Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Erfahrungen mit dem Grabber X3 gesucht!    

Power is nothing without control!

Erfahrungen mit dem Grabber X3 gesucht!

Postby Ralpha » Tue 12. Feb 2019, 18:37

Hallo,
ich habe laaange rumgelesen, konnte aber in den bisherigen Beiträgen leider nichts konkretes über den o.g. Reifen in Erfahrung bringen.

Daher: Hat jemand von euch Erfahrungen aus erster Hand mit dem Grabber X3 von General?

Interessieren würde mich Haltbarkeit und Verhalten auf nasser Fahrbahn. Lautstärke und Schnee sind (fast) irrelevant.

Schon mal Danke im Voraus!
User avatar
Ralpha
 
Posts: 74
Joined: Sat 14. Oct 2017, 21:18

0 persons like this post.

Re: Erfahrungen mit dem Grabber X3 gesucht!

Postby JoachimHatscher » Tue 12. Feb 2019, 19:02

Ich hab den Reifen seit Oktober letzten Jahres montiert. In 285 75 16 auf meinem 105er. Über Haltbarkeit kann ich natürlich noch nichts sagen. Lautstärke ist für einen leichten MT echt in Ordnung. Ich hätte schlimmeres vermutet. Hatte vorher den Cooper ST Maxx, der war auch nicht leiser. Traktion auf nasser Wiese sehr gut. Bei Nässe gut. Auf Schnee auch noch sicher fahrbar. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.

Gruß Joachim
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
User avatar
JoachimHatscher
 
Posts: 203
Joined: Sun 25. Nov 2007, 21:09
Location: Baden-Baden

0 persons like this post.

Re: Erfahrungen mit dem Grabber X3 gesucht!

Postby hore33 » Tue 6. Aug 2019, 06:43

Hallo Ralph,

ich habe die Grabber X2 ebenfalls seit vielen Monaten auf meinem Hilux, ich bin super zufrieden.
Allerdings hat der Reifen eine POR Kennung, nix mit Schneeflocke etc.
Ich würde den Reifen jederzeit wieder kaufen, der ist weit besser wie der BFG KO2.

Gruß
Holger
hore33
 
Posts: 122
Joined: Sun 6. Oct 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Erfahrungen mit dem Grabber X3 gesucht!

Postby harri » Tue 6. Aug 2019, 07:27

Würd mich auch interessieren, was der General so kann. Nach dem Griechenland- Urlaub im Oktober, sind neue Socken fällig.
Obwohl ich mit dem Hankook MT sehr zufrieden war, braucht er doch einen Liter Sprit auf 100km, was es mir nicht wert ist und den Reifen zusätzlich noch verteuert!
Daher wird's entweder der BFG oder der General AT.
harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 449
Joined: Mon 15. Aug 2011, 14:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Erfahrungen mit dem Grabber X3 gesucht!

Postby hore33 » Wed 7. Aug 2019, 06:17

Hi Harri,

der General X3 geht schon mehr in Richtung MT,
Im Gelände ist der Reifen super, das Profil sitzt nicht zu und auf der Strasse ist der bei Nässe um klassen besser wie der BFG Ko2, Ich fahre im Jahr ca. 50tsd :)
Mein nächster Hilux bekommt auch wieder die Grabber für den Sommer,
und für den Winter habe ich die Wrangler Dura Trac.
Gruß
Holger
hore33
 
Posts: 122
Joined: Sun 6. Oct 2013, 19:29

0 persons like this post.


Return to Reifen & Felgen / Tires & Rims

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests