Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Geräte    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Geräte

Postby bastisupertramp » Sun 4. Sep 2016, 12:48

Hey liebe Leute! Ich habe mich hier neu angemeldet und bin froh, dass es solche knowHow Communities gibt wie diese hier!

Da ich seit Tagen mich zum Thema Kühlboxen mit Kompressor einlese möchte ich nun auch mal selbst meine offenen Fragen stellen :)

Ich finde es schade, dass sich der Markt seit den letzten Jahren sehr verschlechtert hat (so wie ich das z.B. mit den China Kompressoren oder nicht abgesicherter Steuerungseinheit bei Waeco) Damals war wohl alles besser!

Nun kann ich mir leider keine gebrauchte Kühlbox kaufen, da der Gebrauchtmarkt praktisch leergefegt ist.

Meine Interesse an einer Kühlbox:

Die Box sollte eigentlich kompakt sein. Ca. 25 Liter Nutzvolumen wären da ganz gut. Wenn ich aber die Preise der kleinen Boxen anschaue sind die aber immernoch groß... Weshalb ich dann schon in Richtung der >30Liter Boxen tendiere...

Also bin ich bei diesen Boxen gelandet:

Engel MT 27 F (590€) Warum keine -18°C ?
Engel MT 35 F (595€) (der Preis soll sich an die der MR 040 anfügen https://www.youtube.com/watch?v=FHdEtWhKcO0

Waeco CFX 28 (633€) neu?
Waeco CFX 35 (603€) Preissenkung Amazon?


Was ist das für ein Kompressor in der CFX Serie? Dieser Hochleistungskompressor von Dometic?
Sind die Kompressoren mit der Steuerungseinheit verbunden oder kann man die Separat austauschen?

Engel Kompressoren sind in welcher Generation? 3. oder 4.? Wird in der Artikelbeschreibung mit G3 abgekürzt?


Kann man zwischen diesen Geräten überhaupt noch einen Unterschied machen? Oder sind die zwei ziemlich genau auf Augenhöhe?
Hier ein test: http://www.dometicgroup.com/global/4_investors/pressreleases/cfx-test.pdf

Da ich technisch sehr interessiert bin, wäre es für mich ein großer Vorteil, bei Defekt selbst Hand anzulegen (Bei defektem Kompressor abgesehen)



Wäre cool, wenn ihr bisschen auf die Fragen eingehen könntet und am besten eure Meinungen auf diese "neuen" Geräte nach 2014/5 oder 2016 beschränken könntet. Die Älteren Geräte kann ich leider nicht mehr kaufen :(

Liebe Grüße
Basti
bastisupertramp
 
Posts: 3
Joined: Sun 4. Sep 2016, 11:51
Location: Heidenrod

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby robert2345 » Sun 4. Sep 2016, 13:53

Hallo Basti,

grundsätzlich sind dies beide Waeco und Engel sehr gute Hersteller solcher mobilen Kühlgeräte, auch wenn es da noch andere gute Hersteller gibt.
Waeco hat in meinen Augen in der letzten Zeit etwas zu viele nicht mehr ganz so langlebige Teile verbaut (in der Produktion in Italien). Wobei im Gegenzug die Schwingkolbenkompressoren der Engel Geräte (aus Japan) ja einen legendären Ruf bei Rettung, Feuerwehr und Co haben.
Ich selbst verwende seit ca. 15 Jahre drei Engel Geräte und würde nach besten Erfahrungen nicht wechseln.
Auch im Bekanntenkreis kamen immerwieder die Themen auf; ich brauche kein große Kühlbox und da sind eben andere Hersteller günstiger. Auch hier habe ich den Leuten zu bedenken gegeben, dass wenn der Platz da ist, nichts gegen eine zB 40L Box im Vergleich zu einer 25L spricht, sie bietet sogar den Vorteil mehr einzukühlen als man grundsätzlich zuerst plant.
Preislich ist zB die MR40F mit 499,- interessanter als die MT27/35F mit um die 590,-€, bei gleicher Qualität und mit 5Jahren Garantie.

Hier noch eine Übersicht aus der ca. 3 Jahre alten 4x4Action, für den Technikbegeisterten. Den ganzen Test kann ich hier nicht hereinstellen, das Datenblatt sollte aber passen.
KühlboxTest4x4ActionTechData.pdf
(164.85 KiB) Downloaded 671 times


siehe:
http://www.pieper-shop.de/1025575-Kuehl ... zeige.html
http://www.grillshop-24.de/244-Kuehlbox ... chmaschine
https://www.truckerdepot.de/428-Kuehlbo ... chmaschine
http://www.marine-sales.de/1876-Kuehlbo ... 4Volt.html

Bis dann
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, BFG MTKM2 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 4894
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby FrankBerlin » Sun 4. Sep 2016, 14:37

Bei waeco gibt's regelmäßig stark ermäßigte Geräte unter:

https://werksverkauf.dometic.de/kategor ... uehlboxen/

meist wegen "Neugerät mit beschädigter Verpackung"
Das Sortiment auf dieser Seite wechselt wohl regelmäßig,
so daß man "sein" Gerät sicher irgendwann findet.

Ich habe mich für waeco entschieden, weil der internationale Service besser sein soll.
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 373
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby quadman » Sun 4. Sep 2016, 16:26

Glückwunsch Frank, zur Kühlbox :biggrin:
Nun werden die Urlaube ja grotten langweilig - immer frische Lebensmittel und kühle Getränke :wink:


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4855
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby beboe » Sun 4. Sep 2016, 17:02

FrankBerlin wrote:Ich habe mich für waeco entschieden, weil der internationale Service besser sein soll.


Ich würde mich bei einer Kühlbox wieder für Engel entscheiden, weil ich dafür keinen Service benötige, die läuft einfach.
Ich habe mich nach vielen Jahren mit einer Engel Kühlbox im HZJ aber 2011 für einen Kiesmann Kühlschrank entschieden, weil ich in der sehr flachen Popup Wohnkabine erst das Dach aufmachen müsste, bevor ich den Deckel der Kühlbox öffnen könnte.

Bernhard
beboe
 
Posts: 1953
Joined: Thu 12. Jul 2001, 18:12
Location: Werra Meissner Kreis, Nähe Heldrastein

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby thores » Sun 4. Sep 2016, 17:24

Nach einer WAECO cdf und Garantieerfahrungen mit dem hauseigenen Kundendienst, habe ich seit 10 Jahren Engelkühlboxen und keine wieder hergegeben!
Grüße aus der Wetterau........................................
Thomas

Image
User avatar
thores

Gesundheit!

 
Posts: 10384
Images: 6
Joined: Mon 26. Jan 2004, 13:52

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby toyofluesterer » Sun 4. Sep 2016, 17:37

ich kann mich thores nur anschließen : nachdem WEACO übernommen wurde klappt da nichts mehr wie vorher :angryfire:


F.
Lieber Gott, gib mir die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Arsch klarkommen
User avatar
toyofluesterer
 
Posts: 507
Joined: Tue 12. Dec 2006, 11:34
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby frizzz » Sun 4. Sep 2016, 18:12

Also ich habe eine Waeco- da gibt es Modelle mit Danfoss Kompressoren- angebl. "Wüstenfester".
Ich glaube die CF Serie, im Unterschied zur CDF. (Sicherheitshalber noch mal nachschauen)
Die CFX ist neu- kenn ich nicht.
Ausschlagegebend war auch der Preis- 30 Liter für 290 Euro bei Ebay wohl von einem Werksmitarbeiter der ab und zu was hat.
frizzz

 
Posts: 308
Joined: Tue 19. Jan 2016, 10:14

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby LukasO » Sun 4. Sep 2016, 18:36

Waeco CF und CDX Serie haben den Danfoss BD30F Kompressor verbaut, wie übrigens auch viele anderen Boxen (z.B. National Luna)...
Wenn Du technisch interessiert bist, bau dir die Box doch selbst und verwende genau die Komponenten die Du willst. Ich habs auch so gemacht und hier beschrieben:

kuhlbox-selbstgebastelt-t55862.html

Lg
Lukas



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
LukasO
 
Posts: 81
Joined: Thu 27. Jun 2013, 21:19

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby LukasO » Sun 4. Sep 2016, 19:54

Sorry, meinte natürlich BD35F, nicht BD30F....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
LukasO
 
Posts: 81
Joined: Thu 27. Jun 2013, 21:19

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby Ernst1101 » Sun 27. Oct 2019, 07:39

Falls es noch jemandem hier hilft bei der Entscheidungssuche: Ich hatte eine Dometic Coolfreeze CFX 35w gekauft. Gutes Angebot, der Stromverbrauch ist ok, ein 120W Solarpanel versorgt die Box gut. Passt.

Dann bin ich mit der Box 12 Tage durch Spanien gerattert. Nach 10 Tagen im Einsatz ist die Box komplett ausgestiegen! Man stelle sich das vor!! Die Qualitätskontrolle in der Produktion scheint nicht existent zu sein (und das sagt einer, der Produktions-Abteilungen geleitet hat).

Hinzu kommt ein wirklich lausiger Kundenservice. Die Box auf Garantie zu reparieren geht 20 bis 22 Tage. Auf die Nachfrage, ob das auch schneller geht (da wir nach 2 Wochen wieder auf Tour gehen), heisst es lapidar: Man bevorzuge keine Kunden. Die Aufträge werden strikt nach Eingangsdatum abgehandelt! Mein Händler hat auch noch nachgefragt: Gleiche Antwort.
Hab ich da vielleicht über 600 Euro in den Sand gesetzt?

Fazit: Hände weg von Dometic! Würd ich nie wieder kaufen, echt!

Würd mich noch Wunder nehmen, ob jemand mit Engel ähnliche Erfahrungen gemacht hat ...

LG, Ernst
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 161
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Entscheidungshilfe/ Waeco CFX Kompressoren und Engel Ger

Postby TimHilux » Sun 27. Oct 2019, 10:51

Ich hab mich seinerzeit für ne Engel MR40 entschieden.
Mit gemischten Gefühlen weil die "Plastik-Kiste" ja erst relativ frisch auf dem Markt war und eigentlich alle auf Waeco geraten haben, außer die, die eine Engel hatten :rofl:
Die MR40 begleitet mich nun schon fast 200T km und macht keine Probleme (Schräglagen, Pisten, Staub...) Ich hab sie in der Fahrerkabine eingbaut und hab früher im Dachzelt geschlafen, jetzt in der Kabine.
In der Kabine wollte ich sie allerding nicht haben da sie schon relativ laut ist, vor allem wenn man in der Mitte von nirgendwo steht. Auf einem "normalen" Campingplatz fällt sie allerdings schon nicht mehr so arg ins Gewicht.
Ich froste nicht damit sondern nehme sie "nur" als normalen Kühlschrank, sie läuft das ganze Jahr durch da sie im Daily Driver verbaut ist. Was einen genialen Vorteil bringt beim Eis einkaufen im Hochsommer :biggrin:

Raten ob Engel oder Waeco kann ich dir aber nicht, dafür sind die (neuen) irgendwie zu gleichwertig :wink:

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6714
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.


Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 26 guests