Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EURO III für KZJ9x    

1996 - 2001

EURO III für KZJ9x

Postby netzmeister » Thu 16. Feb 2006, 17:43

Last edited by netzmeister on Sat 18. Feb 2006, 14:29, edited 1 time in total.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23195
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby Polarfuchs » Fri 17. Feb 2006, 16:06

@ Netzmeister

Na, wenn keiner den Anfang macht zu antworten, übernehmen wir das mal :lol:

Haben es auch schon im anderen Thread verfolgt, und auf der Titelseite, Mensch Alex, da Forum wird ja immer schneller :wink:

Endlich tut sich was in der Richtung, sind mal gespannt, was noch so kommt, aber ein Anfang ist gemacht....(mit dem Kat, versteht sich)

In diesem Sinne viele Grüße von den Füchsen

P.S. Eventuell pinnst Du es auch oben, dann können wir alle neuen und weiteren Infos einfügen? Dafür gibt's dann auch einen :unwuerdig:

Danke Netzi
User avatar
Polarfuchs
 
Posts: 148
Joined: Mon 31. Jan 2005, 13:38

0 persons like this post.

Kat

Postby jeep » Fri 17. Feb 2006, 20:31

Finde ich auch super das sich was tut, nur, der Kat ist zwar Euro 3 steuerrechtlich aber sind Geländewagen nur Euro 2 eingestuft. Leider, oder weiss einer was anderes.
Gr. Hans
jeep
 
Posts: 15
Joined: Tue 7. Jun 2005, 22:47

0 persons like this post.

Re: Kat

Postby landcruiser » Sun 19. Feb 2006, 10:57

jeep wrote:Finde ich auch super das sich was tut, nur, der Kat ist zwar Euro 3 steuerrechtlich aber sind Geländewagen nur Euro 2 eingestuft. Leider, oder weiss einer was anderes.
Gr. Hans


Aha und woher nimmst du diese Erkenntnis?
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14602
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Kat

Postby jeep » Sun 19. Feb 2006, 11:38

Hallo Landcruiser,
hat mir die Firma Keba selbst so mitgeteilt. Oder bist Du besser informiert??

Gr. Hans
jeep
 
Posts: 15
Joined: Tue 7. Jun 2005, 22:47

0 persons like this post.

Postby landcruiser » Sun 19. Feb 2006, 12:27

http://www.offroad-events.org/shop/cata ... 529b6e81fc

Einstufung: Schadstoffklasse EURO III

M1 PKW 98/69 EG III A Schl. Nr. 51, 98/69 EG I A Schl.Nr. 47

N1 LKW 98/69 EG IIIA Schl. Nr. 54


lt. http://www.steuer.niedersachsen.de/Service/Kfz.htm

bei PKW Zulassung wäre

Schlüssel 47 = Euro III = 15,44 €

Schlüssel 51 = Euro II = 16,05 €

Beispiel KZJ 73 aufgelastet anhand der "Historie"

Der hatte anfangs (1993) eine etwas ungünstige Schlüsselung.
Von Toyota gabs aber eine Umschlüsselung.
Die wurde durch die Auflastung hinfällig.
Ev. müsste man zunächst ablasten und die alte Schlüsselung wieder bekommen und dann erst den Kat einbauen, um Schlüssel 47 zu bekommen. Wäre noch zu klären.

Es ist schwierig pauschal von Geländewagen zu sprechen, da die Fahrzeuge teils unterschiedlich zugelassen sind (PKW, PKW aufgel., LKW 1t, LKW, > 2,8 t, usw.). Hinzu kommt, dass Fahrzeuge über 2,5 t nach Verschärfung der Abgasbestimmungen als N1 erleichtert abgasgeprüft aber als PKW zugelassen wurden.
Für die dürfte Euro III wohl nicht erreichbar sein. (Vermutung!)
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14602
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Kat

Postby jeep » Sun 19. Feb 2006, 20:49

Hallo Landcruiser, Hochachtung, Du scheinst wirklich über ein gr. Wissen zu verfügen. Kennst Dich gut aus. Aber was würdest Du mir empfehlen?? Habe die Schlüsselnummer 29 inne, damals auf 2810kg aufgelastet. Zugelassen PKW geschlossen.
Kannst Du mir einen Tipp geben was ich tun soll??
Gr. Hans
jeep
 
Posts: 15
Joined: Tue 7. Jun 2005, 22:47

0 persons like this post.

Postby landcruiser » Sun 19. Feb 2006, 21:12

Deine Bitte empfinde ich angesichts deines bisherigen Verhaltens dann doch etwas seltsam.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14602
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

kat

Postby jeep » Mon 20. Feb 2006, 21:06

Hallo Landcruiser,
entschuldige bitte, habe Dich vielleicht einfach nicht richtig verstanden oder besser gesagt, von anderen hinreisen lassen.
Was passiert ist passiert, aber vielleicht nimmst Du meine Entschuldigung an.

Gr. Hans
jeep
 
Posts: 15
Joined: Tue 7. Jun 2005, 22:47

0 persons like this post.

Postby landcruiser » Mon 20. Feb 2006, 21:27

OK, wenn du dich jetzt nach dafür entschuldigst, dass du mir großes Wissen unterstellt hast, sag ich dir auch, dass diese Frage derzeit gerade geklärt wird. :lol:

Sobalds was dazu gibts, wirds irgendwer hier veröffentlichen.

Grüsse

uwe
User avatar
landcruiser
 
Posts: 14602
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Postby ananta11 » Fri 24. Feb 2006, 14:27

das wäre jetzt auch interessant wegen der "Feinstaub inside" Plakette, die uns als Euro 2 vogelfrei und zum Menschenfeind erklärt (im Gegensatz zum 40 Tonner, der als Zulieferer sogar in den Dom fahren darf, obwohl er Russ für 5 LCs raushaut!) . :lol:
Endlich bin ich ein M1 AF!
Her mit der Steuer!
ananta11
 
Posts: 101
Joined: Thu 17. Jun 2004, 09:00
Location: landkreis Roth in Franken, annektiert von Bayern seit 1806

0 persons like this post.

Postby LC90-Fahrer » Wed 15. Mar 2006, 16:56

Hallo.
und zwar interessiere ich mich für einen euro3 kat. gibt es den schon? wird es den noch geben? ich wollte mir einen kat holen, da es ja enorme steuerliche entlastung bringt. sonst muss ich eben auf den euro2 zurückgreifen....danke für jede antwort
mfg
LC90-Fahrer
 
Posts: 1
Joined: Wed 15. Mar 2006, 16:50

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Wed 15. Mar 2006, 17:04

Hallo,

Lies Dir einfach die Meldung durch, dort steht alles drin.

Hier nochmal der Link:

http://www.buschtaxi.org/cms/index.php? ... t_news=655

Einen schönen Gruß,
Der Netzmeister
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23195
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Verwirrung: Euro3 für J95? Ja oder Nein.

Postby ChrisCrazy » Thu 10. Aug 2006, 13:06

Hallo zusammen,
Bin hier neu im Forum, aber schon einige Jahre mit dem J95 unterwegs.
Nun siehts so aus, als ob meine schöne Heimatstadt München mir die Freude am Cruiser nehmen möchte.
Ab September 07 nur noch ab Euro2, ab 09 nur noch Euro3 erlaubt. Leider wohne ich nur 2 Straßen vom mittleren Ring, und werde wohl auch darunter fallen.
Nachdem ich festgestellt habe, das mein 6 Jahre alter Cruiser nur Euro1 hat, stehe ich vor einem mittelgroßen Problem.

Ich habe mir nun diesen Thread und auch den Bericht einige Male durchgelesen, und bin immer noch nicht ganz schlau geworden.

So wie ich es derzeit sehe, gibt es für meinen J95 nur Kats zum Nachrüsten, die uns auf Euro2 bringen. Damit hätte ich zwar zwei Jahre gewonnen, aber das wars dann auch mit meiner großen Liebe.

Sehe ich das richtig, oder weis einer von Euch einen Weg, wie man den J95 auf EURO3 umrüsten kann?
Für Hinweise, wie und wo wäre ich außerordentlich dankbar.

Grüße aus München
Christian
ChrisCrazy
 
Posts: 8
Joined: Wed 2. Aug 2006, 15:36
Location: München

0 persons like this post.

Postby Provinzclown » Sun 17. Dec 2006, 19:20

Von einem Kat habe ich gelesen...

Was ich mich frage ist was die Taxiunternehmer in München mit den noch allgegenwärten W124 und W202 machen sollen...

Abgesehen davon sind in der Stadt noch Tausende von alten Dieseln, alle aussperren und die Besitzer sollen sich neue kaufen?

Davon wissen die meisten Fahrzeugbesitzer höchstwahrscheinlich nichtmal etwas weil das steht ja nicht alles groß in der TZ, oder doch?
Gut, ist das was funktioniert.
User avatar
Provinzclown
 
Posts: 1000
Joined: Wed 4. May 2005, 15:39
Location: zwischen Landshut und München

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests