Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen    

2002 - 2009

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby harri » Wed 22. Jul 2020, 21:34

Ja, hab ich!
Werd in der nächsten Zeit wieder eine Kontrolle machen...
Kann dann gerne Bilder einstellen.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 450
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby Märtes » Wed 22. Jul 2020, 21:39

Bilder wären super!
Du hast nur das Blech drin ohne Elektronik Eingriff?
Hast dann Warnlämpchen an oder läuft alles ohne Fehlermeldung?
Märtes
 
Posts: 211
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby harri » Thu 23. Jul 2020, 07:07

Das mit den Bildern wird aber noch dauern...
Ja, Plättchen ist drin, ohne E-Eingriff und es leuchtet auch nix. Hab ich vor ca. 5 Jahren gemacht

Kauf dir einfach beim Freundlichen die passende Dichtung für ca. 5€ und schon hast du ein Muster. :biggrin:

harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 450
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby harri » Sun 26. Jul 2020, 10:19

Leider wird es nichts mit den Bildern. Hab gestern leider das Drosselklappengehäuse nicht ab bekommen :angryfire:
Wage kann ich mich erinnern, daß da noch irgendwo eine Schraube hinten zur Feuerwand sitzt :hmmm:
Die ist aber wirklich fies und das wollte ich mir nicht antun.
Drosselklappe selber ist aber wie neu :wink:
Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 450
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby Märtes » Sun 26. Jul 2020, 11:11

Müsste bei dir ja so sein wie bei mir. Zwei Stehbolzen und eine Schraube.
Auf dem zweiten Bild ist hinten das Loch wo die Schraube sitzt


Image

Image


Der dicke Kabelbaum der an der Feuerwand vorbei läuft hält das ganze ziemlich fest weil er in der nähe des AGRs angeklipst ist. Ich musste den in alle Richtungen lösen damit das AGR frei wurde.
Der ist so steif dassbes sich anfühlt als wäre noch etwas angeschraubt!
Märtes
 
Posts: 211
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby joe34 » Sun 26. Jul 2020, 13:02

Für mich auch gerade ein interessantes Thema, zumindest beim Toyota Avensis. (Mein J6 braucht sowas nicht)
Also, DPF macht stress in der Anzeige und Karre geht auf Notfahrt mit nur 80kmh.
Werkstatt sagt DPF wechseln, voll wie Hölle. Was auch stimmen mag, kann den leider selber nicht wechseln, da zwischen Motor und Spritzwand. Somit habe ich mich mal dem AGR gewidmet, was keiner von Toyota Werkstatt mal empfiehl. Komplett dauert das ca. 15min.
230.000km und dann sieht es so aus, wie auf Fot. Natürlich geht der nicht aufzufangende Dreck in den DPF, wird aber jetzt auch gewechselt.
Attachments
IMG_7129.jpeg
IMG_7129.jpeg (33.15 KiB) Viewed 253 times
IMG_7132.jpeg
IMG_7132.jpeg (30.51 KiB) Viewed 253 times
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 380
Joined: Sun 7. Dec 2014, 19:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby harri » Sun 26. Jul 2020, 14:24

@ Märtes
:angryfire: genau die wird's gewesen sein. Die Stehbolzen hatte ich schon weg. :cries:
Naja, evtl starte ich noch einen zweiten Versuch...
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 450
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby Märtes » Sun 26. Jul 2020, 15:09

@Joe34
Die DPF Fehlermeldung ist aber nach dem reinigen des AGRs nicht weg oder?
Märtes
 
Posts: 211
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby joe34 » Sun 26. Jul 2020, 21:45

Doch, ist weg, jedoch denke ich, dass die Fehlermeldung im System noch drin ist. DPF wird gerade gewechselt nach 14 Jahren. Auto hatte sonst nie Werkstatt gesehen und für das Geld bekomme ich den so nicht mehr her.
Bekommt noch 2x TÜV.
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 380
Joined: Sun 7. Dec 2014, 19:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: Bekanntes AGR Problem mit ein paar Fragen

Postby Märtes » Sun 26. Jul 2020, 21:52

Würde ich warschl auch genau so machen.
Märtes
 
Posts: 211
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J12 / 120 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests