Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby 1958 » Thu 29. Oct 2015, 20:07

Es gibt einen Reklame Spruch von ....

Freude am fahren

und

Auto's haben Emotionen

aber was ist mit unserer nahen Zukunft ???

Selbstfahrende Autos wo der Fahrer nur Beifahrer ist ....

Autos die nicht mehr unser eigen sind - Auto per App rufen und sich Chauffieren lassen.

Parkplatzprobleme - waren Gestern.

Autounfälle mit Radlern und Fußgängern - waren Gestern.

Autos werden um 90% reduziert in unserer Gesellschaft - weil überflüssig.

Verlorene Arbeitsplätze - nicht alle Menschen können programmieren.

Fahren in der Wüste.

Wir sitzen daneben - der LC 4500 ist mit den Satelliten vernetzt - der kennt jede Düne und den Tiefsand.

:wink: :bulb:
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1171
Joined: Sat 18. Dec 2004, 20:49

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby LandShark » Thu 29. Oct 2015, 20:21

Und im Fun-Modus fährt er gezielt in den Sand und öffnet die Klappe mit der Sandschaufel oder wie?

Der Hacker der IS 2025 sorgt dann dafür das alle Toyotas sich zum Dienstantritt für die 734.567 Attacke melden?

Wie entscheidet das Auto wenn es wählen muss zwischen Kind auf dem Rad überfahren oder sich und den Fahrer töten indem in den Gegenverkehr aus LKWs ausgewichen wird?

Autonom im Stau, Stadtverkehr ist ja praktisch - aber ich will den großen roten Knopf der dann sagt:

ICH HABE DAS STEUER.

Technisch ist das alles bis 2020 machbar...2025 preislich auch im VW Golf. Aber es wirft neue ethische Fragen auf, rechtliche Fragen und verändert den Individualverkehr zum programmierten und geregelten öffentlichen Verkehr.

Wenn man Verkehr auf "Effizient von A nach B kommen" reduziert ist das DIE Lösung - aber für mich ist ein Auto auch Ablage, Lagerort, Lebensraum, Arbeitsort, Ausdruck meiner Freiheit selbst und unabhängig zu bestimmen wann ich wohin will.

Ich möchte gerne mehr Entlastung vom im Stau hinterherfahren (geht heute schon ziemlich gut), Parkplatz suchen, laaange langweilige Autobahnstücke...aber das reicht auch.
http://www.overlandtravel.eu

HiLux 3,0 D4D, OME Fahrwerk, AFN Bumper, Gazell Wohnkabine...

Wrangler JKU 2.8 CRD, 2" OME, Rugged Ridge XHD Bumper, Winch, J.W. Speaker 8700 EVO LED...
User avatar
LandShark
 
Posts: 75
Images: 0
Joined: Sun 21. Sep 2014, 00:11
Location: 52428 Jülich

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby RobertL » Thu 29. Oct 2015, 20:34

Mhhm - keine Ahnung was dich zu diesem Beitrag veranlasst hat! :confused:

Das autonome Fahrzeug ist ganz klar die "Roadmap" für die Zukunft! Zielkonzepte wie "Hands-Off", "Eyes-Off" und "Head-Off" sollen in Stufen eben bis spätens 2025 umgesetzt werden im Strassenverkehr und ich denke das wird auch passieren! Ich war vor etwa 10 Jahren als Vortragender von Prof. Cedomir Duboka beim JUMV Kongress der Universität Belgrad eingeladen (als Vertreter meiner Firma), wo damals Fahrzeugvernetzungskonzepte vorgestellt wurden, die heute aber sowas von Realität sind und damals als völlige Zukunftsmusik gesehen werden konnten.
Nächster Stammtisch ???

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12372
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby Hotzenplotz » Thu 29. Oct 2015, 20:46

RobertL wrote:... bis spätens 2015

Na wird's aber langsam mal Zeit. :biggrin:

Edit:
Ich war schneller. :aetsch:
User avatar
Hotzenplotz

DER ECHTE

 
Posts: 861
Joined: Sun 18. Sep 2005, 18:05
Location: Hotzenwald

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby RobertL » Thu 29. Oct 2015, 21:05

:D Nein!! Nach meinem edit!
Nächster Stammtisch ???

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12372
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby 1958 » Thu 29. Oct 2015, 21:13

Robert verstehe Deine erste Frage nicht - aber hier in den Benelux werden die Fragen mit Autonomen Fahren - extremer Stauproblematik - und den Unfallzahlen und der Umweltbilanz immer öfter hervorgeholt.

Und wenn man die Großstadtproblematik in den Großstädten sieht - dann.....

Ob es meine Tolle Zukunft ist :ka: - selber mehr Oldfashion - habe halt gerne was in der Hand :wink:

Aber der Zukunft kann man nicht entkommen :wink:

:biggrin:
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1171
Joined: Sat 18. Dec 2004, 20:49

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby RobertL » Thu 29. Oct 2015, 21:23

1958 wrote:Robert verstehe Deine erste Frage nicht - aber hier in den Benelux werden die Fragen mit Autonomen Fahren - extremer Stauproblematik - und den Unfallzahlen und der Umweltbilanz immer öfter hervorgeholt.

Na das ist mal eine Antwort auf meine Frage! Woher soll ich denn das wissen?? Hättest ja gleich sagen können! Bei uns in Wien versucht man die Stauproblematik eher mit Parkraumbewirtschaftung und Forcierung der Öffis zu lösen als mit autonom fahrenden Autos! :D
Nächster Stammtisch ???

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12372
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby 1958 » Thu 29. Oct 2015, 21:30

Wenn ich mal den Teufel spielen darf - und gegen meine eigene Überzeugung argumentiere :aetsch:

Parkraumbewirtschaftung


nimmt das die Flut von Autos weg aus der Großstadt weg ?? Beim zuwachs von PKW"s wie lange will man noch Bewirtschaften ???

:biggrin: :wink:
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1171
Joined: Sat 18. Dec 2004, 20:49

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby RobertL » Thu 29. Oct 2015, 21:42

1958 wrote:Wenn ich mal den Teufel spielen darf - und gegen meine eigene Überzeugung argumentiere :aetsch:

Parkraumbewirtschaftung


nimmt das die Flut von Autos weg aus der Großstadt weg ??

Zumindest bekommt man in den parkraumbewirtschafteten Bezirken wieder Parkplätze als Anwohner! Autonom fahrende Autos könnten dazu nix beitragen!
Nächster Stammtisch ???

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12372
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby Hotzenplotz » Thu 29. Oct 2015, 21:51

RobertL wrote:Zumindest bekommt man in den parkraumbewirtschafteten Bezirken wieder Parkplätze als Anwohner! Autonom fahrende Autos könnten dazu nix beitragen!

Ha doch. Kannst dein Audo wieder heim schicka und dich später wieder abhola lassa.
Spart au noch da Parkschein.
User avatar
Hotzenplotz

DER ECHTE

 
Posts: 861
Joined: Sun 18. Sep 2005, 18:05
Location: Hotzenwald

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby 1958 » Thu 29. Oct 2015, 22:20

Robert

Hotzenplotz hat es schon mal angeschnitten

Auch Ihr kennt UBER

Uber ist auch einer der der von dem autonomen fahren profitiert.

Du hast kein eigenes Auto mehr - mit anderen Worten wenn 90% aller Autos verschwinden von den Strassen - dann gibt es auch wieder mehr Parkplätze - wenn man überhaupt noch so etwas benötigt.

Die Autos werden ja 24 Stunden am Tage gebraucht / benutzt / benötigt.

So die Idee die dahinter steckt. :wink:
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1171
Joined: Sat 18. Dec 2004, 20:49

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby 1958 » Thu 29. Oct 2015, 22:42

Image
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1171
Joined: Sat 18. Dec 2004, 20:49

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby RobertL » Thu 29. Oct 2015, 22:56

Aha! :sheep: Uber & autonomous car Technologie! :rofl:
Gute Nacht und viel Spass noch in diesem Fred!!
Nächster Stammtisch ???

lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 12372
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby 1958 » Thu 29. Oct 2015, 23:12

Du wirst lachen - dachte ich auch - was hat das mit autonomes fahren zu tun :ka: - genauso wie Du.

Aber neben denen gibt es noch viel andere Mitbewerber - einer von denen ist auch Tesla ( hat übrigens auch Anfragen des betreffend ) an das europäische Parlament gestellt - wie auch BMW und Mercedes. Audi ist logisch die mischen in Bayern schon kräftig mit.

Uber - paar Idioten die mit Taxi und so Geld verdienen - ja - ja - da gibt es noch ein paar andere Spieler mit dem nötigen Kleingeld die dahinter stehen. Ist so wie bei Facebook - Idee von ein(em) paar Nerds - bis die Kapitalgeber $$$ sehen.

Und inwieweit das Gerücht wahr sein soll das Apple sein Augenmerk auf BMW gerichtet hat - werden wir wissen wenn der Sack platzt. Also nur ein Gerücht - keine Ahnung. :roll:

:wink:
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1171
Joined: Sat 18. Dec 2004, 20:49

0 persons like this post.

Re: Autonomes fahren - ab 2025 Realität ??

Postby Nils der Nordmann » Fri 30. Oct 2015, 13:11

1958 wrote:Image


Fliewatüüt ? :wink:
2013 Hilux Extra Cab
Clim Air Windabweiser / Road Ranger Hardtop / Laderaumwanne / schwarzer Frontgrill und Türgriffe / OME mittel / 265/75-16 BFG-AT / Safari Schnorchel / Webasto Standheizung

„Chrome don't get you Home“ !
User avatar
Nils der Nordmann
 
Posts: 160
Joined: Sun 9. Jun 2013, 20:15

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests