Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

CB Funk    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Re: CB Funk

Postby quadman » Sun 2. Sep 2018, 17:34

Wie stelle ich das Stehwellenverhältnis an einer Antenne ein, an der nichts einstellbar ist? Durch abkneifen des Strahlers?


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3781
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby TimHilux » Sun 2. Sep 2018, 17:43

Aber nur wenn die Antenne dafür gedacht ist, also als einfacher Draht nach oben geht evtl mit einer kleinen Schutzkappe drauf. Wenn der Strahler bis nach oben gewickelt ist geht das natürlich nicht.
Ich würde auch erst mal recht wenig abzwicken und gucken obs in die richtige Richtung geht.
Ab und zu ist die Antenne auch am Fuß oder über dem Strahler geklemmt und bei "massiven" Antennen die recht dick bis nach oben gehen mal vorsichtig versuchen die Abschlusskappe zu entfernen, da gibts oft ne Schraube drunter zum einstellen.

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5710
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby Tanki » Sun 2. Sep 2018, 17:43

Solange sie vorher zu lang war schon.....
Image
User avatar
Tanki
 
Posts: 369
Joined: Sat 19. Sep 2015, 18:56

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby stealnack » Sun 2. Sep 2018, 17:50

Hallo alle zusammen :-)

erst mal danke, der Kopf raucht :roll: Ich bin nur am Samstag da, aber den ganzen Tag
Hallo Robert, danke jetzt ist mir schon einiges klarer. Ich werde nochmals die Steckkontackt und Massepunkte prüfen ob auch alles richtig ist.

Ich hab die Antenne fest auf der Bullbar (oben aufs Dach kommst Sie später wenn der Dicke nimmer ins Parkhaus passt, im Moment gehts grad noch so bei einigen mit 2,05m) also da muss dann wieder neu eingemessen werden.
Einmal eingemessen ändert sich aber nix mehr, wenn keine Komponenten gewechselt/geändert werden?

Noch ein Messgerät kaufen? Da bekomme ich aus Platzmangel wieder was aufs ... :boxer:
Wenn ich das gerät nur 1-2x brauche dann frage ich lieber und geb ein Bier aus :-) :this:

Gerhard (Gerhard2) das hört sich an als wenn du weißt was du machen musst :D
Micha (joe34) bringt ein STM mit :bulb: ;-) jetzt brauch ma bloß noch einen der damit umgehen kann :confused:
An Axel, hmm da währ ich auch dabei.
Ich schicke euch mal ne PN

LG Oliver
J12, 2003, D4D, 30mm Spurplatte, OME +5cm, Va +150kg, HA+400kg, 285/70/17 MT Rockproof, Snorkel mit Zyklop, SB Windenträger mit abnehmbarer Bullbar und Hochdruckreinigung, Winde 12.000lbs, BHC, Fix Roofrack und Leiter, UFS VA, Lightbar 18.000lm oben.
User avatar
stealnack
 
Posts: 49
Images: 10
Joined: Tue 29. Dec 2015, 18:49
Location: Würzburg und Belgrad

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby joe34 » Sun 2. Sep 2018, 20:43

@niap
"Und wie kommst du da drauf?"
Ich habe bei der Firma die diese Geräte vertreibt angerufen.
Die Albrecht Gamma 2 F cb ist voreingestellt und muß nicht eingestellt werden. Dies ist eine Auskunft der Elektronic Firma und wie es scheint, wissen viele ganz viel und selten das selbe.
Egal, ich habe das SWR 30 von Albrecht dabei und wer Bier und Verstand mitbringt kann sich (Habe Bedienungsanleitung auch dabei) ausprobieren. Workshop? Brauch ich eine Erlaubnis dafür? :rofl:
Haltet Euch an Oliver, der hat meine Nummer, dann wird ein Bild daraus.
Micha
HJ61 der ständig umsorgt sein möchte
Espressomaschine Butterfly
Bügeleisen (Ironman)
User avatar
joe34
 
Posts: 342
Joined: Sun 7. Dec 2014, 18:07
Location: Landsberg am Lech

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby niap » Sun 2. Sep 2018, 21:20

joe34 wrote:@niap
Ich habe bei der Firma die diese Geräte vertreibt angerufen.
Die Albrecht Gamma 2 F cb ist voreingestellt und muß nicht eingestellt werden. Dies ist eine Auskunft der Elektronic Firma und wie es scheint, wissen viele ganz viel und selten das selbe.

Da wäre ich jetzt etwas skeptisch. Garantieren sie dir ein VSWR für jeden Einbauort? Vermutlich nicht. Das heisst die Antenne ist vermutlich so gestimmt, dass sie bei einer typischen Anwendung auf dem Dach ungefähr nominale Impedanz hat. Dass man dann die Anpassung nicht korrigieren "muss", kann sogar sein, ändert aber nichts daran, dass man es in jedem Fall tun sollte.
niap
 
Posts: 39
Joined: Sat 18. Jun 2016, 17:33
Location: München Süd

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby muelli » Mon 3. Sep 2018, 08:25

joe34 wrote:@niap
"Und wie kommst du da drauf?"
Ich habe bei der Firma die diese Geräte vertreibt angerufen.
Die Albrecht Gamma 2 F cb ist voreingestellt und muß nicht eingestellt werden. Dies ist eine Auskunft der Elektronic Firma und wie es scheint, wissen viele ganz viel und selten das selbe.
Egal, ich habe das SWR 30 von Albrecht dabei und wer Bier und Verstand mitbringt kann sich (Habe Bedienungsanleitung auch dabei) ausprobieren. Workshop? Brauch ich eine Erlaubnis dafür? :rofl:
Haltet Euch an Oliver, der hat meine Nummer, dann wird ein Bild daraus.
Micha



Ach Du liebe Zeit, von einer Firma, die derartige Aussagen trifft, würde ich nichts kaufen. Im schlechtesten Fall grillst Du dir die Endstufe Deiner Funke.....zumal auch Albrecht angibt, dass die Antenne abstimmbar ist. Wieso sie das wohl machen wenn das auf wundersame Weise "automatisch" gehen soll? Ein Rätsel. Aber vlt. hat ja auch der Verkäufer nen Matcher eingebaut, ich will nichts ausschließen ;)
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel, RSI Hardtop
muelli
 
Posts: 451
Joined: Tue 6. Sep 2016, 10:52

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby h0uz3 » Mon 3. Sep 2018, 08:51

quadman wrote:Wie stelle ich das Stehwellenverhältnis an einer Antenne ein, an der nichts einstellbar ist? Durch abkneifen des Strahlers?


Bei der im Thread schon erwähnten Albrecht Gamma 2 F kann man oben den Gummipropfen abziehen und dann den Abstimmstab rein oder raus drehen. Andere scheinbar nicht abstimmbare Antennen können durch einschieben oder ausziehen des Strahlers abgestimmt werden, hierzu gibt es oft am Fuß 2 kleine Inbus-Schrauben.

Wenn, wie bei meiner S9+ damals, der Strahler viel zu lang ist, muss aber wirklich der Bolzenschneider ran.

VG,
h0uz3.
To boldly get stuck where nobody has gotten stuck before!
User avatar
h0uz3
 
Posts: 82
Images: 0
Joined: Mon 24. Jul 2017, 08:56
Location: Ellwangen

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby robert2345 » Mon 3. Sep 2018, 09:47

Jeder der dem Oliver am BTT helfen will sollte zum Messgerät auch noch ein max 60cm langes Koaxialkabel mit Steckern an beiden Enden mitnehmen, sonst steht ihr da mit Messgerät und könnt es nicht in die Antennenleitung einschleifen.
Oliver
je nach Antennentyp ist die Montage am Bullenfänger absolut in Ordnung und bringt auch gute Reichweite.
arb-dachkonsole-und-einstieg-in-cb-funk-t31250-75.html#p627894

Hab ich auch siehe letztes Foto arb-dachkonsole-und-einstieg-in-cb-funk-t31250-60.html?hilit=Antennenfu%C3%9F#p627774
arb-dachkonsole-und-einstieg-in-cb-funk-t31250-75.html#p627907

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4530
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby stealnack » Tue 4. Sep 2018, 20:29

Danke Robert,
jetzt weiß ich wofür mir der gute (Vorbesitzer der Antenne) noch das kurze Stück mitgegeben hat, habe schon gerätselt wozu die kurze Verlängerung gut sein sollte.
Die nehme ich natürlich mit :bulb: :flame: und hoffe das es das richtige ist.

Genau wie auf den Fotos von dir ist meine vorne an der Bullbar befestigt und in dem mittleren Steg der Überkopfkonsole ist die Funke eingebaut.,

Danke, Oliver

robert2345 wrote:Jeder der dem Oliver am BTT helfen will sollte zum Messgerät auch noch ein max 60cm langes Koaxialkabel mit Steckern an beiden Enden mitnehmen, sonst steht ihr da mit Messgerät und könnt es nicht in die Antennenleitung einschleifen.
Oliver
je nach Antennentyp ist die Montage am Bullenfänger absolut in Ordnung und bringt auch gute Reichweite.
arb-dachkonsole-und-einstieg-in-cb-funk-t31250-75.html#p627894

Hab ich auch siehe letztes Foto arb-dachkonsole-und-einstieg-in-cb-funk-t31250-60.html?hilit=Antennenfu%C3%9F#p627774
arb-dachkonsole-und-einstieg-in-cb-funk-t31250-75.html#p627907

LG
Robert
J12, 2003, D4D, 30mm Spurplatte, OME +5cm, Va +150kg, HA+400kg, 285/70/17 MT Rockproof, Snorkel mit Zyklop, SB Windenträger mit abnehmbarer Bullbar und Hochdruckreinigung, Winde 12.000lbs, BHC, Fix Roofrack und Leiter, UFS VA, Lightbar 18.000lm oben.
User avatar
stealnack
 
Posts: 49
Images: 10
Joined: Tue 29. Dec 2015, 18:49
Location: Würzburg und Belgrad

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby stealnack » Wed 12. Sep 2018, 21:00

Danke an alle,

auch dir ganz besonders Gerhard. Du hast es mir klasse und verständlich gezeigt :unwuerdig: und ich konnte schon kurze Zeit später mein Wissen praktisch bei Micha umsetzen und dieser hats auch gleich weiter gegeben :-))
Das nenne ich nachhaltige und schnelle Wissenserweiterung und Teilen :-)) :wink:

Das mag ich so an dem Forum, Problem rein --> schwubdiwub kommt eine Lösung oder ein Hinweis :bulb:

LG Oliver
J12, 2003, D4D, 30mm Spurplatte, OME +5cm, Va +150kg, HA+400kg, 285/70/17 MT Rockproof, Snorkel mit Zyklop, SB Windenträger mit abnehmbarer Bullbar und Hochdruckreinigung, Winde 12.000lbs, BHC, Fix Roofrack und Leiter, UFS VA, Lightbar 18.000lm oben.
User avatar
stealnack
 
Posts: 49
Images: 10
Joined: Tue 29. Dec 2015, 18:49
Location: Würzburg und Belgrad

0 persons like this post.

Re: CB Funk

Postby Gerhard2 » Sat 15. Sep 2018, 12:36

Hallo Oliver,

war doch ganz einfach und hat wirklich keine Mühe gemacht. Ich fand das Zusammensein am Abend übrigens sehr nett. Würde mich freuen, wenn man mal wieder zusammen kommt.

Grüße
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 868
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Previous

Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests