Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

ARAL Guthabenkarte    

Kraftstoffe, Öle, Spritsparen, Additive, Alternative Kraftstoffe usw.

ARAL Guthabenkarte

Postby thores » Sun 15. Jul 2018, 19:52

Ich hatte bei einer ARAL-Tankstelle mal so eine Guthabenkarte für den „Notfall“ gekauft - Gott sei Dank nur im Wert von 10€. Das sollte so eine Art Reservekanister sein, wenn ich mal mein Portemonnaie vergessen haben sollte und die Tankanzeige den roten Bereich belegt.
Gestern war es nun soweit und ich dachte, lös‘ doch mal diese Karte ein!
Mir wurde nun vom Kassierer mitgeteilt, dass das Guthaben verfallen wäre; dies geschehe regelmäßig nach 36 Monaten, vom Kauf an gerechnet.
In der Tat stand dies auch auf der Karte (in einer Größe von vielleicht 4 oder 5 Pixel!).

Ein prima Marge hat das für ARAL abgeworfen!!! :(
... und ich war leider der Blöde!
Passiert mir soooo nicht mehr!!! :roll:
Attachments
2C490481-3F8C-4A1E-86E9-0B389101F3C6.jpeg
Last edited by thores on Sun 15. Jul 2018, 21:33, edited 1 time in total.
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 10269
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 13:52

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby Peter_G » Sun 15. Jul 2018, 20:39

Ja, Thomas was glaubst Du denn. Konsumieren sollst Du,
nur als Konsument bist Du interessant.
Meine Langzeitautos:
Clio II 1.2 16V seit 2004, jetzt 145 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3693
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby Baazi » Mon 16. Jul 2018, 06:17

Tja,
ich bin auch darauf reingefallen. Bei mir waren es 50 Euro :cries:
User avatar
Baazi
 
Posts: 308
Joined: Sun 28. Dec 2008, 11:36
Location: Königsdorf

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby timo cr » Mon 16. Jul 2018, 06:49

Ich könnts ja noch verstehen,so in der Art "Ab der ersten Nutzung,so und soviel Monate gültig"

So war oder ist es bei Telefonkarten,einmal angefangen haben die ein "Verfallsdatum"

Gruss
User avatar
timo cr
 
Posts: 2358
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby sscdiscovery » Mon 16. Jul 2018, 06:53

war das nicht bei vielen um nicht zu sagen, allen , Prepaid-, also Guthabenkarten so?
Egal ob Aral, Telefon oder Baumarkt.

Schade trotzdem, Geld ist Geld. Ob 10 oder 50 ist egal. Das wird Euch wohl nimmer passieren und alle die es nicht wußten sind vorgewarnt.

Gruss
Steffen
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 1921
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby sscdiscovery » Mon 16. Jul 2018, 06:57

@timo

regelmäßig nach 36 Monaten, vom Kauf an gerechnet.
------------
mit dem Kauf beginnt ja die Nutzung. Hat thores ja geschrieben. Bei uns ist es 4 Jahre ab Kauf. Zumindestens bei unser Konzernmutter in D. Wir sehen da vieles etwas laxer.

Gruss
Steffen

........Gutscheinkarte grundsätzlich eine Gültigkeit von 4 Jahren – beginnend mit dem Datum, an dem die Gutscheinkarte bestellt bzw. gekauft wird.
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 1921
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby TimHilux » Mon 16. Jul 2018, 08:07

Solche Guthabenkarten haben mich noch nie interessiert weil wenn man das dann mal braucht gibts keine geeignete Tanke in der näheren Umgebung.
Aber Danke für den Hinweis - ist ja auch interessant wenn man mal einen Tankgutschein verschenken will. ZB so als Dankeschön fürs Anhänger ausleihen oder so....

Als Backuplösung wenn Du Deinen Geldbeutel vergessen hast ist es besser irgendwo nen Zwanni im Auto zu verstecken. Dann bist Du auch Markenunabhängig und kannst bei Aral, OMV, schell und Sagasser gleichermaßen tanken :wink:

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6402
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby imdek » Mon 16. Jul 2018, 09:00

Ich habe mir im Auto einfach ein 10Eur-Schein dafür versteckt :)
Die Gutscheine sind so'ne Sache.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 1000
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby Feldi » Mon 16. Jul 2018, 09:26

thores wrote:Mir wurde nun vom Kassierer mitgeteilt, dass das Guthaben verfallen wäre; dies geschehe regelmäßig nach 36 Monaten, vom Kauf an gerechnet.

Das ist doch das Geschäftsmodell.
Warum sollte Aral auch sonst so eine Guthabenkarte auf dem Markt bringen?
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8930
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby superXcruiser » Mon 16. Jul 2018, 11:03

Hi

Mir hat mal ein Jurist erklärt, dass die Karte verfallen kann aber nicht der Geldwert bzw. das Geld das den Wert darstellt. Der Gutschein ist eine Art Währungsersatz und der Euro ist ja noch gültig. Bei Prepaid kaufst du übrigens kein Gutschein sondern ein Guthaben das du nutzen kannst bis es ausgeschöüft ist oder die Zeit abgelaufen, also hast du bereits für Leistungen bezahlt die du abgreifen kannst und damit kein Währungsersatz.
Ich habe mal bei Media Markt so lang Ärher gemacht bis ein neuer Gutschein ausgefüllt wurde.

Gut, für 10Euro macht man da vielleicht keinen Tanz und nimmt gerade von einer solchen Firma Abstand mit solchen Geschäftsgebahren.

bis denn
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2803
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby Theo » Wed 18. Jul 2018, 13:23

Hallo,

Supercruiser hat Recht, ich war im Einzelhandel und ausgestellte Gutscheine auch wenn darauf ein Verfalldatum eingetragen war verfallen in keinem Fall, das ist juristisch geklärt.

Thomas Du solltest Dich auch bei "nur" 10,--€ wehren und Klaus natürlich auch. Ich kann mir nicht vorstellen daß ARAL bei Androhung juristischer Schritte nicht einlenkt. Vielleicht ist das ja ein Fall für den Verbraucherschutzverein.

Viel Erfolg
Theo
 
Posts: 860
Joined: Mon 16. Jul 2001, 19:59
Location: Landsberg-Ellighofen

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby mamamia » Fri 3. Aug 2018, 14:16

Leute Leute
Rechtsanwalt , Verbraucherschutz ?? ihr wiest doch erst mal die Ruhe bewahren und dann das Kleingedruckte lesen.
( Auch wenn es wirklich klein auf der Rückseite Steht ) Die kostenlose Hotline anrufen und die Karte wird wieder
freigeschaltet. Alles wird gut.

Gruß Peter Meier
mamamia
 
Posts: 190
Joined: Mon 6. Oct 2014, 11:15

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby thores » Fri 24. Aug 2018, 10:44

Aktueller Stand:

Aufgemuntert durch Eure Beiträge habe ich inzwischen bei der ARAL-Supercard-Hotline angerufen.
Nach Überprüfung der Seriennummer wurde mir mitgeteilt, dass die Karte von 2010 wäre und man bis 2015 "noch etwas hätte machen können". Jetzt wäre das Guthaben aber endgültig verfallen.

Ich wies dann auf die rechtliche Situation bei Prepaidguthaben im Mobilfunk hin, aber das wären lt. Ansicht des Aral-Mitarbeiters andere juristische Voraussetzungen.

Das Wichtigste auf einen Blick:
Laut §195 BGB verjähren Gutscheine nach drei Jahren.
Händler dürfen die Frist verkürzen, wenn dies gerechtfertigt ist.
Eine Gültigkeit von unter einem Jahr ist nur in den seltensten Fällen zulässig.

Gut zu wissen: Ist der Gutschein abgelaufen, die dreijährige Verjährungsfrist aber noch nicht, haben Sie Anspruch auf Auszahlung des Geldwerts – allerdings abzüglich des entgangenen Gewinns. Dieser beträgt meist etwa 15 bis 20 Prozent des Gutscheinwerts. Immerhin hätte sich der Verkäufer sonst ungerechtfertigt bereichert, da er ja schon in der Vergangenheit Geld für den Gutschein erhalten hat. Die rechtliche Grundlage hierfür findet sich in § 812 BGB.


Quelle: https://www.deutsche-anwaltshotline.de/ ... ueltigkeit
Last edited by thores on Fri 24. Aug 2018, 10:58, edited 2 times in total.
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 10269
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 13:52

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby Feldi » Fri 24. Aug 2018, 10:54

:rofl:
1:0 für ARAL. Gutes Geschäftsmodell.
Ähnlich bei der Bahn. Da hat man letztes Jahr auch haufenweise billige Bahncard-25 unter die Leute gebracht in der Hoffnung/Erwartung, daß die meisten vergessen, diese rechtzeitig wieder zu kündigen.
Das funktioniert auch - wetten?
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8930
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: ARAL Guthabenkarte

Postby Romie » Fri 24. Aug 2018, 12:29

Also alle 3 Jahre von dem alten 10 Euro-Gutschein einen neuen 10 Euro-Gutschein kaufen. Somit wäre das Geschäftsmodell ausgetrickst :rofl:
User avatar
Romie
 
Posts: 534
Joined: Tue 4. Jul 2006, 13:02
Location: Hamburg-Bergedorf

0 persons like this post.


Return to Kraft- und Schmierstoffe / Fuels and Lubricants

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests