Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Camping-Umbau    

1990 - 1998

Camping-Umbau

Postby Jelonek » Sun 10. Jun 2018, 18:59

Servus!
nach kurze Überlegung haben wir uns entschlossen, unser Campingumbau (HDJ 80, Schlaffläche hinten und zwei Schubladen unten mit noch diversen Versteckräumen) umzubauen :shock: . Eine Welle der Kreativität hat uns heute überrollt :rofl: und es gibt kein Zurück mehr. Ich möchte versuchen, einen Gang in der Mitte so ca. 40 cm breit zu belassen, Damit bleiben seitlich ca. 52 cm Breite für den Umbau. Bei unsere Körpergrösse hätten wir so die Möglichkeit bei z.B. schlechtem Wetter oder langen Winterabenden zu sitzen ... :D
An der Stelle des Hintersitzes habe ich schon einen queren Umbau mit Camping-WC und Stauraum.
Da meine Frau sehr unkonventionelle Ideen hat :cries: , möchten wir Zugang zu den seitlichen Räumen sowohl von ober als von hinten haben, villeicht auch von dem Mittelgang.... Standartkisten passen dort wie gemacht dafür, auf dieser Weiser kommt man in jeder Situation an alles dran. Die Offnungen hinten möchte ich als Flügeltür je zur Seite bauen als Windabweiser beim Kochen.... also es bleibt alles sehr primitiv allerdings die Funktionalität und "Comfort" sollen etwas verbessert werden .... und auch ein neuer Fussboden :rofl:
Das Ganze muss genug stabil und leicht bleiben, wegen nicht seltem Offroad, also Holz mit paar Schrauben.... etc, hier sind unserer Fantasie keine Grenze gesetzt :hmmm:

hat jemand von euch so etwas änhliches drin ? ( bitte kein Dach aufschlitzen oder gleich ne Kabine drauf.... primitiv, einfach und funktionell soll es sein...)

wie kriege ich das befestigt ??? das alte System habe ich einfach an den Gepäckbefestigungen dicht gemacht , ... einfach Schrauben in den Fussboden?
Attachments
P1040360.JPG
alte, gute, bewerte Lösung
P1040364.JPG
die neue Idee
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Muddy » Sun 10. Jun 2018, 19:39

Hi woitchek ,

Ich habe genau so etwas verbaut plus klappdach .
Therozisch , wenn wir keine hunde haetten, koennten wir bei schlechtem wetter unten schlafen.

Bilder morgen .

Gruss
Muddy
 
Posts: 3151
Joined: Thu 28. Dec 2006, 08:58
Location: Im Wald

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Sun 10. Jun 2018, 19:58

Danke
Oben möchte ich und kann ich nichts verbauen, da sitzt fest dein Dachgepäckträger 8)
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby tentoyo » Sun 10. Jun 2018, 20:01

Wieso kein Dach aufschlitzen? Nur Zwerge können im J8 auf Staukisten sitzen. Irgendjemand muss doch mein GFK Hochdach kaufen :aetsch: (+20cm, 26kg :wink: )

Sorry für offtopic :biggrin:
tentoyo
 
Posts: 272
Joined: Wed 4. Sep 2013, 18:29

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby tentoyo » Sun 10. Jun 2018, 20:18

Zum Thema. Hier original Toyota J8 aus Japan. Das hätte Stil. Grundsätzlich halte ich einen versetzen Mittelgang für geschickter. Besser auf einer breiten Truhe nebeneinander sitzen, als auf zwei schmalen gegenüber. Bedenke das nach oben enger werdende Dach.

Image

Image

Wenn bei mir so ein Umbau ansteht, möchte ich das hier nachbauen. Sitzfläche und Lehne lassen sich zum Bett Flach ziehen. Wie die einfachen Schlafsofas. Zum sitzen sind die beiden Teile angenehm geneigt. Gegenüber ein Hängeschrank mit Klappe als Tisch. Meiner Meinung nach das perfekte Layout für knappe Platzverhältnisse.

Image

Grüße, Nico
tentoyo
 
Posts: 272
Joined: Wed 4. Sep 2013, 18:29

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Mon 11. Jun 2018, 05:13

das ist genial...
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Markicruiser » Mon 11. Jun 2018, 06:51

Ich habe bei meinem die Grundbodenplatte an den Aufnahmen für die 3 Rückbank befestigt. Vorausgesetzt sie liegt sicher und verrutscht nicht mehr. Dann unter Auto krabbeln und durch die Öffnungen Loch nach oben bohren. Dann M10 Schraube mit 1.25 Steigung (passt exakt in die Aufnahme der 3 Rückbank),.
Wie gut sich dass für 2 Rückbank machen lässt weiß ich nichz, da es bei mir nur den Kofferraum füllt :-D die schlaf Platte wird ausgefahren und über die Sitze der 2 Rückkbank geschoben ;-)

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
Markicruiser
 
Posts: 126
Joined: Wed 12. Oct 2016, 23:40

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby JWD » Mon 11. Jun 2018, 09:39

Jelonek wrote:das ist genial...



Sehr, sehr schick!!

Hau rein, Woitek.
Spätesten Samstag möchte ich ein paar Fotos sehen :biggrin: :biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3847
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Gerhard2 » Mon 11. Jun 2018, 16:29

Hi,

Jelonek wrote:... habe ich schon einen queren Umbau mit Camping-WC und Stauraum.
... Mittelgang.... Standartkisten...
Das Ganze muss genug stabil und leicht bleiben,...
hat jemand von euch so etwas änhliches drin ? ...

wie kriege ich das befestigt ??? das alte System habe ich einfach an den Gepäckbefestigungen dicht gemacht , ... einfach Schrauben in den Fussboden?


... in mein FZJ 80 ist bis auf eine Standheizung so viel drin wie geht:
-Tisch mit Sitzgruppe
-oder Liegefläche für zwei (nicht zu dicke :cries: ) Personen
-Staufächer für die üblichen Baumarktkisten, so hoch, dass man die "ALDI, Lidl usw. -0,5 l-Flaschen aufstellen kann
-Porta Potti
-Verbraucherbatterie
-Vorhang zum Schlafen
-Kompressorkühlbox
-Waschbecken (38 l Frischwasser, 19 l Abwasser)
-Airlineschienen im Mittelgang (oder unter dem Tisch oder unter dem Bett :oops: ) zum Zurren
- 2kW-Spiritus-Kocher

Für zwei Personen ist das ganz schön eng, aber es geht. Man kann bei schlechtem Wetter innen sitzen, kochen und essen (Oder Wein trinken? :biggrin: ). Länger sollte es aber nicht regenen...
Der Platz unter dem Waschbecken ist so bemessen, dass eine 5 kg Gasflasche Platz hätte, dann wäre es aber weniger Wasser.

Befestigt wurde alles an original Punkten im Auto: Für Sitzbank, Zurrbügel, Gurt und Handgriffe. Es wurde nichts gebohrt oder geschnitten. Alles kann also ohne Rückstände wieder rückgebaut werden.

Das Auto ist so ca. 100 kg schwerer.

Irgendwo habe ich davon irgendwann schon mal Bilder eingestellt.

Wenn diese Lösung oder auch nur ein Teil davon für dich in Frage kommt, kann ich gerne Fragen dazu beantworten. Ich habe einge Zeit getüfftelt, um das alles unter zu bringen.

innen1.jpg

innen2.jpg

innen3.jpg

innen4.jpg

innen5.jpg

innen6.jpg


Gruß
Gerhard

P.S.:
zur Heizung gäbe es auch schon eine Lösung, die ist aber erst zu 95% fertig
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 842
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Mon 11. Jun 2018, 22:48

Das sind wirklich tolle Ideen, 8)
ich möchte so eine Art Ordnung und Teilung wie auf der ISS Station, :D sodass man mit wenigen Griffen die Küche aus einer Ecke rausholt und nicht verteilt, Essen und andere Utensilien. werden in die andere Ecke einsortiert. Persönliche Sachen haben einen anderen Platz. Einige, wenige Ersatzteile und zwei Schlüssel sind kein Problem, die Toilette möchte ich so platzieren dass man ohne auszusteigen oder die Hälfte auszuräumen sie benutzen kann, Idee habe ich schon. Viele Sachen die ich bis jetzt immer mitgehabt habe aber nie benutzter fliegen raus. Viel mehr Platz für Wein und Kerzen. Einige Ablagen noch anders nutzen oder komplett verzichten.
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Colt » Tue 12. Jun 2018, 05:14

Jelonek wrote:Viel mehr Platz für Wein und Kerzen.


Das ist mein Lieblingssatz! :thumbsup:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16534
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Wed 13. Jun 2018, 21:18

Hallo zusammen 8)
nun habe ich mich die letzte 3 Tage in die Garage verkrochen, die soziale Kontakte koplett abgebrochen oder vernachlässigt ..... aber.... dafür bin ich heute mit meinem Umbau zu 99% fertig :D
irgendwie hat mir das Herz gebrochen, meine alte und erprobte "Liege" abzubauen. Ich habe sie damals ca 3-4 Tage gebauch und jetzt, so wie das so im Leben ist, in 1 Stunde waren die meinsten Schrauben und die Konstruktion wieder demontiert.
aber wie wir hier sagen in Ostfriessland .... nütsch ja nichts.. :rofl:

Dann begann die kreative Phase, auch dank euren Vorschlägen :bulb: und heute so gegen 20.00 Uhr haben wir "Probesitzen" geübt :lol:
Alles passt und ist Stabil, vorne habe ich zum fixieren die Gepäcksicherungspunkte benutz, sonst etwas Kleben und bohren (es ist schon erstaunlich, was die Kleber alles können).

Da wir unter Profis sind, keine lange Beschreibeung, die Bilder sagen alles,

LG Wojtek
Attachments
P1040366.JPG
P1040367.JPG
Abbau
P1040368.JPG
P1040369.JPG
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Wed 13. Jun 2018, 21:28

so es geht weiter....

immer schön auf Boxengrosse aufpassen, ich kann sie alle in jeder Richtung (längs oder quer) rausnehmen, somit bleibt man mit dem Packen und sortieren sehr flexiebl 8) ...
Meine Katze beobachtete alles fleisig und sprang nur ein mal hoch als ich mir den Bohrer durch einen Finger gejagt habe ... :rofl:

Die Schlaffläche immer schön im Auge behalten, ich habe beschlossen, dass Antje etwas zu mir rollen soll :biggrin:
Attachments
P1040371.JPG
P1040372.JPG
P1040373.JPG
P1040377.JPG
P1040378.JPG
:)
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Wed 13. Jun 2018, 21:34

Feinabstimmung und Fixierung ... Radläufer und Fussboden mit Schrauben ... selbsverständlich gleich alles gegen den allmmächtigen Rost eingeschmiert ... :P
Attachments
P1040379.JPG
Langsam wird es....
P1040380.JPG
P1040381.JPG
P1040382.JPG
jetzt noch die Scharniere....
P1040383.JPG
Fixierung..
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Camping-Umbau

Postby Jelonek » Wed 13. Jun 2018, 21:45

uns nun fertiges Produkt....

sieht schön aus, scheint genug stabil zu sein , muss allerdings noch im Urlaub getestet werden (erst dann die abschiessende Beurteilung möglich....), sehr funktionell, WC auch beim schlechten Wetter und kleinen Notfällen gut und einfachdie aus 3 Himmelsrichtungen erreichbar (die Jenigen, die mit Frauen reisen wissen Bescheid .. :wink: ) wie auch Küche und sämtliche Utensilien :wink:
Ersatzteile habe ich bis auf Riemen und Sicherungen reduziert..... wie gesagt den Rest habe ich nie gebraucht... (bestimmt kommt das aber jetzt im Urlaub :cries: )
HightLift muss sich aber einen Platz suchen :ka: ... da schläft jetzt die Katze :rofl:
Attachments
P1040384.JPG
die Toilette ist jetzt aus 3 Himmelsrichtungen erreichbar
P1040385.JPG
P1040386.JPG
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 981
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 19:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests