Konkurrenz belebt das Geschäft :-)
User avatar
Lundi
 
Posts: 101
Joined: Mon 22. Jul 2013, 19:43

0 persons like this post.

Re: Alcoa Felgen

Postby Reiti » Sun 22. Nov 2020, 16:25

Mit "0riginalen" sind vermutlich die Mickey Thompson (MT) Alcoa Schmiedefelgen gemeint. Die Firma Delta hat 1999 ein Tüv-Gutachten für die aus den USA importierten Felgen erstellen lassen. Diese sind mit einem Delta Symbol nachträglich geprägt worden. Neu gibt es die schon lange nicht mehr.

Auf dem Markt gibt es viele optisch gleiche Nachbauten, fast alle gegossen.
Die aktuellen Delta Felgen orientieren sich am Design, haben aber mit den Alcoa Schmiedefelgen nichts zu tun.

Daten der Originalen lt Gutachten: 8 x16, ET 0, 6-Loch Befestigung, Radlast 1500 kg. Die Stabilität und mögliche Radlast machen die Felgen attraktiv und führen zu hohen Gebrauchtpreisen.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3641
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests