Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Erfahrung mit Standklima gesucht.    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby helmut14syncro » Wed 21. Jul 2010, 19:51

es gibt ja ganz verschieden sachen, das guenstigste
soll diese wasserverdampfgeschichte sein, leise, wenig
stromverbrauch etc. hat einer von euch sowas oder in
einem firmenfahrzeug ? danke im voraus fuer alles, hELmut
User avatar
helmut14syncro
 
Posts: 41
Joined: Tue 9. Sep 2003, 15:52

0 persons like this post.

Postby landcruiser » Wed 21. Jul 2010, 19:54

Die Spielzeuge fürs Auto sind weggeschmissenes Geld.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14602
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Postby helmut14syncro » Wed 21. Jul 2010, 20:01

wieso spielzeuge? lkw's haben sowas aus gutem grund,
auch nachgeruestete soweit ich weiss, deswegen eben ..

eher wuerd mich der stromverbrauch interessieren als
laesterei und ob da durch kondenswasser was innenrost
provoziert wird. weiss da eine/r was fundiertes ? div, hELmut
User avatar
helmut14syncro
 
Posts: 41
Joined: Tue 9. Sep 2003, 15:52

0 persons like this post.

Postby landcruiser » Wed 21. Jul 2010, 20:04

Dann schreib mal um was es Dir konkret geht oder setzt einen link, damit man weiß um was es geht.

Die Dinger, die ich meine liegen preislich bei 20 ? und sind einfach unbrauchbar.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14602
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Postby helmut14syncro » Wed 21. Jul 2010, 21:01

neien nein, sorry, das war komplett annennanner vorbei. ich
mein so waeco und bycool, die so bei 600 - 1000 ?uro liegen.
manche mit (wasser)verdampfer, manche mit geschlossenem
kreislauf und dem problem wie bei der kuehlbox: wie laut, was
an strom, kompressor oder nicht und sowas alles. sorry, hELmut

beispiele: waeco ca 1000, waeco ca 850 s, bycool minicool kompact.
zb die 1000er gibt s auch mit nem fahrbetrieb-zusatz (leider teuer),
der aber dann schon mal "vorleistung" bringt fuer die naechsten std.

edit: natuerlich hab ich einiges gegoogelt vorher ueber die noetige
groesse der zusatzbatterie usw., aber da ist eben viel verkaufs-
gespraech dabei, daher: was sind evtl. eure erfahrungen ? :ka:
User avatar
helmut14syncro
 
Posts: 41
Joined: Tue 9. Sep 2003, 15:52

0 persons like this post.

Re: Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby NZone » Tue 30. Oct 2018, 18:11

Servus Helmut,
Ist zwar schon ein wirklich alter Thread aber vielleicht hast du ja inzwischen Erfahrungen machen können die du mit uns teilen magst. Hast du dir damals eine Standklima zugelegt, bzw gibt es hier jemand der Empfehlungen hat? Mir geht es im Konkreten drum meinen LJ73 soweit reisetauglich zu bekommen das auch unser Hund im Sommer ohne bedenken mitkommen kann, soll heißen bei 30Grad + brauche ich dringend kühlleistung im Stand und Fahrt. Da wäre ich um jeden Tipp dankbar.
Grias
Da Felix
NZone
 
Posts: 6
Joined: Tue 16. Oct 2018, 08:04

0 persons like this post.

Re: Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby xsteel » Tue 30. Oct 2018, 19:15

Na Felix,

der hat sich 2011 des letzte mal angemeldet....
Fährt wohl jetzt nen Hymer oder so was

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 1884
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby NZone » Fri 2. Nov 2018, 21:22

Hej Sigi,
danke für den Hinweis aber vielleicht findet sich ja jemand anders mit Erfahrung in diese Richtung. Ich bin ja vermutlich nicht der einzige der mit Hund reist/reisen will, was habt ihr denn so für Lösungen gefunden?
Grias
Felix
NZone
 
Posts: 6
Joined: Tue 16. Oct 2018, 08:04

0 persons like this post.

Re: Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby Gerhard2 » Fri 2. Nov 2018, 21:40

Hi,

Kältemaschinen, die mit Verdampfung arbeiten sind zwar irgendwie genial einfach und preiswert zu betreiben, aber schwanken stark bei der Kälteleistung, je nach Luftfeuchte. Nach einem kurzen Gewitterschauer sieht es da z.B. sehr duster aus. Stört dich (deinen Hund) das nicht, kann man so eine günstige und zuverlässige Alternative zu Kompressormaschinen einbauen. Aber wie gesagt, vielleicht nervt so ein Ding auch einfach nur...

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 896
Joined: Sat 3. May 2003, 09:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby NZone » Sun 4. Nov 2018, 18:21

Hi Gerhard, danke für deine Antwort. Hast du da auch konkrete Beispiele, bzw Hersteller die evtl empfehlenswert sind?
LG Felix
NZone
 
Posts: 6
Joined: Tue 16. Oct 2018, 08:04

0 persons like this post.

Re: Erfahrung mit Standklima gesucht.

Postby gtc61 » Wed 21. Nov 2018, 17:10

Das würde mich jetzt auch mal interessieren!
gtc61
 
Posts: 35
Joined: Tue 8. May 2018, 14:46

0 persons like this post.


Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests