Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

DPF reinigen    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

DPF reinigen

Postby jorgjean » Sat 5. May 2018, 12:21

Mein Verständnis mit den DPF ist dahingehend, dass der sich mit der Zeit mit Asche füllt und dann gewechselt werden muss. Anscheinend eine nicht billige Reparatur.

Anscheinend gibts auch die Möglichkeit den DPF reinigen zu lassen. Hat das schon jemand gemacht?
Prado 150 2011KDSS - ASFIR UFS -OME Federn - Reiger Shocks - Snorkel - IBS DBS - 2xOptima Yellowtop - Schubladensystem - Sahara Bar - Rockslider - Racor Dieselfilter - Waeco Külschrank - Maggiolino Carbon - Foxwing Eco - Zusatztank Toyota 63 Liter - Folierung - BFG 265/65-18
jorgjean
 
Posts: 140
Joined: Mon 10. Jan 2011, 19:29

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby LC80 » Sat 5. May 2018, 12:35

Hallo,

Die Autodoktoren hatten dazu letztens mal ein Video zu gemacht. Kannst dir ja mal angucken da wird eigentlich alles erklärt. Firmen die das machen findest du im Internet dann.

https://youtu.be/Hyckl7quQd0

Gruß Ulf
Image
User avatar
LC80
 
Posts: 115
Joined: Thu 4. Aug 2016, 06:52

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby jorgjean » Sat 5. May 2018, 15:08

Danke, hab noch ein paar andere DPF Reinigungsvideos angeschaut, war sehr informativ.
Prado 150 2011KDSS - ASFIR UFS -OME Federn - Reiger Shocks - Snorkel - IBS DBS - 2xOptima Yellowtop - Schubladensystem - Sahara Bar - Rockslider - Racor Dieselfilter - Waeco Külschrank - Maggiolino Carbon - Foxwing Eco - Zusatztank Toyota 63 Liter - Folierung - BFG 265/65-18
jorgjean
 
Posts: 140
Joined: Mon 10. Jan 2011, 19:29

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby BFL » Sat 5. May 2018, 20:31

Moin,
Im Internet hab ich mal diverse Beiträge gesehen und es dann mal bei meinem Touareg ausprobiert: DPF ausbauen, mit Hochdruckreiniger (Motorwäsche-Programm) durchspülen, dann ordentlich mit Backofenreiniger vollsprühen und mehrere Stunden einwirken lassen. Danach nochmal mit Hochdruckreiniger durchspülen, ggf wiederholen. Es kam ne ordentliche Suppe raus und hat anscheinend auch nicht geschadet, bin zumindest durch den TÜV gekommen.
Nur nachmachen, wenn man sich traut, ich übernehme keine Garantie.
Schöne Grüße aus dem hohen Norden.
Reimund
BFL
 
Posts: 124
Joined: Wed 19. Oct 2016, 21:07
Location: Hamburch

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby Weißer_Lux » Sat 5. May 2018, 20:37

Reimund, hatte dein VW vorher Probleme mit dem DPF ?
Oder hast du die "Reperatur" einfach so gemacht , als vorsorge ?
Wie lang ist die Aktion her ?
Weißer_Lux
 
Posts: 1009
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby robert2345 » Sun 6. May 2018, 00:28

Hallo
Grundsätzlich kann man im J15 bzw Hilux den DPF locker 200tsd km fahren ohne diesen reinigen zu müssen.
Falls eine Reinigung notwendig ist, ist zB eine Reinigungslösung ala Liqui Moly https://youtu.be/lAxF258p0Gg die günstigste Methode (ab 250,-€).
Wenn die Ablagerungen sehr stark sein sollten kann der DPF ausgebaut werden und zu einem Reinigungsbetrieb geschickt werden, wo er in einem Ofen bei hohen Temp. freigebrannt wird. zB http://www.russfilterreinigung.de/de/index.html (ab 375,-€)

LG
Robert
HILUX Doka 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, Kompressor, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFoamCellPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET20, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock
User avatar
robert2345
 
Posts: 4542
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 11:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby FJ40 GARAGE » Sun 6. May 2018, 08:22

Am RAV meiner Holden wurde der ganze Kram zweimal gereinigt, 200.000 Autobahnkilometer, dann wurde angeraten das ganze Abgassystem zu erneuern. Also haben wir Angebote eingeholt die recht unterschiedlich vom Preisgefüge waren.
Letzte Woche ging er dann wieder in den Notmodus also ADAC und ab zu einer freien Werkstatt, diese stellte fest das das AGR Ventil wohl bisher noch nicht gereinigt wurde und nur noch 20mm Öffnung aufwiess.
AGR erneuert, Probefahrt und Schwupps nun läuft er wieder..............jetzt warten wir ab was als nächstes passiert, der freie Mechaniker meinte das der DPF durchaus noch gut sein könnte weil durch das ungereinigte AGR evt nicht viel hingekommen sein könnte. :ka:

Es bleibt spannend und ADAC PLUS ist heutzutage wirklich unumgänglich..........Ersatzwagen für 7 Tage inklusive, was ein Segen.
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4634
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 18:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby Colt » Sun 6. May 2018, 08:41

Peter, früher hatte ich ADAC wegen meiner alten Kisten. Heute brauchst den wegen der neuen Kisten... :hier:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 16685
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby Peter_G » Sun 6. May 2018, 08:56

Naja, das so ein Auto nach 200.000 mal bissl zickt find
ich jetzt nicht tragisch.
Eher die kosten treibende Fehlersuche.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit Ortec Top Cover und BFG AT 265/70 17
User avatar
Peter_G
 
Posts: 2503
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby permanentallradfan » Sun 6. May 2018, 11:32

@jorgjean
Jep hab ich schon gemacht, war bei meinem ehemaligen Lexus IS220d, bei ~180.000km.
Das ganze Zeugs von LiquiMoly hat jetzt -in diesem Fall- keine Verbesserung gebracht da der Ruß nicht das Problem war (hatte zuvor das AGR gereinigt und das sah gut aus) sondern der Aschegehalt im DPF.

Somit blieb eine "mechanische" Reinigung ähnlich wie von BFL beschrieben die einzige Lösung.
"Freibrennen" funktioniert "nur" gegen den Ruß, jedoch nicht gegen die Asche, zumindest nicht bei den Temperaturen die der DPF aushalten würde.

Ich bin dann zu guter Letzt bei einer Mischung aus Säure zur Ascheerweichung und Hochdruckreinigung und Nachspülen mit destilliertem Wasser erfolgreich gewesen.

Wobei ich den Großteil der Reinigungswirkung dem "gegen die Durchströmungsrichtung spülen" zuschreibe, da hierbei der größte Anteil an "Dreck" rausgespühlt wurde.

Diese Methode war der 3.Versuch, nachdem ich LiquiMoly, Backofenreiniger plus Spülen mit destilliertem Wasser ausprobiert habe wollte ich im 3. Versuch auf Nummer sicher gehen.

Mit dem Lexus fährt übrigens ein sehr guter Freund (er weiß von der DPF-Reinigung) seit 4 Jahren unterbrechungsfrei, Laufleistung kann ich bei Zeiten mal nachfragen.

Lg. Chrisian
HiLux Doka 08 - Country - 245-75-16 - Grabber AT2 auf Dotz Hammada Dark, CrossContact Winter auf Dotz Hammada beide 8x16,
HiLux Doka 17 - Lounge AT - noch original,
Prius II, Honda Zoomer

Lieber raunzn auf hohem Niveau als Pseudozufriedenheit
User avatar
permanentallradfan
 
Posts: 74
Joined: Mon 5. Oct 2015, 22:37
Location: ganzObenImW4tel

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby Knalimera » Sun 6. May 2018, 15:57

@jorgjean: nach wievielen km in Afrika und Südamerkia musstest Du denn erstmals den DFP bei Deinem Euro-5 J15 warten?
Grüsse
Knalimera
 
Posts: 357
Joined: Sat 5. Mar 2005, 23:57

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby jorgjean » Tue 8. May 2018, 23:56

Bis jetzt hat sich das System noch nicht gemeldet. Das Fahrzeug hat jetzt 115'000 km auf dem Tacho. Ist natürlich noch nicht viel, aber eben auch viele Tausend Kilometer mit Diesel über 50ppm, und auch über 500ppm... Solange ich hier in Westeuropa herumfahre macht das mir kein Kopfzerbrechen, da bleibt man nicht stecken. Allerdings wenn ich den Kontinent verlasse würde es mich vorher Wunder nehmen, wieviel Asche im Filter steckt, weil dann der DPF Wechsel schwierig wird.

Ist ja schon interessant wie innovativ ihr beim selber reinigen vorgeht....
Prado 150 2011KDSS - ASFIR UFS -OME Federn - Reiger Shocks - Snorkel - IBS DBS - 2xOptima Yellowtop - Schubladensystem - Sahara Bar - Rockslider - Racor Dieselfilter - Waeco Külschrank - Maggiolino Carbon - Foxwing Eco - Zusatztank Toyota 63 Liter - Folierung - BFG 265/65-18
jorgjean
 
Posts: 140
Joined: Mon 10. Jan 2011, 19:29

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby gtc61 » Mon 21. May 2018, 14:12

Gibt es nicht eine Methode namens Freibrennen? Irgendwaas hatte ich da mal nachgelesen. Hatte auch kurzzeitig mal probleme mit dem DPF, aber aus meinem ML 400 und der Werkstatttechniker hatte damals etwas gesagt bzgl. frei brennen. Naja aufjedenfall war danach alles wieder tutti und er läuft heute noch.
gtc61
 
Posts: 31
Joined: Tue 8. May 2018, 14:46

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby Ledesco » Mon 21. May 2018, 16:19

Aus Zufall bin ich auf die Youtube Serie: "Die Autodoktoren" gestossen.
Hier ihr offizieller Kanal bei YT: https://www.youtube.com/channel/UCcnmNz ... M6Oa86unhQ

Ich bin der Meinung dass diese beiden Automechaniker echt gut und authentisch sind. Denn es ist ja ein YT Kanal und kein Werbefernsehen.

Ich habe mir ein paar Sendungen von ihnen angeschaut und sie haben mehrmals über DPF, Ad Blue, SCR Kat usw berichtet. Gemäss ihren Aussagen, die auf eigenen Erfahrungen beruhen, ist mit Chemie nur selten mit Erfolgen zu rechnen. Sie bauen den DPF/KAT aus und bringen ihn zu einer Firma die darauf speziealisiert ist diese Dinger wieder zu reinigen. In einem Beitrag wurde sogar die Firma und teile des Reinigunsverfahrens vorgestellt. Nachweislich gut, bzw. beim Warenausgang eigentlich so gut wie neu. Sowohl innen als auch aussen.

Wenn ich mich recht erinnere kostet so eine Reinigung pauschal € 375.- Ein Schnapper wenn man denkt was ein Neuteil kostet.

Wenn ich in Deutschland vor diesem Problem stehen würde ich würde ihn ganz sicher auch bei dieser Firma reinigen lassen.
User avatar
Ledesco
 
Posts: 1129
Joined: Thu 13. Oct 2016, 14:39
Location: Bohol / Cebu Philippinen

0 persons like this post.

Re: DPF reinigen

Postby gtc61 » Thu 31. May 2018, 12:22

Gibt bestimmt auch Internetfirmen die sich auf DPF´s spezialisiert haben, gibt auch auch mittlerweile genügend Turbospezis im netz.

Warum also nicht einfach nach soetwas suchen und den DPF evtl einschicken.
gtc61
 
Posts: 31
Joined: Tue 8. May 2018, 14:46

0 persons like this post.

Next

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests