Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Corona - die Folgen    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Corona - die Folgen

Postby RobertL » Sun 7. Jun 2020, 18:55

Urlaub in Bayern? | Oberland schlägt Alarm | quer vom BR
https://youtu.be/RKiREbOwYhg
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14925
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby sscdiscovery » Sun 7. Jun 2020, 20:24

ja das ist der Zwiespalt. Uns werden sie wohl auch dieses Jahr überrennen. Klar bei uns hier ist ab dem Frühjahr immer Chaos, egal wo man ist. ABER wir leben ganz gut davon, das vergessen die meisten. Ok, wir haben durch Corana die Ruhe genossen, hinter einem Wall hinterm Haus läuft die A14, die hört man immer. Dieses Jahr wochenlang nicht da die Grenze nahezu dicht war. Ist hier ums Eck. Am Bodensee herrliche Ruhe hier oben, keine Lindauer die sonst in Scharen hierher kommen da drüber kaum freies Bodenseeufer ist. Endlich mal in Ruhe spazieren gehen und kein Stau auf den Strassen da alle Urlauber nur "Bodensee schauen" müssen.
Aber es fehlten auch die Touris die uns hier in der Region das Geld bringen. Das muss nun erst einmal wieder reinkommen. Gut wir im Geschäft können uns nicht beklagen, super Umsätze seit das Geschäft wieder offen ist.
Klar die Leute haben/ hatten Zeit durch die Kurzarbeit oder geschlossenen Firmen. Also wird zu Hause geschafft.
Nun ja jetzt kehrt Normalität ein, unsere Nachbarn können wieder ungehindert hierher. Wir ab dem 15.6. auch ohne Genehmigung wieder rüber. Eh alles wieder richtig läuft wird es ewig dauern. Die Bregenzer Festspiele sind abgesagt, das Geld fehlt allen, vom Künstler bis zum Eisverkäufer. Es sind die berühmten Kettenreaktionen die keiner beachtet. Wovor ich mich leicht fürchte ist der Herbst wenn das Kurzarbeitergeld evtl. ausläuft. Dann kommen Entlassungen da die Betriebe die Mitarbeiter nicht mehr bezahlen können. Genauso das wird im Hotelbereich und überhaupt im Tourismus passieren. Ich hoffe nur das dieses Szenario nicht eintrifft.

Gruss
Steffen
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 2058
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby SimonB. » Mon 8. Jun 2020, 14:00

Na ja, aber Wildcamping und Kacka in Wald ist trotzdem uncool oder?..... :baeh:
SimonB.
 
Posts: 298
Joined: Fri 24. Apr 2015, 08:13

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby Peter_G » Mon 8. Jun 2020, 18:36

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... tote-.html

Angeblich haben die einschneidenden Maßnahmen in Europa
3 Mio Tote verhindert.
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4198
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby quadman » Mon 8. Jun 2020, 18:48

SimonB. wrote:Na ja, aber Wildcamping und Kacka in Wald ist trotzdem uncool oder?..... :baeh:


Ähh, nein! Spatentief. Mindestens!
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4856
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby Feldi » Wed 10. Jun 2020, 10:58

In über der Hälfte der US-Bundesstaaten steigen die Fallzahlen weiterhin, teilweise dramatisch, aber es wird weiterhin schön "gelockert".
Fallzahlen-USA.jpg
Fallzahlen-USA.jpg (31.08 KiB) Viewed 1107 times

Die Wirtschaft bricht ein, die Arbeitslosenquote ist deutlich höher (19%), als man am Freitag "versehentlich" verkündet hat und Millionen von Privatanlegern kaufen die Aktienindizes wie blöd nach oben.
Da darf man gespannt sein, wie das wohl ausgeht. :)
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9225
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby toyotamartin » Thu 11. Jun 2020, 20:12

https://kurier.at/wissen/gesundheit/cor ... e/40093707

Na bitte: der Beweis für meine Widersacher...soweit sind wir gekommen... und dann noch das:https://kurier.at/leben/dieser-musik-lauschen-psychopathen-am-liebsten/288.394.171
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5961
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby toyotamartin » Thu 11. Jun 2020, 20:13

und Blutgruppe 0 habe ich auch noch...https://kurier.at/wissen/gesundheit/cor ... 0937456?ut
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 5961
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby Feldi » Thu 25. Jun 2020, 12:30

Federal pandemic supplement means that 68% of unemployed workers are eligible for benefits HIGHER than their former incomes, shock study reveals

UofC study examines impact of federal unemployment supplement
Feds added $600 a week for those who lost their jobs due to coronavirus
In many states this means jobless benefits exceed the average wages
About 20 percent of workers see benefits that are more than twice lost income
Officials have had to warn those refusing to return to work they will lose benefits

Bei $600/Woche zusätzlich zum Arbeitslosengeld würde ich auch nicht mehr arbeiten. :lol:
Aber....das Programm läuft Ende July aus.

Zudem steigen die Infektionszahlen in den südl. Bundesstaaten dramatisch (Florida, Texas, Kalifornien)
Ich würde mal tippen, Mitte/Ende August wird's interessant.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9225
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby RobertL » Thu 25. Jun 2020, 14:19

toyotamartin wrote:https://kurier.at/wissen/gesundheit/corona-regeln-missachter-zeigen-psychopathen-zuege/40093707

"Die Seite konnte nicht gefunden werden"
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14925
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby Oldielover1609 » Thu 25. Jun 2020, 16:18

Feldi wrote:Federal pandemic supplement means that 68% of unemployed workers are eligible for benefits HIGHER than their former incomes, shock study reveals

UofC study examines impact of federal unemployment supplement
Feds added $600 a week for those who lost their jobs due to coronavirus
In many states this means jobless benefits exceed the average wages
About 20 percent of workers see benefits that are more than twice lost income
Officials have had to warn those refusing to return to work they will lose benefits

Bei $600/Woche zusätzlich zum Arbeitslosengeld würde ich auch nicht mehr arbeiten. :lol:
Aber....das Programm läuft Ende July aus.

Zudem steigen die Infektionszahlen in den südl. Bundesstaaten dramatisch (Florida, Texas, Kalifornien)
Ich würde mal tippen, Mitte/Ende August wird's interessant.


Da bin ich ja auch mal gespannt auf August. Obwohl man ja denken müsst das mehr Chaos da drüben nicht mehr möglich ist.
Oldielover1609
 
Posts: 7
Joined: Thu 7. Jun 2018, 14:58

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby holefire » Sun 28. Jun 2020, 00:21

Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 918
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby xsteel » Sun 28. Jun 2020, 03:02

User avatar
xsteel
 
Posts: 2124
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby Bergler » Fri 31. Jul 2020, 11:39

Bergler wrote:Das ist überall so. Auch bei Friseuren und anderen Dienstleistern, bei denen eine erhöhte Infektionsgefahr besteht. Sonst kann man tatsächlich keine Infektionsketten mehr verfolgen.
Kontaktdaten heißt dabei meines Wissens: Name, Adresse, Uhrzeit des Betretens und Uhrzeit des Verlassens.
Nach 3 Wochen müssen die dann schon wegen der DSGVO wieder gelöscht werden.
Das können die Betriebe gar nicht umsetzen, da sind wir sicher einig. Ich weiß auch nicht, ob ich das jedem Biergarten sagen will, dass ich und wann ich und wie lange ich da gesessen habe...
Aber ich betreue ein paar von solchen Betrieben. Die jedenfalls schreiben diese Daten sogar nur auf Karteikarten und entsorgen sie dann nach drei Wochen (so jedenfalls der Plan). Da wird nichts an irgendwen gemeldet oder so. Von Ausweispflicht habe ich noch nichts gehört (könnte aber kommen, wenn die Leute haufenweise falsche Angaben machen, sich mit Fantasienamen eintragen und sich dann ein Infektionsfall nicht mehr nachvollziehen lässt).

Ich muss mich leider korrigieren.
Die bayerische Polizei nutzt diese Listen ganz gerne, falls sie der Meinung ist, dass sie da polizeirelevante Informationen rauslesen könnten; sprich um Straftaten vefolgen zu können.
So war das nicht gedacht - so steht es nicht auf den Formularen - so entspricht es meiner Meinung nach nicht der DSGVO
:angryfire:

So kann man es sich auch mit den Bürgern verscherzen.......
Grüße
Thomas


HZJ 76 - 6 Zylinder - 5 Sitzplätze - 4 Türen - 3 Sperren - 2 Starrachsen - 1 Traum -
FJ 40 - 4 Räder - 3 Spiegel - 2 Sitze - 1 Erlebnis - 0 Komfort :biggrin:
User avatar
Bergler

 
Posts: 2998
Images: 25
Joined: Fri 19. Oct 2007, 17:05
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Corona - die Folgen

Postby RobertL » Fri 31. Jul 2020, 11:47

Das überrascht dich jetzt? :ka:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14925
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 46 guests