Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Endlich fahre ich einen J10!    

1999 - 2008

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby HeinzD » Sun 23. Dec 2018, 17:20

Wenn ich (schnell) etwas am Dachzelt zu wurschteln habe, mache ich es auch so wie Reiti. Einen Fuß auf den Hinterreifen und der zweite zum Abstützen auf die Armlehne der hinteren Türe. So lässt sich einfach leichtes Zeugs
be- und entladen.
HeinzD

17:00

 
Posts: 114
Joined: Fri 27. Aug 2004, 09:52
Location: LKR München

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby JWD » Mon 24. Dec 2018, 14:19

Ich bezog das bei mir auf den 80er.
Den 100er muß ich nicht beladen.
Wenn ich bei meinem 80er auf den hinteren Reifen steige, drückt sich meine Nase an die Kabinenwand :biggrin:
Beim 75er bin ich auch immer hinten auf den Reifen gestiegen. Bis ich einmal abgerutscht bin und mir fast an der Dachkante sämtlich Zähne ausgeschlagen hätte. Seit dem bin ich mit dem Thema durch.
Vielleicht hätte ich die FlipFlops vorher ausziehen sollen...
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.

"Der Wahnsinn, wenn er epidemisch wird, heißt Vernunft"
User avatar
JWD
 
Posts: 4138
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Mon 7. Jan 2019, 08:34

imdek wrote:Aktuell ist bei mir die folgende Situation:
90kmh mit Anhänger, Autobahn, Tempomat - 12 Liter
100kmh ohne Anhänger, Autobahn, Tempomat - 12 Liter und sehr langweilig
120-130kmh ohne Anhänger, Autobahn - 11.5 Liter (kaum zu glauben, aber tatsächlich etwas weniger als bei 100kmh)
90-60-90 ohne Anhänger auf polnische Landstrassen - 14 Liter (ok, ich hatte es eilig und es waren nicht immer 60 und 90 :))

Auto ist Serie, 275-er AT-Reifen und RhinoRack Platform.



Das waren mal gute Zeiten ...

Der Verbrauch ist langsam auf 15-16 gestiegen :(, gleiches Tempo.
Habe derzeit noch keine Idee wo ich mit der Suche anfangen soll.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 878
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby TheDarkOne » Mon 7. Jan 2019, 10:16

Ist das nicht ein Anzeichen für die einspritzdüsen?

Ich hab jetzt mit etwas Landstraße, viel Stadt und kurzstrecke und nem recht schweren Wagen 11,8l gehabt.
TheDarkOne

 
Posts: 74
Joined: Thu 19. Jul 2018, 22:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Mon 7. Jan 2019, 16:48

TheDarkOne wrote:Ist das nicht ein Anzeichen für die einspritzdüsen?



Schwer zu sagen, es könnte genauso gut irgendein Sensor, gerissener Schlauch, Einspritzpumpe oder Kontakt sein :evil: .
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 878
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Hydro » Mon 7. Jan 2019, 19:14

imdek wrote:
imdek wrote:Aktuell ist bei mir die folgende Situation:
90kmh mit Anhänger, Autobahn, Tempomat - 12 Liter
100kmh ohne Anhänger, Autobahn, Tempomat - 12 Liter und sehr langweilig
120-130kmh ohne Anhänger, Autobahn - 11.5 Liter (kaum zu glauben, aber tatsächlich etwas weniger als bei 100kmh)
90-60-90 ohne Anhänger auf polnische Landstrassen - 14 Liter (ok, ich hatte es eilig und es waren nicht immer 60 und 90 :))

Auto ist Serie, 275-er AT-Reifen und RhinoRack Platform.



Das waren mal gute Zeiten ...

Der Verbrauch ist langsam auf 15-16 gestiegen :(, gleiches Tempo.
Habe derzeit noch keine Idee wo ich mit der Suche anfangen soll.


Mein Kumpel Reno hatte das selbe Problem beim KDJ 125 ... hat dann das AGR ausgebaut und gereinigt und das was drumherum ist ... glaub Schlauch und so ... der Verbrauch ist von 14 auf 9,5 Liter gefallen .

Gruß Hydro
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1514
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby Hydro » Mon 7. Jan 2019, 19:17

Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 1514
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Tue 8. Jan 2019, 10:51

Stimmt, das kann auch sein, ich hatte sowieso vor das ganze zu reinigen.
Plus dazu kommen noch die Startprobleme - ab und zu muss man länger orgeln, bis der Motor startet. Da warte ich auf die Ersatzteile (Handpumpe), bin aber jetzt nicht sicher ob's tatsächlich der Grund ist.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 878
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby BimJoh » Tue 8. Jan 2019, 13:10

Hallo,
ich lese in diesem Thread auch immer wieder mal mit und nun kommt der Punkt, an dem auch ich bei meinem HDJ100 BJ99 Automatik zum Verzweifeln anfange.
Mein 100er schluckt min 17 Liter bei Kurzstreckenbetrieb (20km zur Arbeit und am Abend wieder heim) obwohl ich kaum Motorleistung abverlange.
Auf der Autobahn bei 110km/h und Tempomat verbraucht er 12 Liter
Und im Gelände bei schwerem Schnee sind es dann gleich mal 24 Liter +

Das ist doch auch für einen großvolumigen 6-Zylinder Turbodiesel sehr viel, wenn nicht zu viel.

Er rußt und raucht nicht.

Ich werde mal nach und nach alle möglichen Fehlerquellen prüfen.

Der HDJ 100 ist mittels Fahrwerk ca 5cm höher, es sind 285/75 R16 und eine Windenstoßstange montiert.

LG Johannes
BimJoh
 
Posts: 450
Joined: Sun 7. Dec 2008, 18:02
Location:

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Tue 8. Jan 2019, 13:22

@Johannes: mach mal als erstes einen "Stall-Test".
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 878
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby BimJoh » Tue 8. Jan 2019, 13:30

Du meinst den "Standtest"?
Also mit linkem Fuss voll auf die Bremse und mit dem rechtem voll aufs Gas?
Oder meinst du einen Stall test mit Auslesegerät?
BimJoh
 
Posts: 450
Joined: Sun 7. Dec 2008, 18:02
Location:

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby imdek » Tue 8. Jan 2019, 13:55

BimJoh wrote:Du meinst den "Standtest"?
Also mit linkem Fuss voll auf die Bremse und mit dem rechtem voll aufs Gas?
Oder meinst du einen Stall test mit Auslesegerät?


Ja, genau den mit bremsen + gas geben.
D(i)mitry
User avatar
imdek

 
Posts: 878
Joined: Tue 3. Feb 2004, 11:58
Location: D-85235

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby BimJoh » Tue 8. Jan 2019, 14:01

OK, ich mach das dann mal die nächsten Tage.
BimJoh
 
Posts: 450
Joined: Sun 7. Dec 2008, 18:02
Location:

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby cruisermaddin » Tue 8. Jan 2019, 15:21

Hallo,

BimJoh:
Mein 100er schluckt min 17 Liter bei Kurzstreckenbetrieb (20km zur Arbeit und am Abend wieder heim) obwohl ich kaum Motorleistung abverlange.
Auf der Autobahn bei 110km/h und Tempomat verbraucht er 12 Liter

Mein 100er schluckt bei Kurzstrecke ca. 16l (17km zur Arbeit und zurück) und auf AB 110km/h auch 12 Liter.
Es ist allerdings ein Schaltgetriebe. Ich denke die Werte sind durchaus vergleichbar und nicht ungewöhlich.
Da ja die Automatiken meist etwas mehr verbrauchen, möglicherweise doch realistisch.

Reifengöße die Gleiche und Windenträger auch, alledings keine Winde, noch nicht.....
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3552
Joined: Sun 15. Feb 2004, 13:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Endlich fahre ich einen J10!

Postby BimJoh » Thu 10. Jan 2019, 08:40

Hallo,
gestern habe ich den Stall Test gemacht:
Im D sowie im R Gang ist die Drehzahl bei etwa 2250U/min stehen geblieben. Das is laut dem Zettel, welchen ich im Internet für den 1HD-T mit A442F gefunden habe um 300U/min zu viel.
Für den 1HD-FTE mit A442F habe ich nichts konkretes gefunden.
BimJoh
 
Posts: 450
Joined: Sun 7. Dec 2008, 18:02
Location:

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests