Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Durchführung Warmluft Karosserie    

My Car, my Castle!

Durchführung Warmluft Karosserie

Postby tentoyo » Thu 31. May 2018, 21:03

Hallo Zusammen,
ich habe bei der Netzrecherche ein Foto gefunden und suche jetzt das abgebildete Teil.

Image

Das könnte auch für andere interessant sein. Es ist ein Schnellverbinder für den Luftschlauch einer Standheizung. Wie ich finde eine schöne Lösung, um ein Zelt zu beheizen.

Image

Wer weiß, wo man dieses Teil bekommt? Schnellverbinder im Hydraulikbereich sehen auch so aus, aber mit viel kleinerem Durchmesser.

Viele Grüße,
Nico
tentoyo
 
Posts: 416
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby sscdiscovery » Fri 1. Jun 2018, 08:40

den genau??
Aber C Anschlüsse sollen auch evtl. gehen. Wasserdicht sind sie ja auch.
http://www.helpi.com/Feuerwehr/Ausruest ... System.htm
http://www.a-z-rohr.de/C-Kupplung-mit-S ... elle-NW-40

nur mal so als Möglichkeit. Edelstahlausführungen sind im Tank oder Silobau zu finden

Gruss
Steffen
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 2117
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby GRJ-CH » Fri 1. Jun 2018, 09:43

Image

Ich suche auch schon lange so ein Teil, aber wasserdicht sollte es sein...

LG Nik
GRJ-CH
 
Posts: 358
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:44

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby UR66 » Wed 25. Jul 2018, 10:57

Moin,
warum so kompliziert ? Ich würde nie ein Loch zur Durchführung in die Karosse schneiden,
warum nicht eine der hinteren Seitenscheiben nutzen, ein Distanzblech bauen, ähnlich diesen
Belüftungsblechen, da die Schlauchdurchführung integrieren oder eben einen Flansch befestigen
zu Aufnahme eines Heizungsschlauch innen und außen ?
Gr. Uwe
User avatar
UR66
 
Posts: 991
Joined: Mon 18. Jul 2005, 11:11
Location: Eisenach Thüringen

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby tentoyo » Wed 25. Jul 2018, 12:44

Hallo, ich habe beim KZJ90 hinten Austellfenster. Der mögliche Spalt ist nicht besonders groß. Wenn ich so ein Teil bekommen kann, werde ich durch den Belüftungseinsatz aus Kunststoff in der C-Säule gehen. Alles andere als kompliziert und man kann den Schlauch innen fest verlegen.
Aber es scheitert an dem Bauteil. Bisher habe ich käufliches nur mit Deckel gesehen.
tentoyo
 
Posts: 416
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby cruisermaddin » Wed 25. Jul 2018, 12:51

Hallo,
Uwe meint Schiebefenster oder ganz normale Fenster zum Kurbeln - keine Ausstellfenster. Es gibt für Austellfenster keine gerippten Blecheinsätze, zumindest keine mir bekannten.......
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3766
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby tentoyo » Wed 25. Jul 2018, 12:59

Ist mir klar was er meint, aber was bringt es mir, wenn ich nunmal Austellfenster habe?
tentoyo
 
Posts: 416
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby UR66 » Wed 25. Jul 2018, 14:10

Ja , meinte ich, ich wusste ja nichts vom Dreitürer , ich würde dennoch versuchen, mir etwas für die vorderen Türen, Fenster zu bauen, wie gesagt versuchen, Schablone aus Sperrholz usw. dann aus Alu , bevor ich an der Karosse säge .
Kann natürlich jeder machen wie er will, war ja nur ein Gedanke, Vorschlag.
Gr. Uwe
User avatar
UR66
 
Posts: 991
Joined: Mon 18. Jul 2005, 11:11
Location: Eisenach Thüringen

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby tentoyo » Wed 25. Jul 2018, 14:51

Hallo Uwe,
das mit dem Dreitürer konntest du nicht wissen, stimmt. Durch eines der Fenster ist mir zu sehr Provisorium. Außerdem wäre damit eine von nur 3 Türen blockiert. Nervig um an Gepäck zu kommen. Wie geschrieben, bieten sich die Belüftungsschlitze beim J9 für die Durchführung geradezu an. Dann würde ich das Plastikteil rausnehmen und durch einen Einsatz mit Durchführung dauerhaft ersetzen.
tentoyo
 
Posts: 416
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby UR66 » Wed 25. Jul 2018, 15:17

Ok ... die Türen kann man, sollte man dann nicht mehr so oft betätigen , stimmt.
Willst Du die normale Luft von einer Standheizung nutzen ? Stehe ich auf dem Schlauch ?
Wie willst Du diese nutzen ? Mit einem Zwischengebläse ? Oder hast Du eine Luftstandheizung,
welche Gebläse artig arbeitet, an der man einen Schlauch anschließen kann ...
Gr. Uwe
User avatar
UR66
 
Posts: 991
Joined: Mon 18. Jul 2005, 11:11
Location: Eisenach Thüringen

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby tentoyo » Thu 8. Oct 2020, 21:22

Der andere Thread zum Thema hat mich an meine Anfrage hier erinnert. Inzwischen gibt es so ein Teil bei Heatsys und Tigerexped. Habe ich soeben bestellt :D

Image
tentoyo
 
Posts: 416
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby Tanki » Fri 9. Oct 2020, 11:11

Das war mir irgendwie zu teuer...

ich hatte mich dafür entschieden :

https://www.nakatanenga.de/elektro/gera ... zung?c=115

nur die Bordwanddurchführung

IMG_20201009_104913.jpg


VG Jörg
Image
User avatar
Tanki
 
Posts: 526
Joined: Sat 19. Sep 2015, 19:56

0 persons like this post.

Re: Durchführung Warmluft Karosserie

Postby Feldi » Fri 9. Oct 2020, 11:51

Mal im Bootsbereich nach "Schottverschraubung" oder "Borddurchführung" suchen.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.


Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests