Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)    

1980 - 1989

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)

Postby Yves » Mon 26. Nov 2001, 11:38

hallo leser,
weisst du ob es korrekt ist, dass die Ladespannungsanzeige im Cockpit erst verzögert (ca.1min) auf grösser 24V steigt? Meine Lichtmaschine hat einen Regler.
Das ganze tritt nur auf, wenn ich den kalten Motor am Morgen starte. Bin schon beruhigt, falls andere Fahrer den selben Effekt beobachten.

gruss, obwohl ich kalte Füsse habe...yves
                    ______           
                   | /_//_/ \_\\___  
   ______  '-/(  )\-----/(  )\-'  ______  
Yves
 
Posts: 19
Joined: Sun 14. Oct 2001, 15:21
Location: around Zürich

0 persons like this post.

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)

Postby HaraldD » Mon 26. Nov 2001, 12:43

Hi Yves,
das würde ich mal für normal halten. Nach Einbau eines Voltmeters in meinen HZJ (12V) kann ich regelmäßig das gleiche beobachten. Es dauert ein wenig, bis die Spannung an die 14 V steigt und dann auch bei Leerlaufdrehzahl dort bleibt. Vorher steigt die Spannung nur, wenn die Drehzahl erhöht wird.

Gruß, HaraldD
HaraldD
 
Posts: 48
Joined: Thu 8. Nov 2001, 02:39
Location: Ruhrgebiet und Petershagen OWL

0 persons like this post.

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)

Postby Guest » Mon 26. Nov 2001, 13:02

Yves,
kannst beruhigt sein, das ist normal. Ich hab einen neuen Regler probiert und es war ganz genauso.
Grüße, Gerhard
Guest
 
Posts: 3985
Joined: Thu 1. Jan 1970, 02:00
Location: Internet

0 persons like this post.

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)

Postby Yves » Mon 26. Nov 2001, 13:22

vielen Dank Jungs..!!

nun muss ich nicht immer wie gebannt auf die Anzeige starren und kann mich wieder voll auf die Strasse konzentrieren.

gruss yves
Yves
 
Posts: 19
Joined: Sun 14. Oct 2001, 15:21
Location: around Zürich

0 persons like this post.

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)

Postby Rogforcruise » Mon 26. Nov 2001, 19:51

Hi yves und alle anderen
Das ist bei kaltem Motor völlig normal.Der Motor glüht recht lange nach(sehr viel länger als die Kontrolle leuchtet).Das ganze wird in Abhängigkeit von der Kühlwassertemperatur durch das Glühzeitrelais gesteuert.

Gruß Roger
Roger                                            
LandCruiser (er-)fahren seit ´92
...sind Engel eigentlich Geflügel...?
User avatar
Rogforcruise

 
Posts: 979
Joined: Thu 9. Aug 2001, 21:31
Location: Planet Earth...

0 persons like this post.

Einschaltverzögerung der Ladespannung (HJ61)

Postby Sandfisch » Tue 27. Nov 2001, 16:46

Hi Yves,

Hatte mal so ein Problem mit HJ61. Da ging die Ladekontrolle nach dem Starten erst aus, wenn ich den Motor auf etwa 2000 upm hochgedreht hatte. Bis zum nächsten Start war dann alles normal.
Ursache:
Im Kohlenhalter ist eine Diode integriert und die war KAPUTT.
Abhilfe:
Kohlenhalter samt Kohlen und Diode wechseln (Ersatzteil Nr weiss ich nicht mehr).
Grüsse vom "HTF" - Trockenfischteich
(voll mit "Holy Transmission Fluid" = Gelber Quarzsand vom Feinsten)
O;-))=
Sandfisch
 
Posts: 457
Joined: Thu 21. Jun 2001, 10:51
Location: Wilder Westen

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: skippi and 5 guests