Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

BJ45, mein Playmobil    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

BJ45, mein Playmobil

Postby lappchen » Fri 17. Feb 2017, 05:24

Wie alles begann, oder wie kriege ich den Mist aus dem Kopf ?!

Ganz kurz die Vorstellung: Bin der Chrëscht 38, aus dem kleinen Ländchen Luxemburg, kennt ihr doch alle, das Steuerparadies, da wo alle 15.000€ im Monat verdienen und alles aus Gold ist. So, oder so ähnlich glaubens zumindest fast alle aus dem Ausland. Wir lassen sie wohl lieber in dem Glauben ;)
Den Landcruiser hielt ich noch immer für ne geile Karre, und manchmal kam der Wunsch einen zu besitzen. Da es aber zu recht unviele gibt, vergaß ich diesen Wunsch wieder, aus den Augen, aus dem Sinn!
Dann 2014 kam eine Ost-West Durchquerung mit dem Mountainbike durch Costa Rica, und da begnegnete man immer wieder den J4. Da war er wieder, der Wunsch.
Doch wieder vergingen ein paar Jährchen bis ich auf einem Internetportal einen HJ45 entdeckte und jetzt gabs kein Halten mehr, ich rief an, nach Süd-Frankreich. Denn es sollte schon der "Große" sein. Doch der HJ war schon weg. Der nette Herr bot mir dann aber einen BJ45 an, TOLL. Der Cruiser wäre zu verkaufen und da wäre auch schon ein anderer Interressent.
Mein Problem…Süd Frankreich liegt nicht direkt um die Ecke für eine Wagenbesichtigung und mit meiner Frau im 8ten Monat Schwanger undenkbar einfach mal so für 2 Tage weg zu sein.
Ich erzählte einem guten Kumpel ( mit dem ich schon in Costa Rica auf Entdeckungsfahrt war ) vom Cruiser und wie der Zufall so will, wäre er in ein paar Tagen nur knappe 60Km vom Wagen entfernt für ne Mountainbiketour.
Er solle dann mal die Besichtigung und Testfahrt für mich übernehmen und mir möglichst viele Bilder schießen. Was er freundlicherweise auch getan hat.

Photos folgen
User avatar
lappchen
 
Posts: 137
Joined: Wed 2. Dec 2015, 00:39
Location: Luxembourg

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby lappchen » Sat 18. Feb 2017, 12:03

Hier die Bilder

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image
User avatar
lappchen
 
Posts: 137
Joined: Wed 2. Dec 2015, 00:39
Location: Luxembourg

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby BJ Guido » Sat 18. Feb 2017, 18:06

Hallo Chrëscht,

so wie die Bilder rüberkommen, unverbastelter original Zustand. Wenn Du Dir das zutraust und der Preis für Dich stimmt, kauf Ihn. Wieviel Km hat er, was soll er Kosten? Rost haben die alle, nur der hier ist ehrlich zu Dir, nix überspachtelt,
Wenn ich einen Suchen würde und mich auf eine Resto einlassen möchte, wäre da mein Auto.

Guido
BJ Guido
 
Posts: 127
Joined: Tue 27. May 2003, 12:26

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby marks_BJ42 » Sat 18. Feb 2017, 22:37

lappchen wrote:Hier die Bilder

Image


Unverbastelt :confused: :confused: :confused:

...und er war mal weiss. Unter dem 'neuen' Lack könnte manches versteckt worden sein -> wie der abplatzende Spachtel belegt. Der Fußraum sieht sehr übel aus, die Ladefläche wiederum ganz gut. Der Rahmen scheint wenig des typischen Blätterteig-Rost zu haben...viel Arbeit ist es allemal.
Land Cruiser BJ42 (Bj.1981)
beige, 30/9.50x15 auf 8"
***Seit 1981 meiner***

Land Cruiser BJ42 (Bj.1983)
olive, 31/10.50x15 auf 8" Alu


TLCA Member 20755
User avatar
marks_BJ42
 
Posts: 1223
Joined: Fri 12. Feb 2010, 20:28
Location: Western Forrest, north of Limburg

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby taco » Sun 19. Feb 2017, 01:15

Moin Chrëscht,

... und wie geht die Geschichte jetzt weiter ?
Hast Du gekauft ?
Werdender Vater und Fahrzeug-Resto sind aber eine
nicht gerade optimale Ausgangsbasis :roll:
Beides benötigt viel Zeit und Zuwendung :wink:

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 241
Joined: Wed 17. Dec 2014, 22:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby lappchen » Sun 19. Feb 2017, 20:18

Ich werde versuchen hier regelmässig zu berichten und alle an der Restauration teilnehmen zu lassen, wie oft das sein wird hängt natürlich davon ab wie gut ich vorankomme.

@Taco, Vater sein und Auto restaurieren ist nicht alles, zudem renovieren wir einen über 200Jahre alten Bauernhof. Der Cruiser steht also an letzter Stelle.

Das heißt ja, ich habe ihn gekauft. Auch wenn es was dauern wird, ich habe ihn und an Wert verliert das Teil ja nicht mehr.
Er ist ziemlich original und eigendlich kaum verbastelt.
Er hatte an der rechten Seite mal was, Rempler. Oberteil mit den Fenstern wurde gespachtelt, was man auch sieht. Nichts wurde mir verschwiegen, ganz ehrlicher Verkäufer. Fahrerfussboden wurde schonmal geschweisst
Wichtig war mir dass der Rahmen OK ist, was er auch echt ist, eigendlich nur Flugrost, Motor und Getriebe alles wunderbar.
Kilometerstand, naja....steht seid mindestens 6 Jahren bei 196992Km, das belegen alle Rechnungen und Tüv Papiere der letzten Jahre.
Original war er weiss, aber danach rot mit Blaulicht und nun Beige.
Preiß mache ich kein Geheimnis. 6000€ ,Lieferung durch den Eigentümer inklusive per Anhänger gezogen mit einem J8 Cruiser, also Artgerecht.
User avatar
lappchen
 
Posts: 137
Joined: Wed 2. Dec 2015, 00:39
Location: Luxembourg

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby Itchy Feet » Sun 19. Feb 2017, 21:46

Gratuliere, schöner Bj45.

mehr als einen Traum zu haben ist schon ok. Wir haben auch 2 kleine Kinder, bauen seit 2 Jahren ein Haus selber und versuchen den Land Cruiser reisetauglich zu machen.

Dauert alles was länger aber es funktioniert, so lange die Familie an erster Stelle steht und man sich von anderen nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Viel Spaß mit allem
Matthias
Itchy Feet
 
Posts: 213
Joined: Fri 18. Sep 2015, 20:15

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby taco » Sun 19. Feb 2017, 22:28

Hi Chrëscht,
... ich sach mal, für den Preis hast Du alles richtig gemacht.
Denk dran, son LandCruiser ist wie Wein :wink:
der wird mit zunehmendem Alter immer wertvoller :biggrin:

Ich wünsch Dir viel Spass bei der Resto .. und lass uns nicht so lange
auf Fotos warten :this:

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 241
Joined: Wed 17. Dec 2014, 22:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby BJ Guido » Mon 20. Feb 2017, 22:47

Alles richtig gemacht! Da hast Du eine top Basis. Egal wann er fertig wird.

Guido
BJ Guido
 
Posts: 127
Joined: Tue 27. May 2003, 12:26

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby lappchen » Wed 22. Feb 2017, 13:10

Ich hatte der Geschichte ja schon etwas vorgegriffen...

Die Entscheidung, oder wie bringe ich das bloß meiner Frau bei?!

Die Photos schockierten mich schon ein wenig, das rote Zeug was sich da rund um die Löcher in der Karosse verbreitet. Aber so ein 45er ist schon nicht einfach zu finden, was kleineres kommt nicht in Frage und der Wunsch solle jetzt kein Wunsch bleiben.
Meine Frau muss also davon wissen.
Ich:“Schatz, wir kaufen einen Wagen”
Sie: “ Toll, er muss hübsch sein und dies und das haben……”
Ich:” Emm, nee kuck mal, hier ein paar Photos”
Ihr Glitzern in den Augen machte Platz für ein riesen Fragezeichen ?
Sie: “ Wiso sowas, ist doch nix Besonderes, sowas gibs bei uns millionenweise und arme Leute fahren sowas und ausserdem ist der doch voll rostig”
( Sie kommt aus den Philippinen und da fuhren eben immer haufenweise J4 rum )
Als ich ihr dann erklärt hatte, dass man da ganz leicht ein Klappdach mit Zelt montieren kann und dann damit in Ferien fahren kann, Bett und WC immer mit dabei hat, war sie ganz von der Idee angetan.
Nach ein paar Tagen Überlegungsmarathon fiel die Endscheidung, das Ding wird gekauft!
User avatar
lappchen
 
Posts: 137
Joined: Wed 2. Dec 2015, 00:39
Location: Luxembourg

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby taco » Wed 22. Feb 2017, 13:50

lappchen wrote:Die Entscheidung, oder wie bringe ich das bloß meiner Frau bei?!


:rofl: :rofl:

... überall das gleiche Spiel :wink:

Bei mir geht das immer mit "Duuuu, Schatz" :biggrin:
Und sie dann immer "Naaaa, welches Auto hast du dir jetzt wieder ausgesucht" :rofl:

Man kann also sagen, wir sind in unserer Ehe, ein eingespieltes Team :rofl: :rofl:

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 241
Joined: Wed 17. Dec 2014, 22:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby cruisermaddin » Wed 22. Feb 2017, 14:18

Hallo,
Der Rahmen mag gut sein, aber die Karosse ist in einem nicht so tollen Zustand.
Verglichen mit meinem - vor der Resto - macht die Karosse Dir seeeehr viel Arbeit.
Trotzdem schön, daß ein solchen Schätzchen nicht der Vergänglichkeit überlassen wird!
Wünsche Viele Spaß bei der Resto!
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3290
Joined: Sun 15. Feb 2004, 13:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby BJ Guido » Wed 22. Feb 2017, 22:03

Das die Karosse nicht unproblematisch ist, müsste klar sein. ABER welcher j4 hat da noch einfaches original Blech und ist nicht schon x-mal "überschweißt" oder "aufgtrippelt" worden. Mir würde es Freude bereiten an so einem Auto zu arbeiten, lieber als irgendwelche Überraschungen zu finden, die der Vorbesitzer sich ausgedacht hat. Das meinte ich auch in meinem früheren Post als unverbastelt. Ne' Schicht Spachtel fällt so runter, ganz ohne Flex.

Bin gerade dabei meinen 45er, von mir 1992 restauriert, zum H- Kennzeichen zu ertüchtigen. Finde da immer wieder Stellen, wo ich mich Frage, was hat der Restaurator sich dabei gedacht ;))

Da bin ich mir sicher das dass was wird.

Guido
BJ Guido
 
Posts: 127
Joined: Tue 27. May 2003, 12:26

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby wannabee » Thu 23. Feb 2017, 16:41

Das ist auf jeden Fall eine bessere Basis als der rote, der da bei dir in der Gegend rumstand.
Viel Erfolg bei den diversen Restaurierungen.
Leben Sie jeden Tag, als wäre es Ihr letzter. Eines Tages werden Sie damit recht behalten.
(E. v. Hirschhausen)

▫o═o▫ ▫o═o▫ ▫o═o▫ ▫o═o▫
User avatar
wannabee
 
Posts: 343
Images: 10
Joined: Thu 1. Apr 2004, 18:42
Location: Köln

0 persons like this post.

Re: BJ45, mein Playmobil

Postby lappchen » Sun 26. Feb 2017, 09:37

Die Ankunft, oder wie ein Wunsch zur Realität wird!

Es ist Mitternacht als mein Handy eine SMS ankündigt: “Je suis en route!” ( ich bin auf dem Weg )
Super denke ich und arbeite mit einem Lächeln die Nacht durch weiter. Regelmäßig kommt ein Update wo die teure Fracht gerade ist. Um 8 Uhr bin ich Zuhause, eigendlich Schlafenszeit, aber irgendwie gelingt das nicht, diese Aufregung. Um 11 solle er da sein! Mein Blick wandert immer öfter aus dem Fenster zur Straße runter. Dann endlich, ein Landcruiser J8 mit Anhänger biegt in die Einfahrt ein.
Zum ersten mal seh ich dann das was ich gekauft habe ( und zum ersten mal überhaupt einen 45er ) Nach der Begrüßung laden wir den BJ45 ab, parken ihn in der Einfahrt, erledigen den Papierkram samt Bezahlung und schon ist der J8 ohne Fracht wieder in Fahrt richtung Sonne, denn hier ist gerade totales Schmuddelwetter. Leider hatte er nicht viel Zeit und wollte noch am selben Abend wieder Zuhause sein.

Image
Da steht er nun, der Franzose….
Gute Nacht!
User avatar
lappchen
 
Posts: 137
Joined: Wed 2. Dec 2015, 00:39
Location: Luxembourg

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests