Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ersatzteilversorgung - unglaublich    

2009 - heute

Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Gunther » Wed 18. Sep 2019, 16:31

Hi
Letzte Woche 1. Kundendienst;
Marderschaden an 2 Heizungsschläuchen festgestellt;
so weit so schlecht!
jetzt kommts:
...können wir erst im Oktober richten da die Schläuche nicht lieferbar.
Vom Preis will ich gar nicht Reden.
DER WAGEN IST FAST NEU!
Was sagt ihr dazu; ist das ein Einzelfall, oder so üblich derzeit.

g.
LC- was sonst
User avatar
Gunther
 
Posts: 87
Joined: Fri 19. Apr 2002, 13:17
Location: D-Mittelfranken

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Hydro » Wed 18. Sep 2019, 16:34

Lass dir die Teile Nummern geben !!
Land Cruiser GRJ 120
User avatar
Hydro
 
Posts: 2141
Images: 5
Joined: Sat 25. Jun 2016, 10:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Rolf Blank » Wed 18. Sep 2019, 16:56

Das Gleiche habe ich mit meinem damaligen Neuwagen erlebt und das kurz vor der Fahrt in den Urlaub. Mir hat eine freie, auf Kühlerbau spezialisierte Werkstatt über die Runden geholfen.
Den J15 habe ich dann sowieso nicht mehr lange gehabt. Eine Riesenenttäuschung nach 13 hochzufriedenen Jahren J12.
User avatar
Rolf Blank
 
Posts: 304
Images: 7
Joined: Wed 28. Apr 2004, 07:57
Location: München

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Knalimera » Wed 18. Sep 2019, 18:26

Ich hab Glück gehabt, bei mir nur 2x den Schlauch vom hinteren Spritzerl durchgebissen, das war schnell repariert. Mit so einer Art "Duftkerze" im Motorraum hab ich jetzt seit Jahren -auf Holz klopf - eine Ruh.
Knalimera
 
Posts: 403
Joined: Sun 6. Mar 2005, 00:57

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Knalimera » Wed 18. Sep 2019, 18:28

Bzgl. Ersatzteile: in Ö über Nacht oder max. ein paar Tage
Knalimera
 
Posts: 403
Joined: Sun 6. Mar 2005, 00:57

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Reiti » Wed 18. Sep 2019, 20:20

Heizumgsschlauch ist i. d. R. Meterware.
Reiti
 
Posts: 3193
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby timo cr » Wed 18. Sep 2019, 20:52

Reiti wrote:Heizumgsschlauch ist i. d. R. Meterware.


Stimmt
Und falls es ein vorgeformtes Stück Schlauch ist,gibts das auch universell zum "aussuchen" und selber abschneiden.

Gruss

Timo
User avatar
timo cr
 
Posts: 2312
Joined: Fri 29. Sep 2006, 18:04
Location: nicoya costa rica

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Gunther » Thu 19. Sep 2019, 08:09

Hi nochmal
Mir geht es nicht speziell um diese Kühlschläuche,
sondern um die Tatsache dass Ersatzteile nicht auf die schnelle
lieferbar sind.
Nicht immer ist es möglich das Auto noch bis zur Reparatur zu fahren;
Mein Fahrzeug ist ein DDriver, das ständig verfügbar sein muss!
g.
LC- was sonst
User avatar
Gunther
 
Posts: 87
Joined: Fri 19. Apr 2002, 13:17
Location: D-Mittelfranken

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby FrankBerlin » Thu 19. Sep 2019, 12:59

Was die Lagerhaltung und der damit verbundenen Kosten betrifft, ist es beim Weltkonzern Toyota eben nicht anders wie bei jedem anderen Maximalprofitkapitalisten: wenn das Fahrzeug-Modell eher neu ist, man also nicht unbedingt mit den üblichen Ausfällen (Alterung, Verschleiß) rechnen muß oder das Teil auch ansonsten nur selten versagt oder nur in geringer Stückzahl im Land verkauft wird/wurde oder . . . wird das eben nicht in jedem Lager in Deutschland oder Europa rumliegen. Dabei wird offensichtlich vom Hersteller auch nicht bezüglich der Wichtigkeit unterschieden. Auf Glühkerzen für’n neuen Lux wurde hier doch auch schon 2 Wochen gewartet. Du kannst eine Ersatzteil-Bestellung an unsere russischen Freunde im Nahen Osten schicken oder beim ehemaligen Reisbauern in China eine LED-Taschenlampe für’n Euro ordern und du hast das Zeug nach drei Tagen an der Haustür. Aber erwarte nicht von Toyota Japan, daß dort jemand in das computergesteuerte Hochregallager latscht und das Teil in den nächsten Frachtflieger wirft, nur weil DIR in der Pampa das poplige Starterrelais verschmort ist. Damit solltest du dich abfinden. Das mit der „weltweiten (pünktlichen!) Ersatzteilversorgung“ ist ein Märchen, was immer wieder gern erzählt wird, wenn’s um Fahrzeuge dieser Marke geht. Wenn das Modell dann später nicht mehr das aktuellste am Markt ist oder in dem Land deines Aufenthaltes nicht offiziell vertrieben wurde, wartest du gern 2…4…6 Wochen, bis das nächste Containerschiff an deinem Kontinent vorbei fährt.

Vielleicht könntest du uns trotzdem die Teilenummern mitteilen, wenn verfügbar…
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 329
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby HJ61-Freak » Thu 19. Sep 2019, 13:32

Wobei ich persönlich Toyota im weltweiten Bezug eher eine bessere Note als den Mitbewerbern ausstellen kann. Für einen immerhin seinerzeit schon über 20 Jahre alten J6 war sogar in Südamerika, wohin der J6 seitens Toyota nie offiziell exportiert worden ist, jedes zumindest ab Hauptlager "Japan" verfügbare Teil auch innerhalb von maximal 4 Wochen - einschließlich Zollabfertigung durch Toyota - lieferbar (selbst mehrfach getestet). Meistens vergingen auch nur 2 Wochen, bis das Teil bei mir war. Ganz anders hingegen die Geschichten von Haltern mit Fahrzeugen und Stern oder "VW" auf dem Kühlergrill: Erst endloses Warten und dann noch der Marsch durch die Instanzen des örtlichen Zolls! Über Anbieter eher exotischer Fahrzeuge aus z.B. Tirol einmal ganz zu schweigen...

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 4102
Joined: Tue 6. Nov 2007, 21:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby FrankBerlin » Thu 19. Sep 2019, 14:01

Toyota bekommt von dir guten Noten nur weil's andere Hersteller noch beschissener handhaben? Sorry, aber was is'n das für'ne komische Einstellung?? "...nur 2 Wochen..." - nimm's nicht allzu persönlich, aber vielleichts hat's dir bei deiner Südamerikareise auch noch Spaß gemacht, 2 Wochen in 'nem ranzigen Kaff abzuhängen, nur weil du auf'ne Ventilkappe gewartet hast. Bei anderen läuft das Visum ab oder das Containerschiff ist weg! Es sagt doch niemand, daß man für irgendeinen Exoten-Toyota in Grönland keine Teile bekommt - nur WANN! In dieser Sekunde fahren/fliegen/schwimmen zigtausend Transportmittel in der Welt rum, nur weil jemand 'ne beschissenene Displayschutzfolie aus Indien braucht - nur in Japan gibt's anscheinend keine Kartons oder kein Paketband oder die passenden Versandaufkleber. Inakzeptabel!
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 329
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Rumpelstielzchen » Thu 19. Sep 2019, 14:02

Ich warte auf ein Handbremsseil und eine Frontscheibe für den 2003er Tacoma seit über nem halben Jahr. Nicht lieferbar laut KEBA. Regt mich auch auf.
--
Gruß Alex!
User avatar
Rumpelstielzchen
 
Posts: 99
Images: 0
Joined: Thu 1. Mar 2018, 15:01

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby FrankBerlin » Thu 19. Sep 2019, 14:11

laut KEBA

sicher 'ne gute Adresse für Teile (auch wenn's oft Nachbauzeug ist) - aber das war doch hoffentlich nicht die einzige Quelle bei der du angefragt hast?
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 329
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby Rumpelstielzchen » Thu 19. Sep 2019, 14:36

Nee, partsouq.com hat das Kabel auch nicht. Die Scheibe lass ich mir aber lieber auch nicht aus USA liefern, denn einbauen kann ich die nicht selbst...
--
Gruß Alex!
User avatar
Rumpelstielzchen
 
Posts: 99
Images: 0
Joined: Thu 1. Mar 2018, 15:01

0 persons like this post.

Re: Ersatzteilversorgung - unglaublich

Postby isegrim » Thu 19. Sep 2019, 14:39

...das mit dem Handbremsseil lässt sich lösen

https://www.toyotapartsdeal.com/oem-toy ... cable.html
User avatar
isegrim
 
Posts: 1297
Images: 154
Joined: Wed 9. Nov 2005, 10:10
Location: Im Wald bei Babenhausen

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J15 / 150 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests