Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Auflagegummis!?    

1980 - 1989

Re: Auflagegummis!?

Postby MBPetersen » Sun 8. Dec 2013, 19:57

Ahoi!
Die Fragestellung ist ja schon etwas her, aber bei mir leider um so aktueller.
Derweil ich auf Motorersatzteile etc warte, wollte ich den Rahmen entrosten, und stellte dabei fest, dass an manchen Stellen aufgrund verschlissener Gummis nur noch etwa 20 mm Luft zwischen Rahmen und Karrosse ist.

Hat jemand eine gute Idee, wie man das behebt?
Angenommen man hätte neue Gummis, einfach die Karrosse an dem jeweiligen Holm mit einem Wagenheber ein bischen anpumpen, und das Gummi rausschachten?

Kann man die Gummis irgendwo als Satz beziehen? Falls es mehr zu dem Thema gibt als diesen alten Thread hier, bin ich auch für einen Link dankbar.
MFG
MBPetersen
 
Posts: 437
Joined: Tue 7. Feb 2012, 00:33
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby lexhortensia » Sun 8. Dec 2013, 20:11

Hallo, Eishockey Pucks sind eine Preiswerte Lösung.
Auf die erforderliche Dicke gesägt oder auf einer Drehbank abgedreht.
Stückpreis ab 1,01 Euro.
Mit den Pucks habe ich die Gummis meines BJ42 nachgebaut.
Gruß MIKE !
Wende nie Gewalt an, nimm einfach einen grösseren Hammer!
User avatar
lexhortensia
 
Posts: 1134
Joined: Thu 29. Nov 2007, 13:54
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby Gasoil » Tue 10. Dec 2013, 11:42

Hallo lexhortensia

Was für Puks hast du genommen? Die richtigen Puks sind doch aus hartem Kunstoff oder?


Gruss
Gasoil
 
Posts: 40
Joined: Mon 5. Nov 2012, 19:14

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby lexhortensia » Tue 10. Dec 2013, 12:41

Hallo, die Pucks sind aus Hartgummi.
Ich säge sie mit eine Hand-Eisensäge.
Sie lassen sich auch leicht sägen, man muß nur langsam sägen sonst schmiert das Sägeblatt.
Der Hartgummi lässt sich leicht bohren.
Aus einem Puck bekommte ich zwei Unterlagscheiben.
Gruß MIKE !
http://de.wikipedia.org/wiki/Puck_(Sport)
Wende nie Gewalt an, nimm einfach einen grösseren Hammer!
User avatar
lexhortensia
 
Posts: 1134
Joined: Thu 29. Nov 2007, 13:54
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby TMike » Sat 7. Oct 2017, 16:34

So, nochmals ein uraltes Thema ausgekramt. Da die Originalteile von Toyota ein halbes Vermögen kosten, werde ich mir diese anfertigen lassen.

Die originalen Puffer sind ja relative weich. Gibt es also Stangenmaterial als Vollgummi. Denn ich glaube, dass dieser PU Zeugs zu hart ist. Habe leider keinen Kunststoffhandel hier in der Nähe. Hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.

Oder mal doof in die Runde gefragt: Hat von euch jemand noch gute alte Auflagegummi vom 6er irgendwo rumliegen ???

Beste Gruesse Maik
TMike
 
Posts: 171
Joined: Mon 13. Feb 2012, 17:22

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby fipsicola » Sat 7. Oct 2017, 20:34

Servus,
die Holländer haben die auch im Programm ...
fipsicola
 
Posts: 1130
Images: 0
Joined: Sun 14. May 2006, 20:24

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby TMike » Mon 9. Oct 2017, 07:39

Jupp, das habe ich gesehen. Aber 600 Euros sind mir doch ein bissel zu viel. Deswegen will ich die ja selber herstellen. Also wenn jemand mir ein Material empfehlen kann, wäre ich sehr glücklich drüber ;)

Gruss Maik
TMike
 
Posts: 171
Joined: Mon 13. Feb 2012, 17:22

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby nicomatthias » Tue 10. Oct 2017, 22:13

fipsicola wrote:Servus,
die Holländer haben die auch im Programm ...


Moin,

wer sind "die Holländern" :D
HJ45 Bj 1980 (RHD aus OZ) ursprünglich 350 Chevy, frame-off resto, Umbau auf LHD und 12H-T
HJ61 Bj 1987
nicomatthias
 
Posts: 174
Joined: Tue 29. Apr 2014, 09:49
Location: östl. HH

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby Reiti » Tue 10. Oct 2017, 23:58

Reiti
 
Posts: 2555
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby Feldi » Wed 11. Oct 2017, 08:58

Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 7887
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby TMike » Sun 15. Oct 2017, 19:57

Also der letzte Link ist echt gut...leider gibt es die gewünschten Größen nicht, welche ich brauche. Mir wurde vorgeschlagen, diese Gummipuffer einfach selber herzustellen. Entweder selber Giessen oder aus alten Förderbänder mit der jeweiligen Stärke. Ich werd es erstmal mit Restgummis von Förderbändern versuchen. Wenn das nicht klappt, selber giessen :D

Meld mich dann mit den Ergebnis

Gruesse
TMike
 
Posts: 171
Joined: Mon 13. Feb 2012, 17:22

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby Schlucki_81 » Sun 15. Oct 2017, 20:26

Stehe auch bald vor einer Anschaffung der Gummis-- zur Zeit beschäftige ich mich da auch mit Silentblöcken und Dämpfergummis für Rüttelplatten... was es dann schließlich wird weiß ich noch nicht. :ka:
---- http://www.johannesdreuw.com ----

Image

HJ60 BJ '84 mit 2" Ironman auf 235/85 R16 BFG AT
User avatar
Schlucki_81
 
Posts: 68
Joined: Sat 29. Oct 2016, 21:22
Location: Bonn

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby HJ61-Freak » Sun 15. Oct 2017, 21:43


Wow, das nenn ich jetzt aber mal eine gute Rendite: Vor drei Jahren kostete der komplette Satz (Gummis, U-Scheiben, Hülsen, Muttern und Bolzen) bei partsouq knappe 400,00 EUR inkl. Versand, Zoll und Einfuhr-UmSt. Die Holländer nehmen jetzt dafür 683,90 EUR, macht knapp 71% Wertsteigerung, also fast 24% je Jahr. Ich hätte seinerzeit mehr als nur zwei Sätze kaufen sollen...

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, Abgasanlage ab Turbo durchgängig in 3" mit Sidepipe, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 3508
Joined: Tue 6. Nov 2007, 20:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby TMike » Mon 16. Oct 2017, 21:14

Was haltet ihr von dieser Bauform als Gummipuffer???

https://www.auspuffanlage.de/Anbauteile ... UZEALw_wcB
TMike
 
Posts: 171
Joined: Mon 13. Feb 2012, 17:22

0 persons like this post.

Re: Auflagegummis!?

Postby Colt » Tue 17. Oct 2017, 09:10

TMike wrote:Was haltet ihr von dieser Bauform als Gummipuffer???

https://www.auspuffanlage.de/Anbauteile ... UZEALw_wcB


Die gehen gar nicht für deinen angedachten Einsatzzweck! Wenn da der Gummi oder die Verklebung müde wird fliegt dir die Karosserie davon. Karosserien müssen immer mit durchgehender Schraube befestigt werden!
Bau dir aus Förderbandgummi mit Bohrmaschine und Stichsäge Distanzen und schraube die Karosserie mit entsprechenden Schrauben (Festigkeitsklasse und Gewindedurchmesser und -steigung beachten!) fest. Aber vergiss diese Gummidämpfer, die sind für leichte Dämpfungsaufgaben mit sehr geringen Schubkräften und gat keinen Zugkräften gedacht. Auf eine Belastung wie bei einer Verbindung Karosserie zu Rahmen (Schub- und Zugkräfte!) macht dir der Hersteller (meistens in D nur noch irgendein Vertreiber) nur in den seltensten Fällen Angaben.

Viele Grüße,
Marc
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16248
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests