Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive    

2002 - 2009

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Ahorn07 » Mon 8. Aug 2011, 16:09

Alexandros wrote:
Hallo Ronald,

"Nase unten"? Ich finde, das er jetzt sehr cool aussieht, da ich das komplette Fahrwerk habe umbauen lassen (vorne 3 cm und hinten 5 cm höher). Siehe Bilder auf https://picasaweb.google.com/VolkerAlex ... directlink

Die Injektoren waren platt. Da hast Du recht.


Ne, ne, deiner steht doch jetzt ehr gerade, evtl. sinds dann ehr vorne 5 und hinten 3 cm?

Wie haben den die Rathenower das Elektronikproblem mit der elektrischen Dämpferverstellung gelöst.
Hab von denen auch noch ein Angebot zur Umrüstung liegen, kann aber im Moment nichts machen.
Grüße aus Berlin
Hartmut
Ahorn07
 
Posts: 111
Joined: Wed 17. Mar 2004, 14:33
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Ulf » Mon 26. Sep 2016, 14:15

Das Thema ist schon etwas älter, aber vielleicht gibt es ja neue Erkenntnisse.

Bei meinem J12 Executive aus 2006 mit ca. 180.000 km wurden beim TÜV die Stoßdämpfer angemeckert.

Gibt es mittlerweile Alternativen zu den sehr teuren originalen Stossdämpfern von Toyota?

Freue mich auf Eure Antworten.

Gruß

Ulf
J12 + J4 ..... und stolz darauf
User avatar
Ulf

生活不会一碗樱桃

 
Posts: 2471
Joined: Fri 19. Jul 2002, 09:54
Location: 53844 Troisdorf

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Nightwolve » Tue 27. Sep 2016, 06:50

Guten Morgen Ulf,

mal hier lesen, informativer Thread zum Thema Executive-Fahrwerk.

TEMS vs Federn - Frage an die Fachmänner

Kurzzusammenfassung: Ja, es kann jeder für den 120er Cruiser geeigneter Dämpfer eingebaut werden...
Voraussetzung:
- Alle 4 rundum tauschen, vorn idealerweise mit Federn
- Verstellelektrik lahm legen, ohne dass Kirmes im Armaturenbrett aufleuchtet. Da trauen sich nicht so viele ran, bei mir hat das Offroad Nestle gemacht.
- Geld für ein Fahrwerk inkl. Umbau (glaub bei mir waren es 1.600 Euro all in, weiß ich leider nicht mehr genau)

Einige Australier lassen die Elektrik unangetastet und hängen die Verstellmotoren der originalen TEMS-Dämpfer irgendwo mit Kabelbinder ran - der schlechtere, aber günstigste Weg. Auch so kann man andere Stoßdämpfer verbauen.

Ein Effekt, den du immer haben wirst: Die originale Härteverstellung geht dir verloren - meines Erachtens ist die aber sowieso Mist, da die Regelung vor allem auf die Zugstufe wirkt und das Fahrzeug irgendwo zwischen Schwimmen und Trampeln "regelt". Ein gutes, nicht verstellbares Fahrwerk fühlt sich meines Erachtens besser an. Oder du baust dir ein verstellbares Fahrwerk mit eigener (nicht Toyota) Steuerung ein, z.B. Nestle Advanced, verstellbare Bilsteins oder Tough Dog. Das ist aber dann eine Budgetfrage, da wird das Loch im Geldbeutel schon ziemlich gewaltig.

Wie gesagt, mal den oben verlinkten Thread lesen, da steht eigentlich allumfassend alles zum Thema Exe-Fahrwerk drin. Bei Fragen, einfach nochmal fragen :biggrin:

Schöne Grüße
Sven
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 328
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Ulf » Wed 28. Sep 2016, 10:27

@Sven
Danke für Deine Tipps.

Den genannten Thread hatte ich mir schon angeschaut, und wollte wirklich wissen, ob mittlerweile auch andere Hersteller kompatible Stossdämpfer anbieten.
Unten zur Information der aktuelle Kostenvoranschlag vom "Freundlichen" im Zuge der "Aktionswoche Stossdämpfer".

Gruß

Ulf
Teile−/AW−Nummer T e x t Menge E−Preis Gesamt
−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−−
481251..........EINEN HINTERSTOSSDAEMPFER ERS. 6.00 9.22 55.32
481251G........**GEGENUEBERLIEGENDE SEITE 4.00 9.22 36.88
...................ERSETZT
430151..........EINEN VORDERSTOSSDAEMPFER ERS. 12.00 9.22 110.64
430151G........**GEGENUEBERLIEGENDE SEITE 8.00 9.22 73.76
48530−69485...STOSSDÄPFER 2.00 1055.23 2110.46
48510−60121...STOSSDÄMPFER 2.00 400.84 801.68
...........................................................................SUMME......3188.74
.......................................................MEHRWERTSTEUER 19.00 % 605.86
.......................................................................................−−−−−−−−−−−
...........................................................RECHNUNGSBETRAG EUR 3794.60
J12 + J4 ..... und stolz darauf
User avatar
Ulf

生活不会一碗樱桃

 
Posts: 2471
Joined: Fri 19. Jul 2002, 09:54
Location: 53844 Troisdorf

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Nightwolve » Wed 28. Sep 2016, 10:42

Da fliegt dir ja das Blech weg...für den Preis bekommst Du absolut hochwertige Nachrüst-Fahrwerke inkl. Einbau, die sich ebenfalls - und sogar noch besser - einstellen lassen, falls das weiterhin gewünscht ist. Für mich wäre die Rechnung vor allem eines: :rofl: :rofl: :rofl:
Alternative Stoßdämpfer, die einfach Plug&Play die originalen inkl. Steuerung ersetzen können, gibts meines Wissens nach wie vor nicht. Auch in Australien nicht.

Ich hab auf Standard-nachrüstdämpfer gewechselt, wie gesagt in meinem Fall von Nestle. Alternativ ist aber auch OME, Koni, Tough Dog, TJM, Bilstein, ... denkbar.
So hab ich noch die Höhenverstellung am Heck, aber keine Härtenverstellung mehr. Dafür sprechen die neuen Dämpfer deutlich besser an und halten länger durch bei Belastung. Und höher ist die Kiste auch :biggrin: Dafür hast du halt keine original Toyota-Teile mehr drin.

Da ist es jetzt an der Zeit, eine Liste zu machen, was dir beim Fahrwerk wichtig ist...Pro&Con ist hier das Stichwort :D Bei Fragen wie gesagt, einfach fragen.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 328
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby pierrebär » Mon 6. Feb 2017, 10:24

Hallo,
wenn ich beim Executive die Dämpfer gegen "Standart Dämpfer" austauschen möchte, oder muss, muss dann da auf was besonderes geachtet werden? Also irgendwelche Sensoren ausprogrammiert werden, oder so? Weil du ja geschrieben hast ,zB gegen OME oder was auch immer, auf die elektrische Verstellung kann ich verzichten, die Luftfederung hinten würde ich gerne behalten.
Danke
Pierre
J12 Executive, 5-trg., EZ 2007, 3L-173PS, Reserverad an Hecktür, 270/70 R17 General Grabber AT3 auf orig. Alufelge, Umbau Hecktür von innen zu öffnen, MP3 Interface, Hilux-Wischerdüsen, Webasto-Standheizung
User avatar
pierrebär
 
Posts: 41
Joined: Thu 12. May 2016, 12:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Nightwolve » Mon 6. Feb 2017, 14:10

Hallo Pierre,

genau so ist es, es muss die elektrische Härteverstellung der originalen TEMS-Dämpfer inkl. der gesamten TEMS-Steuerung ausprogrammiert werden. Dann kannst Du ganz normale für den J12 passende Stoßdämpfer fahren.

In Australien wird auch gern einfach der Verstellmotor (ist ein separates Teil) vom alten Stoßdämpfer abmontiert und irgendwo am Fahrzeug, noch an seiner Steuerleitung hängend, mit Kabelbinder fest gemacht. Finde ich aber nicht so schick, diese Lösung. So muss halt keine Elektronik angepasst werden.

Die Luftfederung behältst Du aber in beiden Fällen vollumfänglich, das heißt die Niveauregulierung/Höhenverstellung bleibt erhalten.

Schöne Grüße
Sven
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 328
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby pierrebär » Mon 6. Feb 2017, 14:54

Hallo Sven
danke für die Antwort, kann das denn jeder Toyota Händler machen, das ausprogrammieren?
Welche Dämpfer würden denn dann passen?
Viele Grüße
Pierre
J12 Executive, 5-trg., EZ 2007, 3L-173PS, Reserverad an Hecktür, 270/70 R17 General Grabber AT3 auf orig. Alufelge, Umbau Hecktür von innen zu öffnen, MP3 Interface, Hilux-Wischerdüsen, Webasto-Standheizung
User avatar
pierrebär
 
Posts: 41
Joined: Thu 12. May 2016, 12:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Nightwolve » Mon 6. Feb 2017, 15:41

Ich weiß nicht, ob das tatsächlich jeder Händler macht - ich tippe mal auf nein, bzw. dass es die meisten nicht machen wollen, selbst wenn sie es könnten. Ob sie können kann ich nicht sagen, den genauen Vorgang der Ausprogrammierung kenne ich nicht.

Passend wären nach erfolgter Umprogrammierung eigentlich alle Dämpfer, die für einen normalen J12 ohne TEMS-Fahrwerk auch passen. Sei es z.B. Bilstein, Koni, OME, HT und wie sie alle heißen.

Je nachdem wo du in Deutschland wohnst könnte sich ein Telefonat mit der Firma Nestle in Dornstetten anbieten. Die bieten die Umrüstungen an und die Gegend ist auch einen Besuch wert, vll mal ein verlängertes WE oder so :biggrin:

Im Norden könnte Toyota Többen in Hannover eine Anlaufstelle sein, oder Daktec in Rathenow. Eher in der Mitte Deutschlands vll. Allrad Keba bei Heilbronn.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 328
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby pierrebär » Mon 6. Feb 2017, 15:56

Danke dir noch einmal Sven,
Mit Nestle hatte ich heute schon telefoniert, kostet min 1990,-€.
Hört sich noch immer teurer an, gut der Wagen käme dann 30-40mm höher, das wäre nicht schlecht.
Ich komme aus NRW, wäre somit nicht ganz in der Nähe.
Pierre
J12 Executive, 5-trg., EZ 2007, 3L-173PS, Reserverad an Hecktür, 270/70 R17 General Grabber AT3 auf orig. Alufelge, Umbau Hecktür von innen zu öffnen, MP3 Interface, Hilux-Wischerdüsen, Webasto-Standheizung
User avatar
pierrebär
 
Posts: 41
Joined: Thu 12. May 2016, 12:14
Location: Münster

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Nightwolve » Mon 6. Feb 2017, 22:22

Der Preis kommt hin, wenn ich mich an meinen Umbau zurück erinnere. Dafür hast Du dann aber neue Dämpfer rundum und neue Federn vorne, darf man auch nicht vergessen. Und eine Höherlegung, besseres Arbeitsverhalten des Fahrwerks und eine entsprechende TÜV-Eintragung :biggrin:

Wenn man sich anschaut was die originalen TEMS-Dämpfer kosten - da dreht sich mir der Magen um. Da kannste deinen Cruiser 2 mal für umbauen lassen. Und von der Fahrwerksabstimmung her finde ich die wirklich grottig, auch die Härteverstellung ist eine nette Idee, aber dämpfungstechnisch nicht gut umgesetzt.

Letztendlich hängt es auch davon ab, was man will. Das geht dann auch bei der Wahl des Fahrwerks weiter, falls man sich für den Umbau entschieden hat. OME-Fahrwerk? OME mit Koni-Dämpfern? Nestle Basic, Nestle Advanced? Haben alle ihre Vor- und Nachteile.

OME (mittel) ist eher komfortabel, aber teils qualitativ verschrien. Andere sagen wieder, dass die Fahrwerke sehr gut und auch recht langlebig sind. Ich weiß nicht wie da der aktuelle Stand ist, ich hatte noch nie ein OME-Fahrwerk.

OME mit Koni Heavy Track ist härter und weniger komfortabel, aber hat auch höhere Nehmerqualitäten. Das ganze steigert sich dann mit Heavy Track HD nochmals. Aber gutes Ansprechverhalten.

Nestle Basic ist sportlich straff, aber die Dämpfer sprechen ganz gut an - deutlich besser als Serie. Nicht unbedingt was für Leute, die gerne weiche Fahrwerke fahren. Dafür wenig Seitenneigung, auch mit Dachlast. Das habe ich drin.

Ich glaube ich würde im Normalfall zum OME greifen - wenn du es sportlicher willst zum Nestle Basic. TJM und Toughdog verbaut Nestle leider nicht, die Fahrwerke sollen auch recht tauglich sein. Wobei man bei Toughdog immer mal wieder von Qualitätsproblemen liest...

Wer die Wahl hat... :biggrin:
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 328
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Reisender » Tue 6. Feb 2018, 18:31

Hallo Pierre und alle anderen mit einem solchen Problem,

ich hatte vor ca. 2 Jahren an meinem J12 Exe einen durchgerosteten hinteren Stoßdämpfer. Die Originalpreise waren mir zu hoch und ich wollte möglichst normale Stoßdämpfer vom "J12 ohne Exe" einbauen. Nestle war mit leider zu weit weg, aber man gab mir dankbarerweise den Tipp, dass das problemlos sei.
Mein J12 hat dann hinten zwei "Bilstein 4" bekommen. Preis: ca. 150 € das Paar! Die beiden Stecker für die Verstellung der Dämpferhärte füllte ich mit Fett/Wachs und fixierte sie mit einem Kabelbinder am Rahmen. Sonst wurde nichts verändert. Es gibt weder Fehlermeldungen noch Störungen. Die Höhenverstellung wird nicht beeinflußt. Die neuen Stoßdämpfer sind recht straff, ähnlich der Sport-Einstellung der Verstellbaren. Gut für Strasse/Autobahn/Anhänger, holperig bei harten Schlaglöchern, wobei ich aber auch meist 2,5 bar auf den AT-Reifen habe.

Es sollten passen: Bilstein 4: vorne 19-158785, hinten 19-158778,
alternativ Sachs vorne 312 214, hinten 312 215.

Alles ohne Gewähr.

Viel Spass!
Frank
Reisender
 
Posts: 7
Joined: Sun 25. Jul 2004, 16:48
Location: Lüneburg

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Hydro » Tue 6. Feb 2018, 19:00

Das ist mal ne klasse Sache ! Vielen Dank Frank für dein Posting ! Glaub das hat niemand gedacht , daß das so einfach sein könnte :D
Gruß Hydro / Oli
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1075
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Hydro » Tue 6. Feb 2018, 19:01

Äh was hast vorne gemacht ?
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1075
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Alternative Stoßdämpfer für J12 Executive

Postby Nightwolve » Thu 8. Feb 2018, 12:36

Hydro wrote:Das ist mal ne klasse Sache ! Vielen Dank Frank für dein Posting ! Glaub das hat niemand gedacht , daß das so einfach sein könnte :D
Gruß Hydro / Oli


Doch, dass es auch einfache Wege gibt hatte ich schonmal geschrieben.
Das muss sich jeder aber selbst zutrauen und langfristige Fehler oder Auswirkungen bei falschem Frikkeln konnte ich nicht abschätzen, daher habe ich das als Randnotiz gehalten und auf Profis verwiesen.
Schön zu hören wenn es eine weitere Stimme gibt, die den einfachen Weg als problemlos bestätigen kann! 8)

@Reisender: Kam die Auskunft von Nestle selbst? Oder war so freundlich Dir da weiter zu helfen? Danke für den Tipp auf jeden Fall!

Insgesamt schrieb ich ja auch: Jeder wie er möchte. Da ich ohnehin ein Höherlegungsfahrwerk und eine TimeMax-Versiegelung wollte, war mein Weg zu Nestle vorprogrammiert. Der Einbau inkl. TÜV war im Verhältnis recht günstig, für das Geld leg ich mich nicht unters Auto und ärger mich danach mit unwilligen TÜV-Nasen rum :angryfire: :lol: Da sind mir meine Nerven dann doch mehr wert, alle mir bekannten öffentlich verfügbaren Fahrwerksgutachten sind nämlich exklusive TEMS. Da haste riiiiichtig Spaß beim Prüfer :rofl:
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 328
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests