Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Belgien Ardennen    

Tips für den Nachmittag, das Wochenende usw.

Belgien Ardennen

Postby Hanjo » Fri 4. Oct 2019, 15:53

Hallo,

wir wollen am 7. Oktober für ein paar Tage in die Ardennen nach Belgien. Ist zufällig jemand auch in der Gegend zu der Zeit?
Oder hat jemand noch einen wichtigen Tipp was man sich unbedingt anschauen sollte!?

Vllt kann man sich ja Treffen und gar ein Stückchen zusammen fahren.

Schöne Grüße

Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 259
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Märtes » Fri 4. Oct 2019, 16:38

Hallo Hanjo,

wir waren letztes Jahr um die Zeit dort und jetzt im September nochmal kurz als Tagestrip, da wir in ca. 1ner Stunde dort sind.

La Roche ist ein sehr schönes Städtchen und die Umgebung ist auch sehr schön. Es gibt dort auch ein interessantes Museum über den Krieg und die Nazizeit. Da gibt es aber auch mehrere von in Belgien, die beiden in denen Ich war waren sehr gut.
Bouillon ist genau so schön und das Chateau/Fort ist ebenfalls interessant zu besichtigen.

Oberhalb von Buoillon liegt ein Aussichtsturm mit Vorplatz, da kann man übernachten wenn man kein Problem mit gelegentlichem Publikumsverkehr hat.

Offroad technisch interessant sind schöne Furten die über Wald und Wiesenwege zu erreichen sind. Allgemein sind die Belgier mMn recht entspannt was Offroad fahren angeht.

Allgemein fanden wir das Tal durch das der Fluss Semois fliesst sehr schön, Natur und auch die Dörfer und Städchen.

Eigentlich wie die Eifel, nur ursprünglicher und unsereiner kann sich freier in der Natur bewegen als in DE.

Wünsche euch eine paar schöne Tage!

Martin
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Märtes » Fri 4. Oct 2019, 17:58

Evtl. lohnt es sich auch den 200 Liter Tank in Luxemburg voll zu machen 8)
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Pacmann » Mon 7. Oct 2019, 11:14

Du solltest nur wissen dass Offroad Fahren in Belgien leider verboten ist.
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1302
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Hanjo » Mon 7. Oct 2019, 12:08

Hi,

das weiß ich. Wir fahren ja auch auf Wegen :wink: also OnRoad da die Wege aber sehr alt und selten befahren werden kommt es dem Offroad fahren sehr nahe :D

So richtig offRoad fahre ich extrem selten, ich habe nur ein Talent mir die schlechtesten Wege auszusuchen :rofl:

So, wir fahren nun los 8)

Schöne Grüße

Hanjo
Hilux Extra Cab Ez. 2011, Diff. Sperre, 235/85 R16 oder 235/80R17 auf Serienfelge mattschwarz, Pedders Fahrwerk, Hilux Snorkel mit Zyklonfilter, Unterfahrschutz von N4, ARB Commercial, Eigenbau Wohnkabine, Tankvolumen 200l 8) zulässiges Gesamtgewicht 3.050kg http://www.einluxaufreisen.de
Hanjo
 
Posts: 259
Joined: Sun 26. Feb 2012, 16:54

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Pacmann » Mon 7. Oct 2019, 13:40

Viel Spass dann! Gut dass du das weisst sonst könnte der Kurzurlaub sehr schnell teuer werden.
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1302
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Märtes » Mon 7. Oct 2019, 21:59

Also Offroad bedeutet für mich: "Nicht auf der Strasse"

Einen schönen Track (Weg/Spur) kann man auch abseits der Strasse (Offroad) fahren ohne gleich ohne Rücksicht quer durch die Natur zu ballern! Da bin Ich aber auch davon ausgegangen dass hier keiner auf diese Idee kommt!

Feld und Forstwege darf man meines Wissens nach dort befahren solange nicht offiziell verboten ist (Schild!).

Und genau das ist in Deutschland eben nicht der Fall weil hier an so ziemlich jedem Weg ein Durchfahrt verboten Schild steht mit "Land und/ oder Forstwirtschaflicher Verkehr frei".

Respektvollen Gruß vor der Natur

Martin
Märtes
 
Posts: 113
Joined: Sun 21. Jun 2015, 18:49
Location: Erkelenz

0 persons like this post.

Re: Belgien Ardennen

Postby Pacmann » Tue 8. Oct 2019, 07:24

Offroad fängt bei unbefestigten Wegen an. Unbefestigte Wege sind offiziell in Belgien verboten ob jetzt ein Schild da steht oder nicht. Hier bei uns in Luxemburg genau so.

Wollte nur darauf hinweisen und nicht eine Diskussion hier lostreten.
User avatar
Pacmann
 
Posts: 1302
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.


Return to Kurztrips / Short Trips

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests