Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Drehzahlmesser    

Die Beiträge aus dem allerallerersten Buschtaxi-Forum im Jahre 2001...

Drehzahlmesser

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:53

Bernhard 12.Jun.2001 10:07

Hallo Landcruiser-Fahrer,ich habe noch einen 24 Volt Drehzahlmesser vom J6,kann ich diesen ohne viel Aufwand im 78er anschließen?
Was muß beachtet werden,bitte um information.
MfG Bernhard
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:53

Autohaus Többen 14.Jun.2001 14:02

Hallo Bernhard
Der Drehzahlmesser kann nur an entsprechende BJ oder HJ Modelle angeschlossen werden. Dieser Drehzahlmesser bekommt seine Impulse von den Zähnen der Schwungscheibe. Die L-, KZ-, HD- und HZ-Motoren geben den Impuls an der Einspritzpumpe ab (halbe Drehzahl gegenüber der Kurbelwelle). Zudem haben die HZJ78 nur 12V Bordspannung.
MfG
Martin Többen


HomePage www.landcruiser-toyota.de
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:53

Ludger 15.Jun.2001 15:29

Hallo Martin!
Da bin ich hellhörig geworden: Ralf stellte
für die 1HZ-Motoren mal eine Möglichkeit vor, den Drehzahlimplus nach (kleiner) Änderung an der Lichtmaschine abzugreifen. Wie/wo kann der Impuls an der Einspritzpumpe abgegriffen werden (beim 1 HZ wie er im beim 75iger verbaut wurde, Version ohne Abgasrückführung)???
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:54

Autohaus Többen 16.Jun.2001 11:17

Hallo Ludger
Es gibt zwei Einspritzpumpengehäuse, mit und ohne Bohrung für den Impulsgeber. Der Impuls wird über eine Nase auf der Pumpewelle erzeugt. Die Elektronik im Drehzahlmesser setzt das ganze dann auf die richtige Motordrehzahl um. Die Modelle mit Abgasrückführung haben den Impulsgeber serienmäßig, da die Drehzahl für die Steuerung des EGR Ventils benötigt wird. (einzige Vorteil der Abgasrückführung). Ich würde aber kein Loch in die Pumpe bohren (Späne).
MfG
Martin Többen


HomePage www.landcruiser-toyota.de
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:54

Ruedi Hediger 18.Jun.2001 12:40

Hallo Martin
Heisst das, wenn der Impulsgeber in einem neuen HZJ 78 (Modell CH) schon vorhanden ist, dass ein Drehzahlmesser ohne Probleme angeschlossen werden kann ? Wenn ja, auf was muss geachtet werden? Wäre es auch möglich das Amaturenbrett des HZJ 71 (mit Drehzahlmesser und Voltmeter) ohne grössere Eingriffe anzuschliessen ? Wiederum wenn ja, was kostet das etwa?
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:54

ernhard 18.Jun.2001 15:27

Hallo Martin,schließe mich meinem Vorredner an!!! Zusätzlich eine Frage an den Fachmann:kann ich einen Tank aus dem HJ60 unter den HZJ 78 schrauben? Was ist zu beachten? Vielen Dank jetzt schon---es gibt wenige Händler die so bereitwillig auskünfte geben !!!MfG Bernhard
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:55

Autohaus Többen 19.Jun.2001 08:26

hallo zusammen
Der Drehzahlmesseranschluß ist beim HZJ78 in der Tat vorhanden, der Instrumententraäger vom HZJ71 paßt. Ich biete den kpl. Instrumententräger für DM 2.200,- mit Oeldruckmesser bzw. für 2.100,- mit 2. Tankuhr an (2.Tankuhr anstelle des Oeldruckmesser)
Du kannst im Prinzip jeden gewünschten Tank einbauen, Du mußt nur darauf achten, daß der Tankgeberzur Tankuhr paßt.
MfG
Martin Többen


HomePage www.landcruiser-toyota.de
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:55

Tom 23.Jun.2001 15:56

Hi,
einen Drehzahlmesser kann man beim HZJ78 an die EGR Elektronik anschließen, die das Signal des induktiv Gebers (in der Pumpe) in ein digital Signal umwandelt.
Als Drehzahlmesser eignet sich prima die Marine Ausführung von VDO mit Betriebsstundenzähler bei der man die Anzahl der Impulse/Umdrehung einfach programmieren kann.
Der Anschluß an die EGR Elektronik ist übrigens hier in Buschtaxi.de unter Technik EGR als pdf file abgelegt! Vielleicht kann der Netzmeister den Hinweis auf das Drehzahlsignal noch einfügen.

rüße

Tom
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Sun 13. Dec 2009, 20:55

Bernhard 25.Jun.2001 10:09

Hallo Tom,vielen Dank für deine Info,werde mich an die "große Suche" begeben.Jetzt sieht das ganze viel einfacher aus.Ich hoffe ich kann dir auch mal "einen Stein in den Weg legen" .Mit bestem Dank Bernhard
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23753
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.


Return to Archiv 'Erstes Forum'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests