Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Endlich fahre ich einen J10!    

1999 - 2008

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby fsk18 » Fri 6. Apr 2018, 17:30

Arian Bachtiar wrote:und beim nächsten Mal leichter tauschbar (geteilte Gummis ohne festfressende Buchsen außen).


DAS ist mein Beweggrund die SuperPro eingebaut zu haben 8)
User avatar
fsk18
 
Posts: 3787
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Mon 16. Apr 2018, 08:35

Image
Image

Gestern kurz etwas gebastelt
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 852
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Borsty » Sun 22. Apr 2018, 08:38

Hi
Gute Idee. Kopiere ich gleich bei Gelegenheit.
Danke für die Bilder.
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 435
Joined: Mon 11. Feb 2013, 21:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby fsk18 » Sun 22. Apr 2018, 12:50

imdek wrote:Image
Image

Gestern kurz etwas gebastelt


Ist das Heißkleber??? Der wird in einem Sonnegeparkten Auto wahrscheinlich das Netz mit Inhalt loslassen?
User avatar
fsk18
 
Posts: 3787
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby dergnagflow » Sun 22. Apr 2018, 13:06

imdek wrote:Gestern kurz etwas gebastelt


Hm, kannst du das ein wenig näher ausführen?
Kenn mich grade nicht so aus.

lg
Wolfgang
dergnagflow
 
Posts: 827
Joined: Tue 3. Mar 2015, 10:05
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Mon 23. Apr 2018, 08:02

fsk18 wrote:
imdek wrote:Image
Image

Gestern kurz etwas gebastelt


Ist das Heißkleber??? Der wird in einem Sonnegeparkten Auto wahrscheinlich das Netz mit Inhalt loslassen?


Ja, das ist Heißkleber. Wir benutzen absolut identische Konstruktion seit 2 Jahre und 30Tkm im J9, hält immer noch perfekt.

@dergnagflow: ich habe mir eine 2-Lagige Transportnetz gekauft und mit Hilfe von einem Heißkleber hinter der Verkleidung fixiert, so habe ich jetzt hinten zusätzliche Taschen. Zweilagig muss es sein damit die Folie am Fenster nicht zerkratzt wird.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 852
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Mon 23. Apr 2018, 08:12

Und wenn wir schon beim basteln sind..

Image
Image
Image
Image
Image
Image

Die vordere Teil wird demnächst auch fertig und dann kann man bequem im Auto schlafen.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 852
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby fsk18 » Mon 23. Apr 2018, 20:21

ich dachte du wolltest das Fahrzeug verkaufen ???
User avatar
fsk18
 
Posts: 3787
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 12:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Mon 23. Apr 2018, 20:59

Es hat sich keiner gemeldet, absolut keiner. Ist scheinbar wegen Diesel-Problematik zu riskant oder einfach zu teuer. Für wenig Geld werde ich J10 nicht verkaufen und einfach so stehen zu lassen ist uninteressant.

Dann fahren wir mal in Urlaub, vielleicht gewöhnt man sich.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 852
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Arian Bachtiar » Mon 30. Apr 2018, 20:27

Man gewöhnt sich...wirst sehen! Nach dem Urlaub ist die Bindung schon stärker!

Fasziniert vom 100er war ich ja schon lange (seit dem es ihn gibt, nur, vor 15 Jahren war der zu teuer.Es wurde der jetzt hergegebene Hilux...).
Nach dem Kauf hatte ich auch kurz Zweifel, die sind jetzt weg. Das "Koffergefühl" ist einem Sicherheitsgefühl gewichen. Das cruisen mit dem schweren Gerät hat was! Zudem sparsamer als der 90PS Hilux, mit 130 Tempomat Autobahn Langstrecke 9,5L/100km!

Bin jetzt schon 3000km damit gefahren, auch etwas offroad (Schotter, Karrenwege, etwas Mud).
Langstrecke ermüdungsfrei, ich bin "Alleinfahrer" da meine Frau nicht fährt ist, da ist das wichtig. So sind 500-1000km Etappen am Stück, gut ohne Übernachtung, zu schaffen.

Im Hilux ist das Fahren durch den Lärmpegel, dem Fehlen von Automatik/Tempomat und Klima, insbesondere in der Sommerhitze über längere Strecken ohne Übernachtungspause schon sehr ermüdend gewesen.
Geliebt habe ich ihn jedoch ab der ersten Stunde, gerade der LN165 ist ein sehr gut gelungenes kultiges Fahrzeug mit hervorragender Geländetauglichkeit bereits im Serienzustand.
Vom Hilux habe ich mich schweren Herzens getrennt, der ist wahrlich ein puristisches Fahrzeug, jetzt in der Hand eines neuen Besitzers der das Auto sehr schätzt, auch sehr lange davon geträumt hat und darauf aufpassen wird.

Schönen Urlaub mit dem 100er!
HDJ100L 4.2td
LR110 Td5
Volvo 121 Kombi BJ66
User avatar
Arian Bachtiar
 
Posts: 58
Joined: Mon 14. Feb 2005, 11:54
Location: 1160 Wien

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Tue 8. May 2018, 08:35

20180501_202238.jpg
.


Sooo... was kann ich sagen.
Zum Anhänger ziehen ist der J10 absolut genial. Genug Kraft, Automatik, Zusatztank - einmal Tempomat einschalten und 500km am Stück Musik oder Audiobücher hören.
1000km hinweg absolut einfach und unproblematisch. Rangieren mit dem Anhänger - auch super, besser als mit dem J9. Kofferraum lässt sich öffnen auch wenn der Anhänger angekoppelt ist - das ist ja klasse (bei J9 geht die Hintertür zur Seite und lässt sich nicht komplett öffnen). Genug Platz, um alles mögliche mitzunehmen und noch im Auto schlafen zu können.
Der Kühlschrank zwischen der Sitze ist klasse :), nur hat man keine Ablage mehr. Da muss ich mir etwas einfallen lassen.
Im Wald, wenn's naß ist und etwas bergauf geht - fährt der J10 kaum, das liegt aber eher an Reifen.
Die Sitze sind schlecht (mir tut rechtes Knie nach 100km weh). Was kann man dagegen tun, nur die Scheelman Sitze?
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 852
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Weißer_Lux » Thu 10. May 2018, 06:13

Hey Dimitry , darf ich fragen was du mit Gespann auf der Autobahn verbraucht hast ?
Weißer_Lux
 
Posts: 1014
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Thu 10. May 2018, 08:55

So zwischen 11 und 12 Liter. Die Einspritzdüsen sind aber noch nicht gewechselt und haben 205tkm
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 852
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Weißer_Lux » Thu 10. May 2018, 21:01

Bei 100 Km/h ?
Das sind doch top Werte , wenn der Motor sauber läuft würde ich auch die Einspritzdüsen drin lassen !
Meiner hat ~310.000 km drauf.
Meine Schwester hat ihn derzeit , und sie hat mit dem Pferde Anhänger , ein Pferd drin und Gepäck irgendwas von 17 Liter gebabbelt, musste allerdings auch über die Kasseler Berge
Gezogen hätte er aber Super :D
Wenn er wieder da ist muss ich mir mal die Einspritzdüsen anschauen
Weißer_Lux
 
Posts: 1014
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Landkind70 » Fri 11. May 2018, 05:40

Neben den Düsen solltet ihr die AGR nicht vernachlässigen. Ich habe bei meinem Neuzugang, 2003er Schalter,260tkm- beim Düsenwechsel die gesamte Ansaugbrücke samt Drallklappen demontiert und war mittelschwer geschockt zu sehen wie Kurzstrecken( Vorbesitzer bestätigte das) den Ansaugtrakt durch die AGR dermassen verschmutzen kann. Ca 1/2 des gesamt Querschnittes war zu. Drallklappen haben den Weg nicht mehr ins Auto gefunden....ebenso ist die Dichtung der AGR beim Zusammenbau etwas verrutscht :biggrin:
Jetzt läuft er wie man es von dem Reihensechser gewohnt ist.

2018-05-11 06.30.36.jpg

2018-05-11 06.31.37.jpg


Ich kann meinen Vorschreiber auch nur betätigen. Da ich auch 3 x80er habe und einen VDJ78, kommt einem der 100er schon lahm und emotionslos vor. Komfort ist allerdings deutlich größer und auf Landstrecken weiss ich dies zu schätzen. Ebenso kann man den Wagen mit leichten Modifikationen aufwecken...dann macht der sogar Spass :biggrin:
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV, HDJ100, Def 110


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1781
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests