Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Auspuffanlage HJ45    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Auspuffanlage HJ45

Postby hk3witten » Mon 3. Jun 2019, 11:11

Hallo zusammen!
Nachdem ich statt des FJ45 im April jetzt stolzer Besitzer eines HJ45 Bj. 79 bin, tauchen die
ersten Wehwechen auf. Die Auspuffanlage, genauer der hintere Teil mit dem Topf, ist ziemlich
durch (der Topf wurde vor langer Zeit schon getauscht und geschweisst). Neu gibt es natürlich nichts mehr, aber gibt es Alternativen nach dem Motto: Hauptsache es passt? Irgendwo hatte ich gelesen dass es von Volvo
passende Töpfe gegeben hat, die Information ist aber schon Jahre alt.
Mein Spezialist sagt nochmal schweissen wäre nicht mehr sinnvoll da zu viel durchgerostet.

Schöne Grüsse an alle J45
Heiner
hk3witten
 
Posts: 8
Joined: Tue 18. Dec 2018, 02:47

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby landcruiser » Mon 3. Jun 2019, 12:27

Mit solchen Teilen

https://www.turbozentrum.de/Slim-635mm- ... ISE-Simons

den passenden Rohren, Bögen, etc. lässt sich einiges bauen.

Und,nein, es muss nicht unbedingt eine Sidepipe sein, die beim Sauger viel zu laut ist.

Das ist kein Billigkram, die Teile halten schon einige Jahre; würde sagen da musst du dann kaum nochmal ran.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15102
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby hk3witten » Tue 4. Jun 2019, 03:42

Hallo
der blanke Edelstahl sieht natuerlich nicht nach Original aus.
Was sagt denn der TÜV dazu? Reicht denen die Aussage: keine Originalteile mehr erhältlich?

Grüsse
Heiner-
hk3witten
 
Posts: 8
Joined: Tue 18. Dec 2018, 02:47

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby isegrim » Tue 4. Jun 2019, 06:39

Wenn es im wesentlichen um den Topf geht, ist unter Umständen auch so etwas http://www.basiscampberlin-onlineshop.de/Mercedes-Benz-406-407-508-608-Endtopf-ca-60-cm-DIESEL eine Option. Auspuffrohre und Bögen gibt es auch in verzinkt.
User avatar
isegrim
 
Posts: 1285
Images: 154
Joined: Wed 9. Nov 2005, 10:10
Location: Im Wald bei Babenhausen

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby landcruiser » Tue 4. Jun 2019, 06:48

hk3witten wrote:Hallo
der blanke Edelstahl sieht natuerlich nicht nach Original aus.
Was sagt denn der TÜV dazu? Reicht denen die Aussage: keine Originalteile mehr erhältlich?

Grüsse
Heiner-


Was wie aussieht spielt keine Rolex.

Hier steht was allgemein zu beachten ist

https://www.tuev-sued.de/uploads/images ... dtimer.pdf

Und da ist Edelstahl bei Abgasanlagen ausdrücklich erwähnt.

Außerdem ist das zeitgenössisch, da es "Edelstahlanlagen" vor 30 Jahren schon gab und solche auch vor 20 Jahren schon in der Baureihe J4 verbaut wurde.

Nur meine persönliche Meinung.


edit: Schreibfehler korrigiert nicht 10 sondern 20 Jahren
Last edited by landcruiser on Tue 4. Jun 2019, 07:33, edited 1 time in total.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15102
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby Hase Productions » Tue 4. Jun 2019, 07:29

landcruiser wrote:... und solche auch vor 10 Jahren schon in der Baureihe J4 verbaut wurde. ...


Hat jetzt nichts mit dem Auspuff zu tun.
Aber der Teil mit ... vor 10 Jahren ... ist so nicht richtig.
Ich hab den richtigen Text aus deiner verlinkten Vorschrift heraus kopiert.

Änderungen, die nachweislich innerhalb der ersten 10 Jahre nach Erstzulassung oder gegebenenfalls Herstellungsdatum erfolgt sind ...

Ein kleiner, aber feiner Unterschied. Den dir der Prüfer bei Bedarf vorhält.

Unklar ist hierbei ob es sich um die EZ deines Fahrzeuges handelt, oder um das erste Fahrzeug der Baureihe.
Kann bei Autos die etwas länger gebaut werden, dann schon einen Unterschied machen.
Bin mir nicht sicher. Aber ich glaube der Prüfer kann sich nach der Baureihe richten. Vorsicht Halbwissen!

Übrigens Danke für die Vorschrift mit den Abgasanlagen. Könnte sein, dass ich das demnächst brauche.


Gruß Hase
Der Dampfer und des Schnauferl, HZJ78 und BJ42 - Heavy Metal auf japanisch
http://www.Hase-Productions.de
weis.stefan (? hase-productions.de
User avatar
Hase Productions
 
Posts: 1801
Joined: Thu 27. May 2004, 19:55
Location: Kulmbach / Oberfranken

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby Efjot Vierzich » Fri 7. Jun 2019, 05:24

Ich hab noch n stück Rohr für den H Motor aus einem Pickup. Original und ungebraucht! Und noch nen Topf ais nem FJ40, zwar nicht mehr neu, aber geschweißt und ohne loch! Müsste eigentlich passen... Kann ich mit zum BTT bringen, wenn das reicht... Oder kommst du aus Witten ?? (wegen dem Namen hier) dann wärs umme Ecke, die Sachen sind in Iserlohn :-)
Sonst schreib mir ne PM oder WhatsApp:
0151 282 459 17
Gruß Felix
Fahr bergauf, solange es bergauf geht!
User avatar
Efjot Vierzich
 
Posts: 154
Images: 0
Joined: Tue 28. Apr 2009, 21:28
Location: Hagen

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby Theo » Mon 10. Jun 2019, 22:49

Hallo Heiner,

herzlich willkommen bei den HJ45ern,

den Auspuff (17501-61011) habe ich gerade bei carmarka bestellt, gäbe es auch bei amayama oder euro4x4 aber teurer. Da hier offensichtlich keiner Erfahrung mit carmarka hat werde ich dann berichten. Bei partsough habe ich schon mal erfolgreich bestellt.

Das Endrohr ist kompliziert gebogen und die Originalteile haben vor 30 Jahren nicht richtig gepasst.
Ich habe einen Stutzen mit der Anschlußplatte aus VA fertigen lassen und das Endrohr aus einem 55m Edelstahlflexrohr gemacht, das lässt sich sehr gut biegen und muß nur noch mit VA Bügelschellen aufgehängt werden.
Das hält jetzt schon über 20 Jahre, die Teile sind in ebay preiswert, lediglich der Stutzen muß angefertigt werden.

Das vordere Hosenrohr ist schwierig zu bekommen, da wird man in Zukunft auf eine Anfertigung aus Standard-Niroteilen zurückgreifen müssen.

Den Auspufftopf habe ich am hinteren Stutzen mit Bügelschelle und Gummipuffer seperat aufgehängt um das Edelstahlflexrohr nicht zu überlasten. Hat die letzten 22 Jahre südliches Afrika gut gehalten.

Spezielle HJ45 Teile werden immer rarer, einzig Schumacher hat noch einiges, ich denke wir sollten uns die wichtigsten auf Lager legen. Auch in Südafrika werden die 45er immer rarer, entsprechend ist die Ersatzteillage.
Obwohl es bei N14x4 zb ca. 40-80 Achsen (gebraucht) auf Lager liegen.

Weiterhin viel Spaß mit dem 45er
Theo
 
Posts: 824
Joined: Mon 16. Jul 2001, 19:59
Location: Landsberg-Ellighofen

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby Theo » Tue 11. Jun 2019, 13:07

Hallo,

carmarka kann den Auspuff nicht liefern, amayama will 203,04 US + 137,52 US + 10% Zoll + 19%Mwst.
Ganz schön teuer für einen Auspufftopf aus Stahl, da wird der Selbstbau zB mit Edelstahl-Teilen von powersprint24.de schon interessant.

Kennt jemand noch andere Auspuffteileanbieter die vielleicht größere und vor Allem dickere Töpfe im Programm haben?

euro4x4parts will nur 115,--€ kann aber auch nicht liefern und würde vermutlich selbst in Dubai bestellen.

Ähnlich sieht es zB bei Lichtmaschinen aus, die beiden deutschen Aufbereiter Friesen und Alanko haben nichts am Lager. Friesen würde die Lima überholen. In Dubai gibt es bei allen 3 Händler nichts.

Viele Grüße
Theo
 
Posts: 824
Joined: Mon 16. Jul 2001, 19:59
Location: Landsberg-Ellighofen

0 persons like this post.

Re: Auspuffanlage HJ45

Postby hk3witten » Thu 4. Jul 2019, 23:59

Hi Leute!
Etwas spät für eine Antwort aber ich war grad 3 Wochen in den Karpaten unterwegs (nicht mit dem HJ45 sondern HZJ76).
Danke für die Informationen.
Ich habe glücklicherweise mit dem Marcus Berg einen J4 Kenner in der Nähe gefunden der eine Auspuffanlage von einem HDJ61so angepasst hat dass sie passt (nachdem er die vorhandene, falsch montierte, J4 Anlage um-montiert hat)
Originalteile wären natürlich besser @felix bin in den nächsten Tagen wieder in Iserlohn, melde mich per WA

Danke nochmals an alle
Hiner
Attachments
20190618_170746-klein.jpg
hk3witten
 
Posts: 8
Joined: Tue 18. Dec 2018, 02:47

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests