Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ersatzteile Revo?    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Ersatzteile Revo?

Postby Maxx-berlin » Fri 19. Jun 2020, 07:59

Hallo zusammen,

Frage an die Spezis unter euch (bin leider noch nicht so firm bei Toyota) wie sieht es beim Revo mit den Ersatzteilen bzw. besonders mit der Verwendung identischer Teile von anderen Modellen aus.

mich interessieren vorwiegend Teile die ich mit auf ne Tour nehmen würde wie z.B Antriebswellen, Radlager, Lichtmaschine.
Im Netz ist die Auswahl an Teilen für den Revo recht überschaubar und meist auch teuer....

Gibt es zum Beispiel LiMas anderer Toyota Modelle die passen oder Antriebswellen die identisch wo anders verbaut wurden?
Das würde das Suchspektrum vergrössern und einem im Fall der Fälle irgendwo im Ausland helfen Teile zu finden oder wiederzuverwerten.

Danke und Gruß
Marcel
Maxx-berlin
 
Posts: 15
Joined: Tue 3. Sep 2019, 08:45

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby TimHilux » Fri 19. Jun 2020, 09:00

Maxx-berlin wrote:
mich interessieren vorwiegend Teile die ich mit auf ne Tour nehmen würde wie z.B Antriebswellen, Radlager, Lichtmaschine.

Wow!!
Wie lange willst Du auf Tour sein?

Ich hab einen Ersatz Dieselfilter mit und 3 Radbolzen mit. Ein wenig Elektrokram wie Sicherungen und Kabelverbinder.
Das Ganze geht nun seit 240T km ganz gut ;)

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, BP51, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6688
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby Peter_G » Fri 19. Jun 2020, 10:16

Nimm auf jeden Fall auch VTG sowie Nockenwellen und
Kipphebel mit. (Scherz).
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4138
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby quadman » Fri 19. Jun 2020, 11:04

...das ist ja das Schöne an Toyota. Die Werkstätten findest du überall auf der Welt. Daher hatten wir auch "nur" auf Komission einen Starter und einen Generator mit (welches wir nicht benötigten :lol: ).
Kraftstoff- sowie Innenraumfilter in größerer Anzahl war genau richtig.

Beim Revo? Hab ich zur Zeit nur einen Kraftstofffilter an Bord...



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4811
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby taco » Fri 19. Jun 2020, 11:07

Moin,

also ich kenn das aus meiner Motorsport Zeit noch so,
dass ich immer ein identisches "Schlachtfahrzeug" dabei hatte :wink: :rofl:

Gruß
Mario
User avatar
taco

Hamburg

 
Posts: 348
Joined: Wed 17. Dec 2014, 23:14
Location: schönste Stadt der Welt

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby Maxx-berlin » Fri 19. Jun 2020, 11:34

sagen wir mal so....wenn ich auf ner einwöchigen Tour z.b Karpaten oder so bin und mir geht nen CV vorne kaputt wars das für die Tour....Ersatz besorgen dauert dann mal min. 1-3 Tage. hab ich es dabei...dauert es 30-60min bis der Schmu getauscht ist....gerade die Antriebswellen sind bei Einzelradaufhängung immer der Schwachpunkt.
Und ein CV und ne Lichtmaschine frisst jetzt mal nicht soviel Platz....Sicherungen, Relais, Schlauchschellen, Kabelbinder,Schrauben, Panzertape und WD40 ist eh Pflicht. :D
Maxx-berlin
 
Posts: 15
Joined: Tue 3. Sep 2019, 08:45

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby quadman » Fri 19. Jun 2020, 11:56

...bei einer Woche nehm ich gar nichts mit. Ist doch kein LR, wo die Antriebswellen gewechselt werden, wie beim N25 der Dieselfilter...
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4811
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby Lender » Fri 19. Jun 2020, 12:42

Ihr vergesst das Wichtigste, Murphys Gesetz.

Verschleissteile wie Filter sind das eine, aber eine Antriebswelle ist dann doch n bisschen grösser. Und wenn du eine dabei hast, zerlegt es dir dann das Diff und nicht die Welle ;)

Und ohne VA-Antrieb hast du dann halt nur 2WD, dann muss dich halt einer an gewissen Stellen ziehen/winden. Ich würde nur Zeugs mitnehmen was ganz wenig Platz benötigt und als Verbrauchsmaterial konzipiert ist.

Der Vorteil vom Hilux ist, dass es den auf jedem Kontinent gibt. Bei den Amis heisst er Tacoma und hat einen Benziner, sprich bei einem Motor-Problem wirds ggf. eng. Aber als alternative einen Motor in Einzelteilen mitnehmen?

Aber diese Entscheidung muss jeder selbst treffen.
Für die Ersatzteile gibt es die üblichen Verdächtigen. Findet man schnell mit der Suche. Wenn man Originalteile selbst bestellt und nicht über den Händler kommt man schon n gutes Stück günstiger.

Wenn du Teile vom Vorgänger bestellst, kann dir keiner Garantieren, dass die dann passen ( ausser du versuchst es vorher schon). Und bei Ersatzteilen würde ich nicht sparen. Was bringt dir eine Ersatzwelle wenn es sie dir gleich wieder zerlegt weil sie Schrott ist?
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 451
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby bjoerg » Sat 20. Jun 2020, 09:41

Lender wrote:....
Der Vorteil vom Hilux ist, dass es den auf jedem Kontinent gibt. Bei den Amis heisst er Tacoma und hat einen Benziner, sprich bei einem Motor-Problem wirds ggf. eng.
...


Moin...
*Klugscheißmodus an*
Hilux - Compact
Tacoma - Midsize
Tundra - Fullsize

Sprich- Hilux und Tacoma sind unterschiedliche Autos.

*Klugscheißmodus aus*

Ich bin zwar nicht auf Weltreise.
Aber ich würde nie riesige Mengen an Ersatzteilen mitnehmen..
Man hat eh das falsche Teil dabei.
Grüße aus dem hohen Norden von Deutschland.
Jörg
Extra Cab 2,4-l-D-4D 110kW (150PS) 6-Gang Schaltgetriebe, Duty Comfort, in titanblau Metallic, Hardtop von Beltop
http://forum.buschtaxi.org/jorg-s-blauer-xtra-cab-t60917-105.html
User avatar
bjoerg
 
Posts: 419
Images: 7
Joined: Sun 11. Sep 2016, 11:27
Location: Schleswig Holstein

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby Lender » Sat 20. Jun 2020, 21:47

Auch der Hilux fällt in die Kategorie Midsize ;)
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 451
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby Peter_G » Sun 21. Jun 2020, 06:11

Das ändert aber nichts daran, dass es ein eigenständiges
Fahrzeug ist.
Toyota kocht auch nur mit Wasser.

Weiss ich nach:

HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4138
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby bjoerg » Sun 21. Jun 2020, 08:47

Lender wrote:Auch der Hilux fällt in die Kategorie Midsize ;)


Moin

Erstens sehe ich das anders
und
Zweitens ist es trotzdem ein anderer Aufbau. Da nützen Ersatzteile nix....

:ka:
Grüße aus dem hohen Norden von Deutschland.
Jörg
Extra Cab 2,4-l-D-4D 110kW (150PS) 6-Gang Schaltgetriebe, Duty Comfort, in titanblau Metallic, Hardtop von Beltop
http://forum.buschtaxi.org/jorg-s-blauer-xtra-cab-t60917-105.html
User avatar
bjoerg
 
Posts: 419
Images: 7
Joined: Sun 11. Sep 2016, 11:27
Location: Schleswig Holstein

0 persons like this post.

Re: Ersatzteile Revo?

Postby Flammer » Sun 28. Jun 2020, 08:28

Hallo Marcel
Ich habe immer einen Satz Keil(rippen)riemen dabei. Ohne diese läuft Wasserpumpe und Generator nicht und es ist relativ einfach diese im Bedarfsfall auf der Strasse zu ersetzen. Beim Landcruiser welchen ich bis letztes Jahr hatte, bin ich so 18 Jahre lang gut gefahren. Dort hatte ich noch eine Reserve Zündkerze dabei seit es einem Freund mitten in der Nacht in Tunesien eine zerschossen hat.
Beim Lux werde ich ev noch etwas an Umlenkrollen und Spannrollen für die Riemen mitführen. Zumindest bei Sprintern habe ich schon gesehen, dass es welche zerlegt hat. Auf weitere Teile werde ich verzichten, da man, wie ein Vorredner bereits gesagt hat, sowieso immer das falsche dabeihat.
Gruss Patrick

Hilux Revo DC, 2.4L 150PS, Automat, Bj.2020
User avatar
Flammer
 
Posts: 888
Images: 0
Joined: Wed 15. Aug 2007, 21:30
Location: Ostschweiz

0 persons like this post.


Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests