Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?    

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)

Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby nekaaBB » Wed 27. Jun 2018, 14:04

Hallo zusammen,

darf man eigentlich den Chrom-Zier-Stoß"fänger" einfach abmontieren? Ich würde gerne eine feste Leiter zum klappen montieren an meiner Minicamp, und der Stoßfänger ist im Weg. Auf der AA habe ich einen Ranger gesehen, der seinen demontiert hatte. Fand ich smart.

Die Hecktraverse muss natürlich dran bleiben, klar. Die ist ja sicherheitsrelevant. Aber datt lütte Chromteil?

Viele Grüße

Felix
User avatar
nekaaBB
 
Posts: 58
Joined: Sun 5. Jul 2015, 18:48

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby Gerard » Wed 27. Jun 2018, 15:28

Hallo,

wieso sollte das verboten sein ?

Machs weg, interessiert niemanden.

Grüße, Gerhard
Image
2015´er HiLux, DoKa, 3.0 Automatik
User avatar
Gerard
 
Posts: 1189
Images: 0
Joined: Wed 4. Jul 2001, 17:20
Location: Landsberg / Bayern

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby TimHilux » Wed 27. Jun 2018, 22:06

Warum muss die Hecktraverse denn genau dran bleiben?
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5642
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby nekaaBB » Thu 28. Jun 2018, 08:01

Danke für den Hinweis, Tim. Ich hatte dazu diesen Thread gefunden, aber nicht richtig gelesen: offroad-tauglichere-hecktraverse-beim-xtracab-t26012-15.html#p778161

Dann kann ich ja auch das genze Ding abnehmen. Allerdings sind mir in Marokko gleich 2x Leute draufgebrezelt (1x Roller, 1x Kleinwagen), vielleicht lohnt sich das doch, das Ding dran zu lassen :ka:

Viele Grüße
User avatar
nekaaBB
 
Posts: 58
Joined: Sun 5. Jul 2015, 18:48

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby robert2345 » Thu 28. Jun 2018, 08:44

Legal kannst Du beides demontieren. Aber so wie Du schreibst, hast Du dann beim Heckunfall keinen nennenswerten Schutz, da ist zuerst das dünne Blech der Pritsche und dann erst die Hinterachse.
Du kannst aber die Traverse umschweißen lassen, damit diese etwas in die Höhe kommt und im Gelände nicht gleich immer aufsetzt oder Du kaufst eine Anhängerkupplung mit dünnerer Quertraverse bzw. gleich eine Stahlheckstoßstange.
Beispiele:
https://www.kupplung.at/gdw-anhaengerku ... 889-1.html
https://www.anhangerkupplung.at/de/2005 ... egory=4784
https://www.offroad24.de/index.php?info ... iew=detail
usw.

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4461
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby nekaaBB » Thu 28. Jun 2018, 09:04

Hi Robert,

danke für den Hinweis. Der Böschungswinkel stört mich gar nicht so sehr um ehrlich zu sein, ich habe selten Situationen, in denen die tiefe Traverse stört. Und wenn ich sie abnehme, brauche ich natürlich einen neuen Ankerpunkt für Schäkel.

Viele Grüße
User avatar
nekaaBB
 
Posts: 58
Joined: Sun 5. Jul 2015, 18:48

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby robert2345 » Thu 28. Jun 2018, 09:24

Du kannst bei der Demontage eine Seite der Rahmenbefestigung ohne Hecktraverse montiert lassen, dann ist eine Bergeöse übrig. Schau unter der Traverse sind auf einer Seite zwei Schrauben zur Demontage.

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4461
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby quadman » Thu 28. Jun 2018, 10:31

....so ganz nackig, ohne Alles hinten? Die Geschmäcker sind zum Glück verschieden.
Ein wenig Schutz durch VK Rohr find ich schon sinnvoll...


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3716
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby nekaaBB » Thu 28. Jun 2018, 10:48

Ja, sehe ich auch so. Schicker wird's auch nicht gerade ohne das Chromteil, vielleicht mache ich noch Riffelblech davor, aber die Traverse bleibt (stört mich ja nicht).

Im Übrigen find ich den Mad Max Look auch ganz cool, holt man sich durch die Minicamp ja eh irgendwie ins Haus...

Viele Grüße
User avatar
nekaaBB
 
Posts: 58
Joined: Sun 5. Jul 2015, 18:48

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby robert2345 » Thu 28. Jun 2018, 13:18

HILUX Doka 3,0 Aut.M"14 geCHIPt, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME885x/Sp OME045R/Sp, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4461
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby WolfgangK » Fri 29. Jun 2018, 15:58

Mich würde mich dann interessieren, wie Du das mit der Leiter machst :biggrin:

Denk dran, dass sich die Einstiegshöhe verändert, je nachdem wo Du stehst. Wenn Du etwas unter die Hinterräder legst um waagrecht zu stehen wird sie schnell zu kurz.

Ideal wäre es, wenn sie nicht auf dem Boden aufsteht.... aber dazu habe ich bisher noch keine gute Lösung beim Minicamp gesehen.

Wolfgang
WolfgangK
 
Posts: 274
Joined: Wed 18. Jul 2007, 09:31
Location: D-Tübingen

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby quadman » Fri 29. Jun 2018, 17:57

...eine Leiter um auf das Dach zu kommen oder als Tritt in die Kabine?
Da haben einige mit Heckeinstieg einfach eine Stufe auf die Kugel der AHK konstruiert...

Meine Leiter wird auch eingehängt. Je nach dem wie man steht entweder Hühnerleiter oder extremst steil. Dann muss ich hinten aber schon auf 20cm dicken Unterfütterungen stehen.



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3716
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby WolfgangK » Fri 29. Jun 2018, 18:00

AHK geht bei mir nicht, die Hecktraverse ist weg. Spart 50kg....
WolfgangK
 
Posts: 274
Joined: Wed 18. Jul 2007, 09:31
Location: D-Tübingen

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby Gerard » Fri 29. Jun 2018, 18:14

@Wolfgang K

50 kg ?!?

Es ist ein 75 x 125 mm Rechteckrohr mit 5 mm Wandstärke, der laufende meter wiegt 15 kg.

Ich fahre das Teil gerne spazieren, mir ist schon hinten ein Golf reingeknallt, der macht das nicht mehr.... 8)

Grüße, Gerhard
Image
2015´er HiLux, DoKa, 3.0 Automatik
User avatar
Gerard
 
Posts: 1189
Images: 0
Joined: Wed 4. Jul 2001, 17:20
Location: Landsberg / Bayern

0 persons like this post.

Re: Chrom-Stoßfänger hinten abmontieren?

Postby quadman » Fri 29. Jun 2018, 18:20

Wäre mir auch zu heikel ohne. Ausserdem ein schöner Aufsetzschutz. Aber das nur nebenbei!



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3716
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Next

Return to HiLux, 4Runner (2005 - 2015)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 20 guests