Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Autobahn 100 km/h. Motor aus.    

2002 - 2009

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Groove222 » Thu 20. Apr 2017, 08:49

Meiner "Laien" Recherche nach ist es er ein Injector Problem. Ja, gibt ob und zu die cracked Piston Vorfälle aber häufiger der Schaden wegen Injector Ausfälle. Habe es auch gehabt mit die berühmte # 3 Injector. Glücklicherweise ohne Motorschaden.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Groove222
 
Posts: 19
Joined: Thu 29. May 2014, 16:11

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby fsk18 » Thu 20. Apr 2017, 19:11

Thaiguy wrote:Hat Toyota eigentlich generell Motorbauprobleme, denn zumindest hier, in diesem Faden, scheint das Thema des plötzlichen Motortodes ja ziemlich bekannt zu sein.



Gehen alle kaputt - egal welcher Typ. Die die nicht kaputtgehen, treffen sich nicht hier.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3215
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Thaiguy » Thu 20. Apr 2017, 20:16

Ja, gehen alle kaputt, irgendwann. Aber nicht bei 200 tkm.

Ich habe mal einen großen Taxibetrieb gehabt. Immer nur Mercedes, und zum Probieren mal zwei BMW 524 TD dazwischen. Die mit dem Stern habe ich ohne je einen Motorschaden gehabt zu haben, regelmäßig nach 800 tkm weiterverkauft. Die beiden BMW hielten keine 500 tkm, dann waren sie platt, und zwar richtig. Und die Betriebskosten der BMW waren, baugruppenabhängig, bis zu 6 oder 8 mal so hoch wie bei den Mercedessen.

Soviel mal dazu, was eigentlich geht.

Und wenn mein Toyota Motor nicht hält, hab ich halt ins Klo gegriffen. Wird aber wohl nicht so schlimm kommen, weil mit dem Hilux fahre nur ich und nicht 20 oder 30 verschiedene Leute im Jahr jeweils 100.000 km.
Thaiguy
 
Posts: 90
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby fsk18 » Thu 20. Apr 2017, 21:09

Falsches Forum??? Sind hier bei Landcruiser J12 und die die kaputtgehen haben meist zwischen 100.000 und 150.000km auf dem Tacho.

Taxibetrieb gehabt vor wieviel Jahren? 524TD von BMW, dann ist das schon mindestens 20 Jahre her?... Da fuhren die Toyota diesel weit mehr als 800.000km. Das einzige was mit früher vergleichbar sind die Buchstaben des Wortes DIESEL.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3215
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Thaiguy » Thu 20. Apr 2017, 22:11

Ach so, J12. Ich war gedanklich im Hilux-Unterforum. So sorry!
Thaiguy
 
Posts: 90
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Feldi » Fri 21. Apr 2017, 07:00

Thaiguy wrote:Die mit dem Stern habe ich ohne je einen Motorschaden gehabt zu haben, regelmäßig nach 800 tkm weiterverkauft.

Vermutlich alles W124 - Autos zum vererben. :D
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 7494
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Thaiguy » Fri 21. Apr 2017, 07:26

123-er, 124-er und 210-er.
Thaiguy
 
Posts: 90
Joined: Sun 23. Oct 2016, 15:57

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Ledesco » Fri 21. Apr 2017, 12:53

Thayguy hat schon recht. Mercedes war, im vergleich mit der Konkurrenz, ein Discountfahrzeug was den Unterhalt betraf. Wie es heute ist weiss ich nicht. Aber hier geht es ja auch im Toyotas und um einen der auf der Autobahn gerne ausgeht.

Wir sollten vielleicht wieder zum Kern des Threads zurückkehren.
Ledesco
 
Posts: 239
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Bajkal » Fri 21. Apr 2017, 20:09

Hallo Leute, es ist unglaublich, was passiert ist! An dem Tag wo mein Motor den Geist aufgab, habe ich bei einer Star Tankestelle früh Morgens am Ostermontag für 20 Eur. Getankt. Der Preis war ziemlich hoch wegen Ostern, ich dachte, tanke ein wenig, der Preis fällt so wie so... Laut Werkstatt war Benzin im Tank, bzw. Mix. Ich hatte Feuchte Hände bekommen, und die Schweißperlen wurden immer größer. Habe die Rechnungen durchschaut... Und.... Ich habe nicht die Falsche Zapfsäule benutzt, LAUT RECHNUNG. Diesel getankt. Nur die Säule war mit Benzin betankt.
Der Pächter informiert, vorbei gefahren, Rechnung gezeigt usw. Er verwies mich an den Zulieferer, Blödsinn, sagte ich, bei dir getankt und bei dir bezahlt. Lange Rede, kurzer Sinn... Rechtsanwalt eingeschaltet, DEKRA Gutachten ist in Arbeit. Laut interner Information, passiert so was öfter, wie man denkt. Wird nur selten publik gemacht, warum Auch!,,
Werde berichten wie die Sache ausgeht.
V.G. O. Schatz
Bajkal
 
Posts: 12
Joined: Mon 17. Apr 2017, 19:55

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby fsk18 » Fri 21. Apr 2017, 20:51

Bei der DEKRA München gibt es einen fähigen Gutachter. Also kein Unfall Gutachter sondern so Motorschäden und so. Der hat mal ein Gutachten zum kaputten KDMotor vor Gericht durchgeboxt. Waren dann mit Nutzungsausfall, Nebenkosten etc. Über 20000 euro ...
User avatar
fsk18
 
Posts: 3215
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Bajkal » Fri 21. Apr 2017, 21:00

Hallo Basti, guter Tipp, kennst du evtl. Seinen Namen? Bin selber bei dem Verein tätig, jedoch nicht als Gutachter.
Wird mir sicher im Zweifelsfall helfen. VG.
Bajkal
 
Posts: 12
Joined: Mon 17. Apr 2017, 19:55

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby fsk18 » Fri 21. Apr 2017, 21:06

Bajkal wrote:Hallo Basti, guter Tipp, kennst du evtl. Seinen Namen? Bin selber bei dem Verein tätig, jedoch nicht als Gutachter.
Wird mir sicher im Zweifelsfall helfen. VG.


Nee. Hab ich vergessen. Schon eine Weile her. Schick mir nen Foto und ich sag dir ob der Richtige ist :rofl: oder lass dir alle Namen für München geben ... ich such ihn dir dann raus.
Frag dich mal über die NL München-Ost durch.
User avatar
fsk18
 
Posts: 3215
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Bajkal » Fri 21. Apr 2017, 21:10

NL München Ost, Motor Spezialist, finde ich selber raus über unser System oder Frage per Tel.
Danke.
Bajkal
 
Posts: 12
Joined: Mon 17. Apr 2017, 19:55

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Ledesco » Sat 22. Apr 2017, 03:41

Bajkal wrote:Der Pächter informiert, vorbei gefahren, Rechnung gezeigt usw. Er verwies mich an den Zulieferer, Blödsinn, sagte ich, bei dir getankt und bei dir bezahlt. Lange Rede, kurzer Sinn... Rechtsanwalt eingeschaltet, DEKRA Gutachten ist in Arbeit. Laut interner Information, passiert so was öfter, wie man denkt. Wird nur selten publik gemacht, warum Auch!,,
Werde berichten wie die Sache ausgeht.
V.G. O. Schatz

Klingt ja in der Tag unglaublich! Aber wenn es sich so zugetragen hat dann bist du doch sicher nicht der einzige der dort getankt hat. Und die Tanke müsste saniert werden. Also ein grösseres Ding dann nicht einfach so vom Tisch fallen kann.

Dass es passieren kann, kann man hier sehen. Aber wie gesagt; Dann kannst du nicht der einzgig sein und dann brauchst du wohl auch keinen Gutachter.

https://www.welt.de/wirtschaft/energie/article142133077/Tanklaster-pumpt-Diesel-in-Benzin-Zapfsaeule.html

Bin gespannt wie es da weitergeht.
Ledesco
 
Posts: 239
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: Autobahn 100 km/h. Motor aus.

Postby Bajkal » Sat 22. Apr 2017, 10:44

Ja, denke ich auch, dass man der Sache auf den Grund gehen kann. Bei solchen Fällen wird das Mix- Zeug aus dem Tankestelle Tank abgesaugt, Tank gereinigt und die Ganze Soße wird an der Raffinerie entsorgt. Da müssen Protokolle, Abfahrten, Zeiten, vom Tankfahrzeug, alles was damit zusammen hängt hinterlegt sein. Gutachten brauche ich schon, da ein grosser Schaden entstanden ist. Kostenvoranschlag aus der Werkstatt ist meistens nicht ausreichend, wenn die Sache vor Gericht geht.
V.G. O. Schatz
Bajkal
 
Posts: 12
Joined: Mon 17. Apr 2017, 19:55

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests