Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Bilder von Euren Cruisern!    

2008 - heute

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby gargano » Fri 23. Dec 2016, 09:57

6-Gang Diesel.
Die 8-Gang Automatik wird wohl nur im Benziner verbaut.

IMG_2926.JPG


Er hat auch "nur" noch 249 PS.
Weiss eventuell jemand wo die 23 PS verloren gegangen sind ?
"Some people live so carefully that they're still brand-new when they die"
User avatar
gargano
 
Posts: 49
Joined: Mon 10. Apr 2006, 16:10
Location: Nirwana, dann rechts

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby lcj20 » Fri 20. Jan 2017, 09:38

So ein paar ausschnitte von der dicken Berta ;-)
Attachments
15171273_10211790527583103_7133606377029591109_n.jpg
es werde Licht
14115615_10210814198735492_3423309991356457639_o.jpg
Ederswiler 16
14086238_10210814196175428_6529013509129877853_o.jpg
13996110_10210814193455360_8595972974645975872_o.jpg
12027637_10208123554711073_1040417903716566751_n.jpg
11377157_10207180257169224_7864495555641140109_n.jpg
Fürstenau 15
lcj20
 
Posts: 14
Joined: Fri 20. Jan 2017, 08:51
Location: Wikon

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby Weißer_Lux » Fri 20. Jan 2017, 19:23

Meiner Meinung nach bestes Baujahr :D , mutige Farbwahl die du da hast für die "Dicke Berta"
Weißer_Lux
 
Posts: 892
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby lcj20 » Sat 21. Jan 2017, 21:14

Danke Weisser Lux bei mir sollte alles rot sein lach gruss
lcj20
 
Posts: 14
Joined: Fri 20. Jan 2017, 08:51
Location: Wikon

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby Omani » Sun 5. Feb 2017, 16:32

Omani wrote:.....und so sieht er aus.


...und so nach dem "Facelifting"
Attachments
IMG_2286 red.jpg
Omani
 
Posts: 13
Joined: Tue 31. Aug 2010, 20:14
Location: St. Erhard, Schweiz

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby Weißer_Lux » Sun 5. Feb 2017, 21:23

Darf man fragen warum, eine Stahlstoßstange über die normale macht ?
Weißer_Lux
 
Posts: 892
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby Nightwolve » Sun 5. Feb 2017, 23:00

Was für ne normale? Das ist die Sahara Bar von ARB für den J20. Das was aussieht wie eine original-Stoßstange "drunter" ist der Plastikteil, der die Stahlstoßstange formschlüssig an die Front des J20 anschließt. Drunter ist da nichts, nur drumrum :biggrin:

Wird übrigens bei vielen Fahrzeugfronten so gemacht, weil das die Konstruktion und Form der Stahlstoßstange vereinfacht. Beim J20 fällts nur doller auf als bei vielen anderen.
Image
KDJ120 - 2'' höher (Nestle Basic mod.), 265/70R17 Goodyear Duratrac, 50mm SPV, TJM Snorkel, TJM Side Steps, Vision-X Light Cannons, Webasto Standh., Hilux Düsen, Rhino Rack Pioneer Platform, Foxwing, WAECO-Kühler, mehr folgt...
User avatar
Nightwolve
 
Posts: 298
Joined: Wed 9. Apr 2014, 19:26
Location: Oberallgäu

0 persons like this post.

Re: Bilder von Euren Cruisern!

Postby LC ASt » Tue 18. Apr 2017, 22:05

Hallo zusammen an die BT - Gemeinde.

Nachdem ich zwar schon ca. 3,5 Jahre einen LC besitze und bisher der Meinung war, dieses Modell (J 20) passt nicht so recht ins Portfolio der BT Idee, habe ich mich nun, nach dem Erwerb eines weiteren LC (J 12) als U(m)nfallwagen, hier angemeldet.

Dabei fiel mir natürlich ziemlich schnell auf, dass die Idee, mit dem nicht passenden LC zu Buschtaxi wohl ehrer mittelpfiffig war ....

Nun, dann nehme ich hier die Gelegenheit wahr, die beiden Fahrzeuge und mich etwas vorzustellen.

Nachdem ich, wie viele andere von euch, bereits seit Kindheitstagen von einem Geländewagen träumte und solche Fahrzeuge auch zeichnete, ergab es sich, dass ich 2004 einen gebrauchten Nissan Patrol Luxury, Typ Y 61 von einem Nachbarn übernhmen konnte. Der Wagen war zu diesem Zeitpunkt 4,5 Jahre alt und hatte 18.129 km auf der Uhr. Neuwagenzustand, mit einem brachialen 2,8 l Motor, der durch eine Leistungssteigerung sage und Schreibe 145 PS motivieren konnte.
5,5 Jahre und 33 tkm später verkaufte ich den, da er mit 829 Euro Steuern doch ziemlich teuer wurde.

Nach einer mehrjährigen Abstinez von der 4x4 Front mit einem Ausflug zu einem Opel Frontera incl. kompletten Motorschaden und langem Suchen nach einem passenden Wagen für mich (MB GL, RR Sport und Toyota LC (J 12 und J 20) G ist ja im annehmbaren Zustand unbezahlbar und hoffnungslos überteuert - incl. Ersatzteile) fand ich dann 2013 einen 200 er, BJ 2008, 66 tkm.
Zustand so wie ich mir einen gebrauchten vorgestellt hatte. Technisch und optisch sehr gut, Historie bedingt nachvollziehbar. Gut, die Farbe ist mit Jägergrün etwas gewöhungsbedürftig, aber dafür innen Leder in beige.
Ist auch nicht jedermanns Sache, aber bei den vorhandenen Auswahlmöglichkeiten (schwarz oder Taxigrau) war das noch die für mich annehmbarste Lederfarbe.
Da ich den Wagen gerne noch viele Jahre fahren möchte, wurde er von mir dann in einen nahezu perfekten Zustand versetzt und dient seit dem als reines Hobbyfahrzeug. Andere fahren Motorrad, ich eben 4x4.

LC 200 (1)_(1024_x_768).jpg


Im letzen Kroatienurlaub (siehe Bild) hatte ich mir in einem Naturschutzgebiet einen dicken Kratzer ins schöne Blech gefahren, was mich dazu brachte, mir etwas anzuschaffen, was besser durch die Botanik passt, als ein über 2,2 m breiter Panzer.

Aus diesem Grund fiel die Wahl Anfang diesen Jahres nach langem Suchen auf einen J 12 U(m)nfallwagen, Bj 2006, 166 PS Maschine, 123 tkm.

LC 120 (4)_(1024_x_768).jpg


LC 120 (2)_(1024_x_768).jpg


Nun, hier begann ich dann in die Weiten der Toyota Ersatzteilkosten einzudringen :angryfire:

Tür ohne alles 1 k€, Kotflügel fast 400 €, .... (ich war Golf Preise gewohnt)

Tja, da es solche Sachen so gut wie nicht auf den Schrottplätzen der Republik gibt, musste ich mir eben die passenden Teile in Berlin holen und nun wurde mit dem Wiederfbau begonnen. Mal schauen, wann das Projekt fertig wird.
Der Wagen stammt ursprünglich aus Italien, wurde dann von einem Jäger aus dem bayrischen Wald gefahren, von welchem ich ihn dann nach der Überbrückung von großen sprachlichen Hürden (Dialekte können scho ganz schön extrem sein ...) erwerben konnte.

Nu isser mir und fängt an mich in den finanziellen Ruin zu treiben und dabei bin ich noch nicht mal bei Einspritzdüsen oder SHSV angekommen.

Da ich die Osterzeit ausgiebig nutzen konnte, um Infos auf dem Forum über die beiden LCs zu erlangen, frage ich mich nun, ob ich mich nicht mit den Wagen übernommen habe, was dort an möglichen technischen Problemen auf einen zukommen kann. So viel kann selbst Marc Zuckerberg nicht verdienen, um die Gefahren finanziell auffangen zu können ... :roll:

Aber was soll's, man lebt nur einmal und etwas Spass will man ja auch haben.

Abschließend noch kurz zu mir. Ich beherberge die beiden LCs und div. andere kleine und alte Wagen im Westerwald, liegt zwischen Köln und Frankfurt in der Mitte. Dort wo es auch im Sommer noch schneit ...
Ich als kleiner Staatsdiener suche somit die Abwechslung in den 4x4 und deren Instandsetzung und /-haltung, sowie einem Old- und einem Jungtimer (Fiat 500, BJ 1967, erste Hand aus Italien und einem Toyota Supra, BJ 1990).

Das soll es erst 'mal von mir und den Geldgräbern gewesen sein.

Da sich hier viele Vorstellen, finde ich es nur fair, wenn ich dies ebenfalls mache, damit auch die anderen aktiven Forenmitglieder wissen, wer sonst noch so mitspielt.

Also, jedem von euch ersteinmal einen Handbreit Luft unter dem Diff und gutes Vorwärtskommen.

Grüße aus dem Westerwald,

Andreas
LC ASt
 
Posts: 6
Joined: Mon 10. Apr 2017, 13:35
Location: Westerwald

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J20 / 200 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests