Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018    

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Guenter Stark » Mon 4. Jun 2018, 12:34

Hallo Netzi,
"...ich für meinen Teil bin gerade auf der Suche nach den Leuten, die diese Berichterstattung tatsächlich interessiert hat. Gibt’s die? ;-)"
auch ich habe zu den " über 4 tsd. Zugriffe" beigetragen... :)
Oh, bei mir werde "nur" 2561 Zugriffe angezeigt... :shock:
Grüße aus Offenburg...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 627
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby jonas » Mon 4. Jun 2018, 13:22

Hoi Alex

Ich hätte mich über regelmässigere Berichte sehr gefreut. Ich sass bei der Arbeit und schaute oft vergebens ins Forum :(

Trotzdem Danke fürs dabei teilhaben lassen.

Gruss
jonas
User avatar
jonas

Bodenseestammtisch

 
Posts: 2029
Images: 0
Joined: Mon 10. Oct 2005, 23:59
Location: Lenzburg, CH

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Cruisero » Mon 4. Jun 2018, 13:26

Hallo Alex,

war heuer nicht auf der AA deshalb ist Dein Bericht sehr gut angekommen.

Für welchen Einsatzweck ist denn ein Hydrostatikgetriebe bei den J7-Modellen sinnvoll? Wird das im Tagebau gebraucht? Für den Offroad-Reisenden ja wohl eher nicht sinnvoll - oder?

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), elektr. FH
User avatar
Cruisero
 
Posts: 675
Joined: Wed 6. Feb 2008, 13:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Olli16 » Mon 4. Jun 2018, 13:47

netzmeister wrote:
thores wrote:
netzmeister wrote:... 2) Berichterstattung von der Messe (das kam im letzten Jahr viel zu kurz, ich werde dieses Jahr viel mehr berichten!


... äääähm, ich bin auf der Suche nach Netzis ausführlicher Berichterstattung ... gibt‘s die eventuell nur auf Facebook, oder ist sie irgendwo anders im Forum versteckt :hmmm: :ka:


...ich für meinen Teil bin gerade auf der Suche nach den Leuten, die diese Berichterstattung tatsächlich interessiert hat. Gibt’s die? ;-)


Ja... :biggrin:

Danke für den Bericht und die Bilder. Warum müssen solche tollen Veranstaltungen immer so weit weg sein :hmmm:

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 487
Joined: Thu 16. Feb 2006, 22:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby vintsch » Mon 4. Jun 2018, 14:40

bayer07 wrote:Mir gefallen die Windenstossstangen sehr gut und wuesste gerne den Hersteller.
Hab ich vor kurzem an einem HZJ gesehen und muss sagen das sieht sehr stimmig aus.


Hallo, das sind die Stossstangen vom französischen Hersteller N4 Offroad. Ist alles top verarbeitet und passgenau.
https://www.dreamteamcar.com/pieces-acc ... _5696.html

Vince
User avatar
vintsch
 
Posts: 63
Joined: Sun 9. Jan 2011, 22:00

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby thores » Mon 4. Jun 2018, 16:00

netzmeister wrote:...ich für meinen Teil bin gerade auf der Suche nach den Leuten, die diese Berichterstattung tatsächlich interessiert hat. Gibt’s die? ;-)

Also die Menge der natürlichen Leser {L} war auf jeden Fall deutlich größer als die Menge der Berichterstatter {B}. Wobei vermutlich gilt: {B} ist eine Teilmenge von {L} :biggrin:

Oder mit anderen Worten: alles gut! (… auch wenn es für die Breite der Berichterstattung noch Luft nach oben gegeben hätte) :biggrin: :wink:
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

 
Posts: 9503
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 12:52

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby HZJ79 » Mon 4. Jun 2018, 17:18

Ali und ich waren in BK. Wir haben uns selbst ein Bild von der Messe gemacht.

Abends habe ich dann auf der Buschtaxiseite nachgelesen, was Netzi uns aus seiner Sicht berichtet. Alex' Berichterstattung war mir daher willkommen - danke. :thumbsup:

Gegen mehr Bilder hätte ich nichts einzuwenden gehabt. 4 Augen sehen mehr als 2. :aetsch:
Gruß Uschi :D ::smileht

Image

Image

Wolper - Blog
User avatar
HZJ79

mit HZJ71

 
Posts: 3062
Images: 0
Joined: Mon 28. Jul 2003, 11:19
Location: Südwestdeutschland, Rottweil

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Tommy Babic » Mon 4. Jun 2018, 17:41

Servus,

die Berichterstattung war doch tip-top. Bei dem Stress den unser Netzi (big brother is watching you!) hat, hat es mich eh schon gewundert das er das noch macht. Finde ich total super.

War ja das erste Mal auf der AA. War sehr interessant, zumal man abends bzw. morgens auf dem Campground viele Dinge an den Fahrzeugen sehen konnte. Diese Kombination ist echt einmalig. Von der Stimmung ganz zu schweigen. Richtig gut.

Allerdings war auch Zeug zu sehen, da fragt man sich schon noch was das mit Abenteuer zu tun hat. Allrad gerade noch so. Ich meine die XXX XXX X TSD € teuren supertrucks ( die man sich nur mit vorheriger terminabsprache anschauen konnte !?!) und die aufgemotzten, isch-mach-dich-auf-der-strasse-platt-mit-meinem-agro-design Karren. Sorry, die gehören aus meiner Sicht eher auf die Tuning World nach Friedrichshafen. dort kann man sich auch die unfassbar schlechten tribal-, fantasy- und sonstigen bullshit Tatoos der jeweiligen Klientel anschauen. Unterirdisch.

Naja, es war auf jeden Fall die Fahrt wert.

Grüße

Tommy
GRJ 120
User avatar
Tommy Babic
 
Posts: 154
Joined: Wed 5. May 2004, 11:50
Location: Ravensburg

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby TimHilux » Mon 4. Jun 2018, 18:14

Tommy Babic wrote:Allerdings war auch Zeug zu sehen, da fragt man sich schon noch was das mit Abenteuer zu tun hat. Allrad gerade noch so. Ich meine die XXX XXX X TSD € teuren supertrucks ( die man sich nur mit vorheriger terminabsprache anschauen konnte !?!) und die aufgemotzten, isch-mach-dich-auf-der-strasse-platt-mit-meinem-agro-design Karren. Sorry, die gehören aus meiner Sicht eher auf die Tuning World nach Friedrichshafen. dort kann man sich auch die unfassbar schlechten tribal-, fantasy- und sonstigen bullshit Tatoos der jeweiligen Klientel anschauen. Unterirdisch.

Naja, es war auf jeden Fall die Fahrt wert.

Grüße

Tommy

Ist halt eine Messe und die zeigt was geht, nicht was sinnvoll ist. Auf anderen Messen hast Du ja auch "Conzept-Cars" die zT ganz ohne Fuktion sind sondern nur "plastik gewordene Designstudien".
Ich finde die Trucks gehören mit zur Messe auch wenn da die gleichen LKWs seit Jahren stehen. Prototypen und jetzt guck ich mal wie hoch mein Auto werden kann sind ja auch gut vertreten.
Aber preislich bin ich voll bei Dir. Das sind schon spezielle Messepreise zum Teil. Aber wenn die einer zahlt weil err genau das Teil haben möchte dann ist es doch OK, genauso wie das Zeugs aus Sperrholz nachbauen und sich freuen.

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 5610
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Beltempo » Mon 4. Jun 2018, 18:52

Hallo,
nachdem ich schon ein Jahr hier im Forum mitlese, ist die Frage vom Netzmeister für mich der Anlass, mich im Forum anzumelden. Auch bei meinem zweiten Besuch der AA bin ich als Neuling im Thema immer noch erschlagen von der Vielfalt auf der Messe. Viele Dinge fallen mir daher gar nicht auf. Daher ist es interessant, nochmal den Blick von Anderen zu haben, was so interessantes gezeigt wird. Danke dafür.
Kann es sein, dass allgemein die Berichterstattung zurückgegangen ist?

Gruß,
Markus

P.S.: Ich werde mich dann natürlich nochmal ordentlich vorstellen, sobald mein GRJ fertig ist.
Beltempo
 
Posts: 1
Joined: Mon 4. Jun 2018, 18:40
Location: Ba-Wü

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Reiti » Mon 4. Jun 2018, 21:16

Ich hätte gerne mehr von der Messe gelesen bzw. gerne mehr Bilder gesehen. Berichterstatter muss ja nicht der Netzmeister sein, der hat genug um die Ohren. Den Ball spiele ich gerne dem Messebesucher und gleichzeitigem Forenmitglied zu, wobei ich in den vergangenen Jahren als Messebesucher selber nicht auf diese Idee gekommen bin.

Ich kann mir durchaus spannend vorstellen, dass Buschtaxler X der besten Solartechnik hinterherläuft und berichtet, während Y Hardtops oder Markisen vergleicht, weil er gerade selbst sucht.


Toms aktuelle Fahrzeuge habe ich vor drei Jahren auf dem BTT selber fotografiert, für mich waren die 2018 überflüssig. Den Fahrbericht des elektrischen 79 werde ich nicht lesen, ich fahre nicht unter Tage. Der "originale" J6 PickUp vom Sandlander mit 79er Doka Pritsche ist doch nicht wirklich ernst gemeint. Die aktuelle Version des Hilux mit der beleidigten Schmolllippe...., ist Geschmackssache, zulassungsfähig aber leider nicht fernreisekompatibel.


Bilder und Berichte von Fahrzeugen aus der Camping Area möchte ich sehen, ich glaube, dass da die wirklich spannenden Sachen stehen, selbst wenn manche nicht von Toyota sind.

Dirk
Reiti
 
Posts: 2694
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Reiti » Mon 4. Jun 2018, 22:06

.
Reiti
 
Posts: 2694
Joined: Fri 16. Aug 2002, 16:21

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby bayer07 » Tue 5. Jun 2018, 06:19

vintsch wrote:
bayer07 wrote:Mir gefallen die Windenstossstangen sehr gut und wuesste gerne den Hersteller.
Hab ich vor kurzem an einem HZJ gesehen und muss sagen das sieht sehr stimmig aus.


Hallo, das sind die Stossstangen vom französischen Hersteller N4 Offroad. Ist alles top verarbeitet und passgenau.
https://www.dreamteamcar.com/pieces-acc ... _5696.html

Vince

merci Vince
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit
User avatar
bayer07
 
Posts: 867
Joined: Sat 29. Jan 2011, 10:02

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby Skiipy » Tue 5. Jun 2018, 07:41

Hallo Alex

Hast du es nicht bis zu uns geschafft?

https://www.4x4enthusiasts.com/

https://www.facebook.com/4x4enthusiaststhetent/

Hilux_abenteuerallrad.jpg


Grus Peter
Hilux Revo 2.4l AT | Nestle Suspension Advance | RoadRanger RH4 | MAK Stone 6 | Kumho MT KL71

Hinkommen wo andere davon Träumen...
User avatar
Skiipy
 
Posts: 112
Images: 0
Joined: Sat 13. Feb 2016, 12:35
Location: Dagmersellen

0 persons like this post.

Re: Das Buschtaxi auf der "Abenteuer & Allrad" 2018

Postby fipsicola » Tue 5. Jun 2018, 19:10

Hallo Alexander,
jetzt war ich 2 Jahre nicht mehr auf der Messe, ich hätte gerne mehr an Berichterstattung gehabt.
Ich weiß so gar nix von dem Hölländer mit dem langen 4er.
Ansonsten kann ich Reiti nur beipflichten.
Grüße und ich hoffe ihr habt wieder alles gut verstaut und seid wohlbehalten zuhause angekommen.
Wir sehen uns.
Philipp
fipsicola
 
Posts: 1229
Images: 0
Joined: Sun 14. May 2006, 20:24

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to NEWS

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests