Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby goldoni » Thu 3. Oct 2019, 17:18

Liebe Foristen,
kurze Vorstellung: bin KFZ-Meister (VW Audi, jetzt Großmotoren), fahre seit 4 Jahren einen HZJ76 Mj 2011, den ich mit 10000Km gekauft habe, jetzt hat er 120000Km.
Jetzt ist die Einspritzpumpe am Verstellhebel undicht. Verwandschaft der Denso zur entsprechenden Bosch unübersehbar. Ist das Oberteil bei eingebauter Pumpe abnehmbar, um den Oring zu tauschen? Abstand zum Ansaugkrümmer nur 20mm?
goldoni
 
Posts: 5
Joined: Thu 3. Oct 2019, 16:48

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby goldoni » Tue 8. Oct 2019, 19:16

Habe wirklich nur ich dieses Problem? Früher am Golf 1 und 2, wie auch am T3 war das eine Standartreparatur nach Vorgabe von VW, dazu gab es noch eine neue Bronzebuchse, die im Pumpendeckel eingepresst wurde.
goldoni
 
Posts: 5
Joined: Thu 3. Oct 2019, 16:48

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby hs42 » Wed 9. Oct 2019, 08:24

Hallo
Bei meinen HZJ sitzt die Pumpe links am Motor und der Krümmer rechts?Keine Ahnung was Du meinst.
hs42
 
Posts: 141
Joined: Wed 19. Aug 2009, 14:07
Location: Marksuhl

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby hs42 » Wed 9. Oct 2019, 08:26

Klar im Vorteil wer lesen kann Sorry (Ansaugkrümmer!)
MfG Hans
hs42
 
Posts: 141
Joined: Wed 19. Aug 2009, 14:07
Location: Marksuhl

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby goldoni » Wed 9. Oct 2019, 08:27

Ansaugkrümmer sitzt links, Abgaskrümmer rechts!
goldoni
 
Posts: 5
Joined: Thu 3. Oct 2019, 16:48

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby der 7er » Wed 9. Oct 2019, 18:47

Moin,
ja, Du kannst den Deckel bei eingebauter Pumpe abschrauben (funktioniert zumindest am 1HD-T, aber das sollte alles sehr ähnlich sein, wenn Deine 1HZ-ESP eine HAC-Druckdose hat). Das ist aber ziemlich fummelig und die Drehzahlregelfeder bei gekipptem Deckel aus- und wieder einzuhängen und keinen Dreck in die Pumpe zu bekommen, ist schon eine Herausforderung! Ich würde die Einspritzleitungen abschrauben und den Ansaugkrümmer abnehmen. Dann hast Du ein wenig mehr Platz.
Gruß, Mario
User avatar
der 7er
 
Posts: 790
Joined: Sun 9. Mar 2003, 22:34

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby goldoni » Wed 9. Oct 2019, 19:19

Danke, dachte ich mir, werde berichten wie ich es gelöst habe.
:(
Gruß Hartmut
goldoni
 
Posts: 5
Joined: Thu 3. Oct 2019, 16:48

0 persons like this post.

Re: Einspritzpumpe HZJ 76 abdichten

Postby goldoni » Sat 19. Oct 2019, 18:09

Also es war ganz einfach, Euro4 Gelumpe abschrauben, Gasgestänge weg, schön mit Bremsenreiniger und Druckluft sauber machen, Leerlauf und Vollgasstellschraube ausmessen und wegbauen, Gashebel abschrauben, Mengenbegrenzerschraube kontrolliert zurückdrehen, Deckel runter, Oring erneuern, und umgekehrt mit neuer Deckeldichtung alles wieder zusammen. Der Ansaugkrümmer stört nicht!
Allerdings sind in der Deckelbohrung schon deutliche Einlaufspuren des Gashebels, sodaß diese Reparatur nicht wieder 120000km halten wird. Drum möchte ich mir einen gebrauchten Deckel mit der bekannten Bosch Buchse aus Golf 2/3 bzw T3 aufbereiten und beim nächsten Mal verbauen.
Wer verkauft mir einen gebrauchten Deckel mit HAC?
goldoni
 
Posts: 5
Joined: Thu 3. Oct 2019, 16:48

0 persons like this post.


Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests