Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!    

ICH BITTE UM BEACHTUNG!

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby toyotamartin » Sat 1. Sep 2018, 12:53

Bei uns sind jetzt 6 Regentage prognostiziert
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5171
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby _Malte_ » Sat 1. Sep 2018, 13:12

Hier nicht. Hier fanden sogar die Schützenfeste ohne Feuerwerk statt.
Oooooohhhhh..... :rofl:
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender
_Malte_
 
Posts: 1116
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby toyotamartin » Sat 1. Sep 2018, 15:42

KEIN Feuerwerk ist doch super!
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5171
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby netzmeister » Sun 2. Sep 2018, 07:22

joe34 wrote:1: Kein offenes Feuer
2: Kein Fahrgelände mehr
3: Preiserhöhung

Was kommt als nächstes;

1: Kein eingeschalteter Allrad auf der Wiese
2: Nachtruhe ab 22:00
3: Rauch und Alkoholverbot

Ist Spaß noch erlaubt?

Das hast Du jetzt aber nicht so wahnsinnig ernst gemeint, oder? ;-)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23189
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby JWD » Sun 2. Sep 2018, 11:11

Colt wrote:Axel, danke!

Vielleicht gibt's ja auch durch die evtl. beschränkte Anzahl von Feuerstellen wieder größere Zusammenrottungen... :lol:

Gesendet von meinem SM-G388F mit Tapatalk


Ist Dir die Zusammenrottung noch nicht gross genug? :biggrin: :biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3949
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby thores » Sun 2. Sep 2018, 15:50

Ich befürchte, dass die Lagerfeuerbeschränkungen so nach und nach weniger werden ... Image
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9556
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ!

Postby toyotamartin » Sun 2. Sep 2018, 16:59

Jetzt gilt eher trockenes Holz mitnehmen
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5171
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby Ragnarök » Wed 5. Sep 2018, 17:49

Gibt es bezüglich der Lagerfeuer-Regelung bisher irgendwelche Änderungen aufgrund des Wetters?
"Gib mir mal das Teil neben dem Ding da mit dem Zeugs drauf..."
User avatar
Ragnarök
 
Posts: 117
Joined: Wed 5. Jun 2013, 15:09

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby netzmeister » Wed 5. Sep 2018, 20:23

Bezüglich des Wetters nicht, denn hier hat es keinen Tropfen geregnet und es ist knochentrocken.

Aber wir haben eine glasklare Entscheidung, die mit nach der Begehung mit Bürgermeister, Ordnungsamt und Wehrführer verkündet wurde: Gas- und Kohlefeuer sind OK (mit bereitgestelltem Feuerlöscher bzw. 10 Litern Wasser), Holzfeuer nicht. Wir haben lange darum gerungen und alle Möglichkeiten durchgespielt (denkbar gewesen wären z.B. zwei, drei zentrale "Feuerplätze", aber das ist einfach völlig unrealistisch und läuft dem Charakter unseres gemütlichen Treffens zuwider), und alle Beteiligten waren erkennbar bemüht, alle Szenarien durchzuspielen und das Beste daraus zu machen. Letztendlich blieb aber kein großer Spielraum.

Die Anordnung lautet also: Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sind uns dieses Jahr Holzfeuer leider nicht gestattet. Wir müssen also auf unsere Lagerfeuer verzichten.

Wenn man sich die Vegetation anschaut, dann ist das auch absolut nachvollziehbar. Der Boden ist z.T. bis in 50 cm Tiefe absolut trocken, Gras und Büsche würden beim kleinsten Funken Feuer fangen. Das Risiko können wir nicht eingehen. :(
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23189
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby netzmeister » Wed 5. Sep 2018, 20:56

User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23189
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby Ragnarök » Wed 5. Sep 2018, 21:20

netzmeister wrote:Gas- und Kohlefeuer sind OK (mit bereitgestelltem Feuerlöscher bzw. 10 Litern Wasser), Holzfeuer nicht.


Schade, aber wohl leider berechtigt. Gilt das auch für geschlossene Feuerstellen, sprich Ofen mit Klappe davor und Kamin dran?
"Gib mir mal das Teil neben dem Ding da mit dem Zeugs drauf..."
User avatar
Ragnarök
 
Posts: 117
Joined: Wed 5. Jun 2013, 15:09

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby achtbit » Wed 5. Sep 2018, 21:23

Dürfen Laubrollen einzeln abgebrannt werden?
User avatar
achtbit

 
Posts: 3429
Images: 0
Joined: Mon 25. Jun 2007, 14:24

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby hecki » Wed 5. Sep 2018, 21:33

Ragnarök wrote:...
Schade, aber wohl leider berechtigt. Gilt das auch für geschlossene Feuerstellen, sprich Ofen mit Klappe davor und Kamin dran?

Und aus dem Kamin fliegen dann munter die Funken umher :confused:

Die Anordnung von Bürgermeister, Ordnungsamt und Wehrführer sind doch deutlich genug!

Seid froh, dass das BTT nicht beim MSC Beuern stattfindet und haltet euch an die Vorgaben der Behörden. "Netzi" als Veranstalter steht gegenüber der Gemeinde in der Verantwortung und wenn etwas in Sachen "Feuer" schief läuft, war's das wohl mit Storndorf.
Last edited by hecki on Wed 5. Sep 2018, 21:35, edited 1 time in total.
User avatar
hecki

 
Posts: 559
Joined: Tue 3. Jan 2006, 20:01
Location: Das grösste Feuchtgebiet Deutschlands :-)

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby hecki » Wed 5. Sep 2018, 21:35

achtbit wrote:Dürfen Laubrollen einzeln abgebrannt werden?

Laubrollen sind weder Gas- noch Kohle-Feuer - folglich NEIN!

Günter
User avatar
hecki

 
Posts: 559
Joined: Tue 3. Jan 2006, 20:01
Location: Das grösste Feuchtgebiet Deutschlands :-)

0 persons like this post.

Re: Bitte Beachten: BRANDSCHUTZ AUF DEM BTT!

Postby Ragnarök » Wed 5. Sep 2018, 21:38

hecki wrote:
Ragnarök wrote:...
Schade, aber wohl leider berechtigt. Gilt das auch für geschlossene Feuerstellen, sprich Ofen mit Klappe davor und Kamin dran?

Und aus dem Kamin fliegen dann munter die Funken umher :confused:



Und ein Kohlegrill kann nicht funken, oder wie? Ich frage, um eine klare Antwort zu bekommen. Und wenn die "Nein, geht nicht!" lautet, dann gibt's eben keinen Ofen. Aber ohne Frage auch keine Antwort.
"Gib mir mal das Teil neben dem Ding da mit dem Zeugs drauf..."
User avatar
Ragnarök
 
Posts: 117
Joined: Wed 5. Jun 2013, 15:09

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Infos vom Netzmeister / Admin Infos

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests