Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Elektrische Antenne J9    

1996 - 2001

Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Tue 21. Aug 2012, 16:39

Servus Leute,

ich habe an einem J9 ein Problem (das es wohl hier häufiger gibt, nachdem was ich mit der Suche gefunden habe).

Und zwar ist die weisse Plastikzahnstange gebrochen.

Motor funktioniert einwandfrei. Steht 86309-60050 aufm Motor.

Habe nun wie in der Suche beschrieben, den Motor geöffnet und den Rest der Stange entfernt.

Und, an der Antennenstange ist ja direkt das Kabel dran. Das sich ja nicht abstecken lässt.
Wie ist das dann beim Ersatzteil gelöst? Hängt dort das gesamte Kabel bis zum Radio dran?

Jetzt brauche ich natürlich erstmal eine neue Stange:

1. Teilenummer der neuen Stange für den J9? Finde hier immer nur TN ohne Zuordnung. is das die: 86337-60110???

2. Teilenummer der Kotflügelclips

3. Wie klappt das "einführen" der neuen Stange?
Kann ich das am Basteltisch mit 12V am Motor machen? Wenn ich 12V anklemme läuft der Motor endlos. Also ohne Endstellungen.
Oder am fahrzeug?
Falls am Fahrzeug, montiere ich die Antenne ohne Stab und führen den Stab dann von oben ein?

Grüße und Danke!
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby VolkerJ » Tue 21. Aug 2012, 17:13

1. Toyota Händler

2. Toyota Händler

3. Der Motor usw kann alles im Fahrzeug verbaut bleiben. Wenn die alte Antenne inklusive Seele raus ist schaltet man das Radio ein, dann fängt der Antennenmotor an zu drehen und man muß die Seele einführen.

Wenn die Seele ins Zahnrad eingegriffen hat zieht der Motor die Antenne automatisch rein.

Radio nochmal "aus - an - aus" zum Prüfen und fertig.
Falls vorhanden muß die Antennenhöhe eventuell mit den Antennenpositionierschaltern erst eingestellt werden.

Gruß
Volker
User avatar
VolkerJ
 
Posts: 628
Joined: Fri 21. May 2004, 17:16
Location: Stuttgart

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Tue 21. Aug 2012, 17:36

Hallo Volker,

Toyota Händler fällt aus "Erfahrung" und Prinzip aus.

Ich wollte die Teile daher Online kaufen, daher die Frage nach der TN.

Motor ist bereits ausgebaut. Also baue ich erst den Motor alleine ein und führe dann die Zahnstange ein?


Und: wie kann ich die Antennenhöhe mit den Antennenpositionierschaltern einstellen??


Die fährt doch aus und ein je nach Radio Zustand. Oder meinst du mit den Schaltern die Up und Down Taster?

Danke für deine Antwort!

Grüße Marc
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Kalle » Tue 21. Aug 2012, 18:51

Hallo,
ich hatte auch mal dasselbe Problem mit der Antenne. Meiner Meinung nach dürfte es egal sein, ob du die Antenne erst einbaust und dann die Zahnstange einführst oder umgekehrt... Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :D
Ich hatte sie erst wieder eingebaut, da es mir einfacher erschien. Die Teilenummer war die 86337-60110, ist also identisch. Die Teilenr. von den Clips weiß ich leider nicht mehr. Merkwürdigerweise stehen die auf meiner damaligen Rechnung nicht drauf, obwohl ich welche gekauft hatte...
Gutes Gelingen!!! :)
Viele Grüße - Karsten
Kalle
 
Posts: 78
Joined: Fri 31. Oct 2003, 19:17
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Tue 21. Aug 2012, 19:07

Hi Karsten,

danke dann probier ich das extern. Die Antenne hab ich nämlich hier, das Auto momentan nicht.

Zumindest weiss ich jetzt, dass die TN von dem Stab schonmal die richtige ist.

Nur fehlt mir noch:

1. Antworten zum Kabel am Stab? Also war das dabei, wenn ja wielang etc.

2. Teilenummer der Clips.

3. Die Mutter und Dichtung an der Antennenstange sind mir auch abhanden gekommne. SInd diese an der neuen Stange dran oder muss ich diese extra ordern?

Danke!

Grüße
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Kalle » Wed 22. Aug 2012, 16:38

Hi,
soweit ich mich erinnere, war das Kabel an dem Antennengehäuse und nicht am Stab. Der Antennenstab geht unten in die Plastikzahnstange über, die man in das Antennengehäuse einführt. Diese wird dann bei angelegter Spannung eingezogen und fertig ist es...
Mutter und Dichtung waren damals nicht dabei. Sollte ich die Verpackung der Clips noch finden, melde ich mich wegen der Teilenr.
Viele Grüße - Karsten
Kalle
 
Posts: 78
Joined: Fri 31. Oct 2003, 19:17
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Wed 22. Aug 2012, 17:26

Aaaaaaaaaaaaaaach. Die Antennenhülle und der Stab is trennbar bzw. getrennt?

Ich habe jetzt den Motor von der Antenne abgeschraubt.

Bzw. ausgebaut wurde das durch ne Werkstatt die intelligenterweise das Kabel abgezwickt hat. Daher meine Frage.

Wie kriege ich den Stab, wenn er eingefahren ist, aus der Hülle?
Ok...einfach ausziehen und dann geht er raus. Habs hinbekommen.

Die Werkstatt hat eben das Gummi oben am Kotflügel und die Mutter verschlampt, und wollte mir dann eine 460€ Antenne verkaufen.....

Danke für eure Antworten. Die TN der Clips wäre super!

EDIT: FAkt is nun: Die Mutter, der Gummi unter der Mutter und die Clips fehlen.
zudem ist das Antennekabel abgeschnitten. Das darf ich jetzt wohl auch noch neu einziehen...grml
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby niwre77 » Wed 22. Aug 2012, 19:44

Verstehe ich das richtig?
Eine Werkstatt macht etwas kaputt, verschlampt Teile und Du sanierst nun den traurigen Rest?
Seltsame Arbeitsteilung.
Würde denen mal in den Allerwertesten treten.
Neues Kabel ziehen und die verschwundenen Teile wiederbeschaffen wäre wohl das Minimum an Wiedergutmachung durch den Gewerken.

Grüsse.
______________________________________________________________________________
Wir schaffen das :rofl:
User avatar
niwre77
 
Posts: 4919
Images: 0
Joined: Wed 16. Feb 2011, 11:02
Location: Wien-Umgebung

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Wed 22. Aug 2012, 19:56

Ich "saniere" das Auto für einen Kollegen.

Was er mit der Werkstatt getan hat, oder machen lassen hat ist mir unbekannt und eigentlich auch egal.
Ist auch wohl schon paar Monate wenn nicht schon Jahre her. Zudem hat er auch selber mal einen Versuch unternommen. Ob die Mutter nun dabei verschütt ging oder schon vorher ist nicht mehr nachvollziehbar.

Fakt ist nur dass das Kabel abgeschnitten war/ist.

Antenne, Mutter und Dichtung sind jetzt mal bestellt.

Antennenkabel werde ich ein neues ziehen.

Damit der gute J9 auchmal wieder was aus seinen Boxen lassen darf :)
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Fri 31. Aug 2012, 15:16

So ich hab ein Problem.

Der Antennenstab kam heute.

Alles top. PAsst einwandfrei und war auch problemlos einzufädeln.

Allerdings ist die Mutter völlig falsch.

Die Mutter die ich bekommen hab is maximal M12 und ne Kronenmutter aus Chrom mit 4 Zacken.

Ich brauch aber etwa ne M20 Mutter.


Hat einer n J9 mit der Antenne und kann mirn Bild von der Mutter machen oder besser die TEilenummer senden?
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby hannesbj » Sat 1. Sep 2012, 19:11

Schau einfach auf Toyodiy.com nach - da findest du alles was du brauchst incl.Teilenummern.

Hoffe es hilft,

Gruß
hannesbj
 
Posts: 530
Joined: Wed 15. Oct 2008, 19:55

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby Pampersrocker89 » Sun 2. Sep 2012, 21:19

Ich seh grad....ich hab auf toyodiy die Nummern rausgesucht gehabt.
Aber dummerweise Mutter und Dichtung für NICHT automatische Antenne bestellt -.-

grml..
Pampersrocker89
 
Posts: 7
Joined: Tue 21. Aug 2012, 16:35

0 persons like this post.

Re: Elektrische Antenne J9

Postby roro » Tue 28. Apr 2020, 21:29

K1024_IMG_20200427_124420.JPG
K1024_IMG_20200427_124929.JPG
Ist zwar ein alter Thread, aber sicher ein oft auftauchendes Problem.
Habe z.Zt. ebenfgalls eine gerissene Zahnstange bei der Antenne. Nachdem das im Motor verbliebene Reststück nicht raus wollte (die Verzahnungen haben einfach nicht mehr eingegriffen) mußte das gute Stücke demontiert werden.
Und hier jetzt ein Tipp für andere, die ebenfalls hier ran müssen.
Nachdem das Koaxkabel blöderweise von Radio durchgehend bis in die Antenne ausgeführt ist, gab´s kurzes Überlegen. Einfach das Antennenkabel im Bereich unterm Kotflügel mit Seitenschneider kappen und anschließend mit Verbindungsteilen aus den Sat-TV-Bereich wieder verbinden. Mit etwas Bastlergeschick ist dies kein Problem und somit kann die Antenne jederzeit wieder leicht ausgebaut werden.
roro
 
Posts: 8
Joined: Wed 31. Jan 2018, 11:15

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 49 guests