Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Drucker    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Drucker

Postby steffen_k » Wed 16. May 2018, 11:06

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte euch an einem meiner Bastelprojekte teilhaben lassen, da es möglicherweise auch euch mal hilfsreich sein könnte.

Ich habe beim reparieren des Radlaufs ein weiteres großes Rostloch im Kabinenboden gefunden.
Loch_Kabinenboden.jpg

Dummerweise ist das Loch genau da, wo zwei Sicken vorhanden sind. Jetzt könnte man da natürlich einfach ein Stück Blech drüberbraten, aber ich möchte das Blech so original wie möglich ersetzten. Es gibt es den Kabinenboden auch als Reparaturblech, aber nur wegen der 10x10 cm Stückes ein 500€ Reparaturblech zu kaufen möchte ich auch nicht.
Also muss ich mir irgendwie diese beiden Sicken herstellen. Es gibt Leute die können so was aus eine ebenen Stück Blech rausklopfen, ich kann es aber nicht. Also habe ich mir gedacht, ich mache mir eine „Klopfform“. Dazu habe ich die Kontur mit einer Konturlehre abgenommen und auf Papier übertragen.
Konturlehre_Sicke.jpg

Ich habe zwar eine kleine CNC-fräse, aber keine Software die 3D-Fräsdaten erzeugen kann, daher habe ich die Klopfform mit dem 3D-Drucker hergestellt.
Die Kontur der Sicke in 3D-CAD korrekt abzubilden hat einige Versuche gebraucht, dazu habe ich mir immer 0,5mm dicke Schablonen ausgedruckt und mit der Form auf dem Papier verglichen.
Kontur_auf_Papier_mit_Schablonen.jpg

Ich habe als erstes nur die Innenform ausgedruckt und habe versucht, das Blech darüber zu formen. Da geht zwar ist aber immer noch jeden Menge Arbeit mit verschiedenen Hämmern. Dann habe ich mir gedacht, dass ich mir ja auch die Außenform als Matrize drucken könnte und damit ein Tiefziehwerkzeug erstellen kann.
Blech_in_Presse.jpg

Ich hatte zwar Bedenken, dass der Kunststoff dem Druck unter der Presse nicht standhält, aber es hat problemlos funktioniert. Da mein Tiefziehwerkzeug keinen Niederhalten hat, muss man das Blech noch etwas nachbearbeiten, aber die Kontur der Sicke passt.
Tiefgezogenes_Blech.jpg

Kontur_Blechsicke.jpg

Die 3D-Druckteile habe das Pressen des Blechs unbeschadet überlebt.
3D_Druckteile_mit_Blech.jpg

Dann nur noch einschweißen und fertig
Blech_mit_Sicke_im_Kabinenboden.jpg

Heute mache ich noch das Werkzug für die zweite Sicke und dann bin ich endlich fertig :D

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 185
Joined: Wed 3. Dec 2014, 20:52

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby Snudl » Wed 16. May 2018, 11:18

Steffen - Hammertyp! Respekt für die innovative Idee und die Umsetzung! :bb:
Snudl
 
Posts: 19
Joined: Tue 15. Jul 2014, 17:40

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby tentoyo » Wed 16. May 2018, 11:20

Geile Idee und schön umgesetzt! :biggrin:
tentoyo
 
Posts: 262
Joined: Wed 4. Sep 2013, 18:29

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby JWD » Wed 16. May 2018, 11:23

Ja Wahnsinn :bulb: :shock:

Geniale Sache, das! :thumbsup:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3823
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby TARO » Wed 16. May 2018, 11:37

ganz coole Idee....ich hab´s noch auf die alte Weise gemacht - mit Oberfräse aus 30 mm Buchen-Multiplex je eine negativ und eine positivform gefräst und in der selben Art und Weise in einer Rahmenpresse wie deiner die Bleche in Form gepresst.
Wenn die Formen dauerhafter als Multiplex gebraucht werden sollte man sich OBO-Festholz verschaffen. :lol:

so Long
Taro
Hilux X-tra Cab 2.4D RAL 8020
Land Cruiser BJ42 Freeborn Red
User avatar
TARO
 
Posts: 75
Images: 35
Joined: Sun 5. Mar 2006, 13:53
Location: Niedersachsen

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby Ledesco » Wed 16. May 2018, 13:12

Ich bin geplättet! Schichtweg GENIAL!!!
Ledesco
 
Posts: 908
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby steffen_k » Wed 16. May 2018, 18:07

Hallo zusammen, es geht weiter mit der kleineren Sicke.

Erstmal ein grobe Schablone aus Papier:
Sicke_klein.jpg

Danach unter die Presse:
Sicke_klein_in_Presse.jpg

dann pressen:
Sicke_klein_gepresst.jpg

nach dem pressen:
Sicke_klein_fertig.jpg

Passend schneiden:
Sicke_klein_vor_einschweißen.jpg

Und zu Schluß noch Grundieren :
Kabinenboden_fertig.jpg


ich bin happy:)

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 185
Joined: Wed 3. Dec 2014, 20:52

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby timo cr » Wed 16. May 2018, 18:15

Das ist mal aber richtig GEIL.


Respekt
User avatar
timo cr
 
Posts: 1977
Joined: Fri 29. Sep 2006, 17:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby Colt » Wed 16. May 2018, 18:58

Wow!!! Geile Arbeit! Was für einen 3D Drucker hast du?
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16498
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby steffen_k » Wed 16. May 2018, 19:18

Hi Colt,

ich habe vor ca. vier Jahren ein Open Source Projekt names "Sparkcube" nachgebaut und jede Menge daran rungedoktert (andere Extruder, Hot-End, usw.). Gerade habe ich mir einen kombinierten Hot-End-Bauteil-Kühler konstruiert.
Kombi_Halter.jpg

Ich finde es einfach geil, das wenn man ein Idee hat nach einer Stunde das reale Bauteil in Händen hält und ausprobieren kann.

Mittlerweile kosten einfache Bausätze nur noch 100,-€.

Gruß Steffen
steffen_k
 
Posts: 185
Joined: Wed 3. Dec 2014, 20:52

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby Hydro » Wed 16. May 2018, 19:36

Sauber Respekt ! Sieht super aus !
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1019
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: DIY Karosseriereparatur: Tiefziehwerkzeug aus dem 3D-Dru

Postby Marsu » Wed 16. May 2018, 20:42

Einfach nur genial was man damit alles machen kann wenn man das Programm beherrscht.
Respekt!!! :rocknroll:
Marsu
 
Posts: 23
Joined: Wed 22. Feb 2017, 20:48
Location: Küssaberg

0 persons like this post.


Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests