Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Endlich fahre ich einen J10!    

1999 - 2008

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Sun 18. Aug 2019, 21:55

Es geht langsam voran

Image

Audio funktioniert (inkl. Lenkradsteuerung), Klima funktioniert, nur die Tasten links (Warnblinker etc) gehen nicht und Bordcomputer oben ist noch nicht angeschlossen.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 988
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby BimJoh » Wed 25. Sep 2019, 11:07

Hallo,

ich habe jetzt seit etwa 1500km vier neue Bremssättel montiert und der Verbrauch auf der gleichen Strecke wie zuvor beträgt "nur" noch 14 liter/100km. Also 3 Liter weniger als vorher :shock:
Es wurden wirklich nur die Bremssättel und die Bremsbeläge getauscht.

LG Johannes
BimJoh
 
Posts: 483
Joined: Sun 7. Dec 2008, 19:02
Location:

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Tue 22. Oct 2019, 22:34

BimJoh wrote:Hallo,

ich habe jetzt seit etwa 1500km vier neue Bremssättel montiert und der Verbrauch auf der gleichen Strecke wie zuvor beträgt "nur" noch 14 liter/100km. Also 3 Liter weniger als vorher :shock:
Es wurden wirklich nur die Bremssättel und die Bremsbeläge getauscht.

LG Johannes



Aktuell liegt Verbrauch bei ca. 14.5L/100km bei 50% Autobahn, 40% Landstraße und 10% Stadt (ok, ok. Dorf :lol: )
Mit 285/75R16 BFG KO2 und Dachträger.
Km-Stand ca. 240Tkm, mit Serienbereifung ca. 12.5L/100km

Soll ich mir jetzt langsam Gedanken machen und die Einspritzdüsen ersetzen oder ist alles noch im Grünbereich?

Übrigens, woran erkenne ich ob das Auto einen EGR-Cooler hat?
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 988
Joined: Tue 3. Feb 2004, 12:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Drecksau » Wed 23. Oct 2019, 07:26

BimJoh wrote:Hallo,

ich habe jetzt seit etwa 1500km vier neue Bremssättel montiert und der Verbrauch auf der gleichen Strecke wie zuvor beträgt "nur" noch 14 liter/100km. Also 3 Liter weniger als vorher :shock:
Es wurden wirklich nur die Bremssättel und die Bremsbeläge getauscht.

LG Johannes


Hi Johannes,

Na, dann wären in Deinen Bremsen wohl die Kolben fest, und Du bist quasi immer mit getretener Bremse gefahren.

Aber die Bremssattel neigen gerne dazu fest zu korrodieren, wenn man viel im Dreck fährt.

Hatte ich bei ca. 130.000 km auch.

Grüsse, Peter
User avatar
Drecksau
 
Posts: 439
Images: 0
Joined: Fri 2. Jan 2015, 11:12
Location: Neuss

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby coke » Wed 23. Oct 2019, 08:45

imdek wrote:Aktuell liegt Verbrauch bei ca. 14.5L/100km bei 50% Autobahn, 40% Landstraße und 10% Stadt (ok, ok. Dorf :lol: )
Mit 285/75R16 BFG KO2 und Dachträger.
Km-Stand ca. 240Tkm, mit Serienbereifung ca. 12.5L/100km

Soll ich mir jetzt langsam Gedanken machen und die Einspritzdüsen ersetzen oder ist alles noch im Grünbereich?


Kann dir nur soviel sagen: Ich habe bei 290T die Einspritzdüsen getauscht und der Verbrauch hat sich nicht geändert. War aber auch nicht mein Ziel mit dem Tausch.

Bei mir liegt der Schnitt bei 15,66 Liter über die letzten 15.000km. (Hatte unwissentlich einen noname Chip drin - seit der gewechselt ist, geht es - scheinbar - eher Richtung 14 Liter)

Fahre 275/70R18, die ja nochmal minimal höher sind als deine. Jedoch geht durch die großen Reifen der Tacho zwar endlich genau, jedoch die KM-Anzeige nicht mehr! Hier fehlen mir ca. 7% (mit GPS verglichen). Mit den 7% verändert sich der Verbrauch um ca. 1 Liter (zusätzlich) im Vergleich zur Seriengröße! Den müsste man also für einen fairen Vergleich abziehen... Wird bei dir vermutlich ähnlich sein.
HDJ100.
User avatar
coke
 
Posts: 373
Joined: Thu 22. Oct 2009, 16:53
Location: somewhere out there

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby TheDarkOne » Wed 23. Oct 2019, 09:01

imdek wrote:
Übrigens, woran erkenne ich ob das Auto einen EGR-Cooler hat?


Moin Dimitry

Ich bin der Meinung wenn du eins mit AGR Kühler hast geht das AGR von hinten in den Ansaugtrakt und es sind zusätzlich Kühlwasserschläuche angeschlossen.
Ich kann heute abend mal ein Bild davon raus suchen.
Du kannst aber auch bei partsouq.com schauen da sind beide AGR Varianten abgebildet.

P. S. : nach dem Düsenwechsel ist Ded Verbrauch bei mir auch nicht gesunken, aber der Leerlauf und der Durchzug hatten sich verbessert.
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 185
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: GBA and 5 guests