Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

alle guten Dinge sind 3    

2006 - heute

alle guten Dinge sind 3

Postby belgier.ch » Sun 2. Dec 2018, 15:01

Hallo FJ Gemeinde

meine bessere Hälfte hat inzwischen auch den Offroadvirus eingefangen.
Der H2 oder der Raptor sind Ihr aber zu gross.

Wir haben bereits 2 FJ Cruiser:
Den schwarzen 08er mit ca. 120' Km hab ich für Geschäft und Privat
Den roten 12er mit ca. 40' Km hat Sie für Privat

beide zu schade für den (echten) Offroadeinsatz.

also gab es noch einen 07er mit ca. 210' Km der noch her gerichtet wird für die bevorstehenden Offroadeinsätze ab März 19.
Image

Image

Die Einbauten vom H2 kommen in den FJ rein, einfach etwas kleiner :wink:
Image

Hier noch ein Kurzfilm vom Dünensprint mit dem Raptor der vom Veranstalter seiner Kunden noch keiner auf diesem Weg geschafft hat.
https://www.youtube.com/watch?v=p_mVK76tTek
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 106
Images: 5
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Der Umbau zum Offroader

Postby belgier.ch » Sat 2. Feb 2019, 00:31

Unser Offroad FJ wird inzwischen Umgebaut damit dieser mitte März für das Gelände fertig gestellt ist.
Sobald unser Garagist die bestellten Teile hat werden diese auch angebaut.

Hier mal ein paar Bilder der Anfänge bei Innenausbau. Das Holz hab ich vom Hummer H2 da der FJ ähnlich ausgebaut wird.

Ausbau H2
Image

Image

Die hintere Sitzbank musste weichen
Image

Image

Image

Es wird auch 2 ausziehbare Tablare geben
Image

Die gesamte Elektronik wie Ladebooster, Wechselrichter, Verkabelung sowie der Verstärker und Tiefbassfilter für den CB-Funk kommt auf das Brett. Die 2 Optima Batterien kommen vorne versenkt in den Fussraum.
Darüber kommt dann das Brett für die Hundeunterkunft.
Image
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 106
Images: 5
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby waldcruiser » Sat 2. Feb 2019, 10:59

Hallo,
das nenne ich mal einen vernünftigen, zweckorientierten Ausbau, sehr gut gemacht, gefällt mir...hier im Forum gibt es ja eher wenige, welche den FJC tatsächlich als Arbeits- /Geländeauto sinnvoll umgebaut haben. Kleiner Tipp noch dazu, die komplette vordere Rad- Achsaufhängung ist im originalen Zustand viel zu schwach und anfällig; da ist, wenn Du einen Bruch bei etwas härterer Gangart vermeiden möchtest ein Umbau durchaus empfehlenswert.
Kannst Dir gerne mal meine inzwischen als gut befundene Lösung ansehen ...........so lässt sich für Dich vielleicht ein wenig "Lehrgeld" sparen......

weiter so,


der waldcruiser 8)
der Waldcruiser

FJ-Cruiser 2007
User avatar
waldcruiser
 
Posts: 88
Images: 11
Joined: Thu 26. Jul 2012, 13:46
Location: Hochspessart

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Hydro » Sat 2. Feb 2019, 12:51

Der Umbau würde mich aber auch interessieren !

Gruß Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1766
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby belgier.ch » Sat 2. Feb 2019, 14:42

@waldcruiser
Mit Achsaufhängung meinst Du Dämpfer/Federung? Hab leider keinen Beitrag von Dir gefunden betreffend Achsaufhängung.

@Hydro
werde alles fortlaufend berichten was gemacht wird

Da der FJ für meine bessere hälfte ist versuche ich das bestmögliche zu machen.
Der Innenausbau bekommt 1 Sache die für Sie ein muss ist= Nespresso Kapselmaschine ohne wenn und aber (sieht man bei H2 auch)
Dies ist dafür die einzige Bedingung die Sie stellt für diese Art zu Reisen.
Von da her ist der Stromaufwand etwas grösser.

Ob es platz hat für beide MT35 Engelboxen wird sich noch zeigen. (Hab im Raptor 2x65l Boxen)
Eine Dachkonsole kommt auch noch rein für den Funk.

Aussenbereich:
Neues Fahrwerk
Windenstosstange für bis zu 8t Winde
Rockslider
Unterbodenschutz inkl. Tankschutz
Kotflügelverstärkung von Brunati
An der Hecktür eine Reservekanisterhalterung
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 106
Images: 5
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Hydro » Sat 2. Feb 2019, 15:04

Hydro wrote:Der Umbau würde mich aber auch interessieren !

Gruß Hydro


@ Belgier.ch : deinen Umbau verfolge ich sowieso , ich hatte Hauptsächlich den Achsumbau von Waldcruiser gemeint...

Gruß Oli/Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1766
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby belgier.ch » Sat 2. Feb 2019, 15:50

Das einzige was ich kenne betreffend Achse beim FJ sind Hinterachsprobleme bis ca. Jg 10.

Da werden erst grössere verbaut wenn es die jetzige knallt.
Ist doch noch ne Hausnummer was die Kosten beträgt; http://www.lowrangeoffroad.com/currie-rockjock-60-rear-axle-for-toyota-fj-cruiser-bolt-in-free-shipping-fj-rjiiir.html
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 106
Images: 5
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby LCJ12 » Sat 2. Feb 2019, 17:32

Hallo

@belgier.ch
ohne dem Volker jetzt vorgreifen zu wollen, das mit der Achse ist nicht wortwörtlich gemeint...und wenn Du hardcore offroad bei Deinen Reisen mit einbeziehst, dann hast Dir das falsche Modelljahr geholt, da bei der J12er Basis Rahmenbrüche vorne rechts durchaus auftreten können...viel Spaß beim teuren Umbau :wink:
Warum nimmst eigentlich nicht den Raptor dafür?

Gruß,
Ronald
LCJ12
 
Posts: 715
Joined: Sun 20. May 2007, 10:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Hydro » Sat 2. Feb 2019, 17:41

Rahmenbrüche bei J12 Basis ?? Das hör ich das erste mal... Bei welchen Fahrzeugen ?? Ich hab nur gelesen dass bei den älteren FJ die Innenkptflügel reissen können ....
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1766
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Peter_G » Sat 2. Feb 2019, 17:51

Oiso..............es gab schon massive Probleme, diese wurden u.a. hier diskutiert.
https://www.gelaendewagen.at/forum/viewtopic.php?t=3918
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2953
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Hydro » Sat 2. Feb 2019, 18:02

Wahrscheinlich wenn dann bei denen mit dem schweren Dieselmotor plus Windenstossstange und härterm Fahrwerk . Aber sooo viel Einträge darüber hab ich jetzt nicht gefunden...
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1766
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Peter_G » Sat 2. Feb 2019, 18:36

Naja, wenn durch ein paar Umbauten die Karroseriestruktur 'kollabiert'
reichen doch ein paar.
Ich hab mir damals nach dem J12 einen J9 gekauft, wesentlich geiler.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2953
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby belgier.ch » Sat 2. Feb 2019, 18:59

LCJ12 wrote:...viel Spaß beim teuren Umbau :wink:
Warum nimmst eigentlich nicht den Raptor dafür?


Teuer?; für etwas geht man ja zur Arbeit :wink:

Der FJ ist wie oben beschrieben für mein Schatz da Sie weder Raptor noch Hummer fährt.
Aus diesem Grund kahm der 3te FJ zu uns.

Ich gehe mal davon aus dass Frauen etwas feinfühliger im Gelände sind :ka:
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 106
Images: 5
Joined: Sat 17. Jun 2017, 22:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby LCJ12 » Sun 3. Feb 2019, 11:31

Hallo,

@Hydro
wir sind hier im FJ Unterforum oder?
Gib "FJC frame issues" ein.... habe selbst jemanden persönlich kennen gelernt, der dieses zweifelhafte Vergnügen hatte :roll:

@belgier.ch
warum sind Dir dann Deine beiden anderen FJC für echtes Gelände zu schade, wenn Geld keine Rolle spielt?

Gruß,
Ronald
LCJ12
 
Posts: 715
Joined: Sun 20. May 2007, 10:41
Location: Bayern

0 persons like this post.

Re: alle guten Dinge sind 3

Postby Hydro » Sun 3. Feb 2019, 13:27

Jap Ronald , FJ Unterforum , abeer der Rahmen ist doch bei beiden gleich bis auf die Länge oder ?

Beschränkt sich das auf einen gewissen Produktionszeitraum oder is das bei Allen ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1766
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Next

Return to FJ Cruiser

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests