Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Castrol TDA eingestellt: Ersatz?    

Kraftstoffe, Öle, Spritsparen, Additive, Alternative Kraftstoffe usw.

Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby Kottan » Mon 21. Nov 2016, 10:00

Hallo,

hab die Tage festgestellt, dass der Dieselzusatz Castrol TDA nicht mehr hergestellt wird. Ich verwende das Zeug seit längerer Zeit und bin von den positiven Eigenschaften überzeugt, insbesondere vom fabelhaften Motorlauf. Ich will das Zeug jedenfalls nicht mehr missen.

Gibt es einen brauchbaren Ersatz?

LG, Kottan
User avatar
Kottan
 
Posts: 239
Images: 15
Joined: Fri 17. Jan 2014, 13:43

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby robert2345 » Mon 21. Nov 2016, 11:30

Alternativen (wohl nicht zuletzt nach dem Preis gestaffelt):
mit der schwächsten Wirkung laut LM
Liqui Moly Speed Diesel Zusatz (Dosierung 1:400) http://www.liqui-moly.com/liquimoly/pro ... nt&land=DE
im mittleren Bereich
LM Super Diesel Additiv (1xDose auf 75L) https://produkte.liqui-moly.biz/additiv ... tions=cart
beste Wirkungsweise
LM Pro Line Super Diesel Additive 5176 http://www.liqui-moly.com/liquimoly/pro ... nt&land=gb
LM Kopie.jpg


andere Mathy-D Diesel Additiv https://www.mathy.de/pkw/kraftstoff-add ... iesel.html
bzw. ein Allrounder
Mathy-F https://www.mathy.de/pkw/kraftstoff-additiv/fuer-benzin-diesel.html

Allgemeininfo zu dem Thema
http://www.faz.net/aktuell/technik-moto ... 43615.html

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 J-Sport, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, Sommer BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, Winter BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 3918
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby bowhunter » Mon 21. Nov 2016, 21:38

Moin Robert,

guck mal nach Pflanzenöl-Kraftstoff-Additiv DX52 bei Google.

Das nutze ich seit 3 Jahren. Preiswerter gehts kaum......... 8)

Ich mische das mit 2 Takt Oel zusammen und dann ab in den Tank.

Gruß, der Ed'
bowhunter
 
Posts: 170
Images: 1
Joined: Sun 24. Apr 2011, 19:30

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby Borsty » Tue 22. Nov 2016, 05:35

Hi Zusammen
Seit ich den 100er habe, benutze ich dieses Mittelchen. Was nicht erwähnt wird das auch etwas die Cetanzahl erhöht wird. 2 Kappen mache ich rein, das reicht obwohl mehr angegeben.
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 401
Joined: Mon 11. Feb 2013, 21:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby robert2345 » Tue 22. Nov 2016, 11:02

Hallo
bowhunter wrote:guck mal nach Pflanzenöl-Kraftstoff-Additiv DX52 bei Google.

Ich bin mir nicht sicher ob dieses Additiv (bis auf den geringen BioDiesel Anteil im Diesel) tatsächlich hier einen Vorteil bietet, schließlich fahren wir mit unseren Raildruck kein Frittenfett (wohl anders beim 4,2L aus dem 78er)
Preislich ist es ebenfalls nicht besonders günstig: http://www.handelshaus-runkel.de/produkt-dx52.htm
Ich will nicht sagen, dass es schlecht ist, nur wird es halt als Additiv für Pflanzenöl und nicht Diesel angeboten und da hat sich der Hersteller bestimmt was dabei gedacht.
Ich glaube es ist auch zu unterscheiden, ob so ein Mittel nur die Cetanzahlhttps://de.m.wikipedia.org/wiki/Cetanzahl erhöht oder auch noch eine reinigende Wirkung bei schlechtem Kraftstoff haben soll.

Wenn Du aber bereits ein 2T Öl verwendest (reinigend, Schmierfähigkeit, Verbesserung der Laufruhe), dann ist dem Motor bereits in vieler hinsicht geholfen, sofern es kein Vollsynthetisches ist.

Das BDC von Uwe ist mir schon bekannt, nur habe ich es mangels Kaufmöglichkeiten (außer Netz) nicht erwähnt.
Wir können aber gerne auch alle möglichen aufzählen, bekannte Systemreiniger/Additive sind auch;
Liqui Moly:
https://produkte.liqui-moly.biz/additiv ... uel_type=4

Innotec:
http://www.innotec.at/web/produkte/produkt.php?id=30

STP:
http://www.amazon.de/STP-54200L-Diesel- ... B0080CCYFY

Systemverbesserer sind nicht mein Fall
Slick 50:
http://www.ciao.de/Slick_50__Test_701143

Wogegen das Toyo Produkt sehr starke Ähnlichkeit mit dem Wynn´s Dieselsystemreiniger hat.
Einfach anderen Aufkleber auf dei Flasche und fertig.
http://adamol1896.at/produkte/wynns-die ... .-0325l-52

ERC:
http://www.erc-online.de/erc-additiv/pr ... elmotoren/

MAPO:
http://www.mapo-schmierstoffe.at/de/Add ... it-Additiv

WAGNER:
http://www.oldieoel.de/Additive/Diesela ... topft.html

MOTONOVA:
http://www.workdesign.at/subdomains/mic ... dditiv.php

NORMFEST:
https://www.normfest-shop.com/cms/wm?ca ... d=2897-370
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 J-Sport, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, Sommer BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, Winter BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 3918
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby bowhunter » Tue 22. Nov 2016, 20:04

Moin Robert,

ich wollte keine spezifische Werbung machen. Hatte mich seinerzeit auf die Suche nach dem günstigsten Additiv begeben und bin genau da gelandet. Wenn Du Dir die Mühe machst und die ganzen Sicherheitsdatenblätter anschaust wirst Du darauf kommen, dass da immer 2 EHN drin ist. Zu dem Thema sind auch jede Menge wissenschaftliche Arbeiten verfasst worden. Das Zeug wird nur immer weider anders abgefüllt und zu anderen Preisen verkauft. Bin auch zunächst mit Bardahl Zusatz gefahren und bin von der Wirksamkeit restlos überzeugt. Habe mich nur wegen des Preises letztlich für das DX 52 entschieden.

Sieh auch mal hier : http://www.veryone.com/veryone-2-ehn/ve ... -it-works/

oder http://www.oilem.com/what-is-the-best-cetane-booster/

Fuel additive manufacturers recognise both the benefits of boosting the cetane number and using 2-EHN so much now that most offer cetane improvers. The question in this case is what are you getting for your money?

From close examination it appears many cetane boosters contain useless fillers. To maximise profits most manufacturers still insist on the single bottle per tank philosophy. Some 200-300ml bottles that treat a single tank of fuel have as little as 20% active ingredients. This is lucrative for the manufacturer but not a good value for the consumer. Therefore, it is important to understand what you are getting for your money.

The optimum amount of 2-EHN is around 20-100ml per tank of fuel, depending on the engine and base cetane level. As 2-EHN can reduce lubricity it is important that a lubricant is also blended in. To ensure you are getting the best value, make sure the product contains 2-EHN as its base and a reasonable proportion of the remainder contains useful ingredients, such as lubricant, detergent, etc.


Bester Gruß, Ed'
bowhunter
 
Posts: 170
Images: 1
Joined: Sun 24. Apr 2011, 19:30

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby Kottan » Thu 24. Nov 2016, 16:51

Hi zusammen,

und sorry für die späte Antwort - viel los grad …

Danke für eure Beiträge zu dem Thema. Die Auswahl ist offenbar wesentlich größer, als ich gedacht hätte. Ich werd mich da mal durchlesen und mich dann für ein Produkt entscheiden.

Hm, 2T-Öl hätt ich noch jede Menge herumsteh'n - hab mich noch nicht durchringen können, das mal einzufüllen (will aber hier keine neue 2T Diskussion entfachen .-)

Der Werkstattmeister bei Toyota hat mir erzählt, dass das Zeug, das die einfüllen, "ziemlich aggressiv" sei und sie sowas verwenden müssten, weil's halt dann nur alle 15tkm reinkommt beim 0815-user. Also "für alle Tankfüllungen" ist sowas sicher nix. Für mich wäre ein Addititv interessant, dass man bendenkenlos zu jeder Tankfüllung beigeben kann, moderate Reinigungswirkung hat und vor allem das Nageln möglichst beseitigt :-)

LG, Kottan
User avatar
Kottan
 
Posts: 239
Images: 15
Joined: Fri 17. Jan 2014, 13:43

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby _Malte_ » Thu 24. Nov 2016, 21:09

Kottan wrote: Für mich wäre ein Addititv interessant, dass man bendenkenlos zu jeder Tankfüllung beigeben kann, moderate Reinigungswirkung hat und vor allem das Nageln möglichst beseitigt :-)


Hast du ja noch jede Menge rumstehen.......
Schon 30 Monate ohne Land Cruiser....und der angelsächsische Aluwürfel läuft seitdem immer noch :shock:
_Malte_
 
Posts: 710
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby robert2345 » Fri 25. Nov 2016, 00:12

Es stimmt nur das Nageln ist mit 2T Öl weg, allerdings geht beim DPF nicht mehr jedes 2T-Öl.
Wenns geht mit FC Kennung und erste Wahl wäre mineralisch, eventuell auch teilsynthetisch aber auf jeden Fall kein vollsysthetisches ÖL.
Hier die Infos zum weiterlesen, da wir hier beim Dieselzusatz bleiben:
ich-2-takte-jetzt-auch-t44609-105.html#p681800
download/file.php?id=50758&mode=view
ich-2-takte-jetzt-auch-t44609-75.html#p675679
LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 J-Sport, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, Sommer BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, Winter BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 3918
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby Borsty » Sat 11. Nov 2017, 09:56

Hi Zusammen
Leider kriege ich jetzt das BDC nicht mehr geliefert. Hat irgendwas mit der Postpolitik zu tun und Flüssigkeiten.
Ich würde dieses Archoil AR6900-D MAX kriegen. Hat Jemand Erfahrung damit?
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 401
Joined: Mon 11. Feb 2013, 21:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Castrol TDA eingestellt: Ersatz?

Postby BJ Axel » Sat 11. Nov 2017, 12:03

Ganz viele dieser "Wundermittel" bestehen zu großen Teilen aus simplem Iso-Propanol, der Liter 3-4 EUR (Sicherheitsdatenblätter verraten mehr).
Dazu noch ein Schuss Zweitaktöl, und fertig ist der Zauber.

Axel
15 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4524
Joined: Sat 26. Jan 2002, 14:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.


Return to Kraft- und Schmierstoffe / Fuels and Lubricants

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests