Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Entlüftung Schaltgetriebe    

1999 - 2008

Entlüftung Schaltgetriebe

Postby TheDarkOne » Sat 25. Jul 2020, 13:03

Moin
Kann mir jemand sagen wo die Getriebe Entlüftung vom 5 Gang Schaltgetriebe ist?
Wollte ich einfach mal kontrollieren. OK ohne Grund macht man sowas nicht, das Stimmt.
Ich hab seit längerem das Problem das der Schalthebel sehr viel spiel hat. Jetzt wollte ich die Kunststoffführungen erneuern. Hab angefangen alles zu zerlegen und siehe da, auf der Gummimanschette stand Getriebeöl. Ich war schon länger der Meinung das es im Auzo immer leicht nach Getriebeöl gerochen hat. Bilder dazu stelle ich später mal rein wenn ich zu Hause bin, über das Handy bekomme ich die nicht verkleinert.

Dann noch ne Frage, wie zerlege ich das dann weiter das ich an die Führungen komme?
Am besten stelle ich für Frage nachher noch mal mit Bild dazu, ist einfacher.
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 239
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Entlüftung Schaltgetriebe

Postby GRJ78 » Sat 25. Jul 2020, 13:09

Die Getriebeentlüftung beim Schaltgetriebe sitzt ca 10 cm vor dem Schaltknüppel leicht nach links versetzt.
Im Deckel, der die Buchse vom Schaltknüppel beinhaltet.

Am besten kommst du da ran wenn du den Teppich und die Gummimanschette der Schaltknüppel komplett ausbaust.

Dann die weiße Buchse am Schaltknüppel unten selbst prüfen, den blauen Kunstoffring unten und oben die Feder in der Arretierungshülse.

Edit
Weißer Ring oben gibt es nicht, da sitzt nur die Feder in der Arretierungshülse.

Image

Image
GRJ78
 
Posts: 1262
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby TheDarkOne » Sat 25. Jul 2020, 21:51

Nabend

danke für deine Antwort! Die Entlüftung habe ich immer noch nicht gefunden...
Hier erstmal die Bilder von mir
Hier sieht man gut wie das Öl auf der Manschette steht
IMG_20200725_113223.jpg


IMG_20200725_113230.jpg


Dann die Manschetten runter
IMG_20200725_114048.jpg


IMG_20200725_114053.jpg


Dank deinen Bildern weiß ich jetzt auch, hoffe ich, wie ich den Schaltknüppel da raus bekommen. Werde ich morgen nochmal alles zerlegen und versuchen.

Hatte schon mal jemand das es da oben Öl raus gedrückt hat???

Beim zusammenbau ist mir noch was aufgefallen
IMG_20200725_122439.jpg

Dieses "schöne" Blech was da in der Ecke liegt. Keine Ahnung wie das da hin kommt...
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 239
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby raphael450 » Sun 26. Jul 2020, 08:34

Meine Manschette hat es auch verrissen und im Auto hat es richtig gedampft, wenn ich auf der Autobahn fuhr. Der Grund war das blockierte Entlüftungsventil, welches vorne an der Spritzwand hinter dem Motor verbaut ist.
Das Getriebe hat jeweils einen Entlüftungsschlauch und einen zweiten am Verteilergetriebe. Diese führen zusammen zum Entlüftungsventil. Das Entlüftungsventil habe ich dann mit einen Sintermetall Filter ersetzt.
Seit dem läuft alles wieder einwandfrei.
raphael450
 
Posts: 4
Joined: Wed 18. May 2016, 21:16

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby TheDarkOne » Sun 26. Jul 2020, 21:37

Nabend

Heute habe ich mich noch mal dran versucht den Schaltknüppel auszubauen und es hat ziemlich einfach geklappt!
Also erstmal alles wieder weg
IMG_20200725_131324.jpg


Den Schaltknüppel selber auszubauen ist wirklich mehr als einfach, wenn ich das gestern geahnt hätte..
Nur die Hülse in der Mitte runter drücken und leicht verdrehen, schon kann man alles nach oben raus nehmen
IMG_20200726_144410.jpg


Hier mal der Grund warum ich eine Mega-Schwammige Schaltung hatte
IMG_20200726_151021.jpg

Links jeweils die alte Lagerung und rechts die neuen Teil
Die untere Plastikhülse war gebrochen...

Das erneuen war weder bei der unteren Hülse noch bei der oberen ein Problem, die untere mit etwas Kraft auf den Schaltknüppel und die Obere ist relativ weich, die kann man da gut reinfummeln

Kurz danach war auch alles wieder zusammen gebaut
IMG_20200726_151513.jpg


Dann habe ich mich auf die Suche nach dem Entlüftungsnippel gesucht, ich habe ihn auch gefunden, allerdings nur mit Hilfsmittel
IMG_20200726_145601_1.jpg

Jetzt weiß ich wo er ist, komme aber irgendwie noch nicht dran.
Weiß zufällig jemand welchen Durchmesser der Entlüftungsschlauch hat?
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 239
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 27. Jul 2020, 01:03

Kannst uns die Nummer des unteren Rings verraten, ich hab das Bild dazu nicht gefunden.

Danke und XUNDBleibn, Andreas
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3144
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby TheDarkOne » Mon 27. Jul 2020, 12:18

Moin Andreas

klar doch!

Der Untere Ring, also der weiße der gebrochen ist bei mir hat die Nummer:

Toyota 3354822020

und der Vollständigkeit halter, der Obere Ring

Toyota 3350560011
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 239
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby Stef81tu » Mon 27. Jul 2020, 13:48

Super Bericht!

Und wieder etwas auf meiner to doo Liste 8)

Wenn ich einmal Zeit finde :rofl:
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 378
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby dermitdembaumtanzt » Tue 28. Jul 2020, 09:20

Geil, die Nummern weil die Schaltfingerbuchse mit dem 6Gang kompatibel ist und bei den 4 Zylindern die blaue untere, gedämpfte KugelPfanne weder bei 5 oder 6 Gangbox gelistet ist :wink:
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3144
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Entlüftung Schaltgetriebe

Postby TheDarkOne » Fri 31. Jul 2020, 10:30

Kleiner Nachtrag
Ich bin jetzt an den Entlüfternippel gekommen, der war komplett frei!
ABER der Schlauch war kurz unter dem Entlüfternippel abgeknickt... War eingeklemmt, hab den da jetzt raus gezogen und so hin gelegt das er Durchgang haben sollt. Jetzt tropft das Getriebe auch nicht mehr.
User avatar
TheDarkOne

 
Posts: 239
Joined: Thu 19. Jul 2018, 23:12
Location: Lügde

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests