Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Peter_G » Thu 10. Oct 2019, 17:04

netzmeister wrote:
fordfahrer wrote:Darum geht es mE nicht.

In diesem speziellen Fall ging es genau darum.


Mag schon alles interessante Technik sein und auf ihre Art
Spass machen etc. Damit kann i c h mich aber nur wirklich
auseinander setzen wenn ich mich frei dafür oder dagegen
entscheiden kann.

ps 45 km/h E-Bike fetzt schon.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3353
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Ticktack » Fri 11. Oct 2019, 11:44

TomB wrote:Die meisten hier haben noch nicht mal ein Hybrid-Fahrzeug bewegt und haben darum keine Ahnung wie viel Spass Elektromotoren machen können, geschweige denn eine Ahnung wie sich ein Elektroauto bewegen lässt. Denke das ist ähnlich wie bei der Umstellung von Kutsche auf Automobil, damals war das neue auch lauthals verschrien, bis es sich wegen seinen offensichtlichen Vorteilen durchgesetzt hat. Genau so wirds mit den Elektro-Mobilen auch.


Und warum habe ich noch kein E-Auto oder Hybriden bewegt? Weil ich mit dem zufrieden bin was ich habe. Robuste Technik, einfach und selbst zu reparieren. Selbst die Motorräder als Einspritzer zeigen dir im Display an, welche Wehwehchen sie haben und man kann die Fehler selber löschen und muß nicht erst eine Werkstatt aufsuchen, sich nen Termin holen, irgendwie von dort nach Hause kommen und blabla. Es gibt den Crafter, den ich in der Firma fahre auch als E-Version. Ich müsste jeden Tag zwischendurch zum Laden fahren, könnte meine Termine nicht einhalten und viel teurer wäre das Ding auch.
So fahre ich den Standard 2.0 Diesel, tanke einmal die Woche und gut.
Ich müsste bei der E-Version ca. 7 Stunden die Woche zum Aufladen berechnen.... :brokenbulb:

Ich freue michdas ich Ende nächsten Monat in meine 2te Heimat ins südliche Afrika aufbrechen kann. Dort steht mein HZJ 75, der schafft bei günstigen Bedingungen 1200 km mit einer Tankfüllung.
E-Fahrzeuge dort unten sind überhaupt kein Thema, da z.B. die Südafrikaner andere Probleme haben.
Schonmal was von Loadshedding gehört??
Da hast du noch weniger Freude am E-Mobil.... :D
User avatar
Ticktack
 
Posts: 376
Joined: Sat 3. Dec 2011, 14:38

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby netzmeister » Fri 11. Oct 2019, 11:48

Ticktack wrote:Und warum habe ich noch kein E-Auto oder Hybriden bewegt? Weil ich mit dem zufrieden bin was ich habe.

Das ist doch super! Das möchte Dir ja aber auch niemand hier madig machen, soweit ich die Diskussion hier im Kopf habe. Ich wüsste jedenfalls nicht, warum.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23613
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Fri 11. Oct 2019, 11:51

Erst ausprobieren, dann kann man mitschwätzen!
GRJ78
 
Posts: 495
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Ticktack » Fri 11. Oct 2019, 11:52

Übrigens sagt der Herr Brandner von der AfD das die Menschen beim atmen schon zuviel CO2 ausstossen und daher der Umstieg auf E Fahrzeuge gar nicht nötig ist. ( Mal so ganz frei zusammengefasst ).
Wir sind so oder so also am A... :D
User avatar
Ticktack
 
Posts: 376
Joined: Sat 3. Dec 2011, 14:38

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Ticktack » Fri 11. Oct 2019, 11:57

GRJ78 wrote:Erst ausprobieren, dann kann man mitschwätzen!


Bin als Kind schon Autoscooter gefahren, mit der Straßenbahn schon liegengeblieben und der ICE mit dem meine Tochter neulich hier ankommen wollte ist auch unterwegs mit kaputter Lok liegengeblieben....
User avatar
Ticktack
 
Posts: 376
Joined: Sat 3. Dec 2011, 14:38

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Fri 11. Oct 2019, 12:04

Wie ich erwartet hab: Daimler beerdigt die Brennstoffzelle mit Wasserstoff bei den Autos.

https://ecomento.de/2019/10/11/daimler- ... e-technik/

Die verbleibenden Autohersteller werden genau den gleichen Schritt machen in spätestens 3-4 Jahren. Zwischenzeitlich kann die Wasserstoff-Brennstoffzelle vielleicht noch kurz eine Rolle spielen beim Schwerverkehr, dann ist sie auch dort raus.

Das hat übrigens alles nichts mit irgendwelchem politischem Druck zu tun sondern schlicht mit wirtschaftlichen Überlegungen. Sie rentiert schlicht nicht und die Nachteile sind extrem.

Der Typ da hat beides, ein H2 Fahrzeug und ein EV (Zoe)
https://twitter.com/davepermen/status/9 ... 4200059906
User avatar
TomB
 
Posts: 6968
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Rumpelstielzchen » Fri 11. Oct 2019, 13:37

Ist das Dein bekannt fundierter Blick in die milchig-trübe Glaskugel? ;-) Derzeit fragen so ziemlich alle Fahrzeughersteller nach Brennstoffzellen an. Und es gilt physikalisch: je schwerer das zu bewegende Fahrzeug und je länger die zu fahrende Strecke, desto sinnvoller ist eine Alternative zum rein batterie-basierten EV. Derzeitiger Favorit ist da klar die Brennstoffzelle. Die von Dir stark verkürzt wiedergegebene Daimler Entscheidung basiert auf ökonomischer Kalkulation für die nahe Zukunft und kann sich durchaus auch kurzfristig wieder ändern, haben wir alles schon erlebt.
--
Gruß Alex!
User avatar
Rumpelstielzchen
 
Posts: 99
Images: 0
Joined: Thu 1. Mar 2018, 15:01

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Fri 11. Oct 2019, 13:43

Jup, meine Einschätzung der Situation aufgrund dessen was so bekannt ist. Werde auch gerne mit jedem gegen die Wasserstoff Brennstoffzelle wetten. In 10 Jahren gibt allenfalls bei den Flugzeugen und in der Langstrecken-Schiffahrt noch eine Nische dafür. Alles andere ist dann von Batterie-Elektrischen Fahrzeugen abgedeckt
User avatar
TomB
 
Posts: 6968
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Fri 11. Oct 2019, 15:18

Ticktack wrote:
GRJ78 wrote:Erst ausprobieren, dann kann man mitschwätzen!


Bin als Kind schon Autoscooter gefahren, mit der Straßenbahn schon liegengeblieben und der ICE mit dem meine Tochter neulich hier ankommen wollte ist auch unterwegs mit kaputter Lok liegengeblieben....


Tja, wie gesagt, erst ausprobieren und dann mitschwätze...

Nur weil man mal nen 2Taktrasenmäher bedient hat, kann man auch net bei der DTM mitreden ;-)
GRJ78
 
Posts: 495
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Hagenthaler » Fri 11. Oct 2019, 15:24

Mit dem EV wird’s ja noch etwas dauern; wollte nach der Probefahrt schon beim i-Pace zuschlagen; jetzt überlege ich mir doch noch eine Probefahrt mit dem X-Modell.

Zwischenzeitlich habe ich jedoch schon meine eigene Ladestation: abgesichert mit 32 A, sollte sie bis 22 kW liefern.

LG H
PS: sorry, weiß leider nicht, wie ich die Bilder um 90 Grad drehen kann :hmmm:
Attachments
959D3303-469C-497D-A519-2C8BEAA167E1.jpeg
4DF798F6-81B0-428B-A558-96EE67B039BF.jpeg
401FFB14-C10D-4377-8965-B364E52D72BE.jpeg
HILUX DC 3,0 Autom. mit permanent Allrad und dem Üblichen (ARB, Webasto, Warn, OME) für den Wald; für die Straße RX 450h :lol:
User avatar
Hagenthaler
 
Posts: 297
Images: 0
Joined: Fri 6. Jan 2012, 19:29
Location: Tullnerfeld

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Ticktack » Fri 11. Oct 2019, 17:52

GRJ78 wrote:
Ticktack wrote:
GRJ78 wrote:Erst ausprobieren, dann kann man mitschwätzen!


Bin als Kind schon Autoscooter gefahren, mit der Straßenbahn schon liegengeblieben und der ICE mit dem meine Tochter neulich hier ankommen wollte ist auch unterwegs mit kaputter Lok liegengeblieben....


Tja, wie gesagt, erst ausprobieren und dann mitschwätze...

Nur weil man mal nen 2Taktrasenmäher bedient hat, kann man auch net bei der DTM mitreden ;-)


Wüsste jetzt nicht das die in der DTM 2 Takter fahren, aber egal.
Die Jungs mit denen ich bei einem namhaften japanischen Hersteller und einer aufstrebenden österreichischen Firma zusammen geschraubt hab und 24 h Rennen gefahren bin haben mir vor 3 Jahren gesagt das die E-Enduro die sie da am Stand haben net soooo schlecht ist. Man hört beim Fahren quasi nur das Schlagen der Antriebskette und man kommt halt net weit damit. Außerdem dürften die am Antrieb nix reparieren, da sie alle noch keinen Starkstrom Lehrgang mitgemacht hatten.
Viel verkauft hatten sie davon auch noch nicht, wo doch das Fahrwerk schon recht ordentlich wäre.
Mal die Meinung von Profis..... :biggrin:
User avatar
Ticktack
 
Posts: 376
Joined: Sat 3. Dec 2011, 14:38

0 persons like this post.

EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Fri 11. Oct 2019, 23:09

GRJ78
 
Posts: 495
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 1958 » Sat 12. Oct 2019, 04:42

intterresant zu sehen, wie locaal de Antriebsysteme gebaut werden.

in fernost China - Japan - Korea - Taiwan bauen die Wasserstof technik aus.

China deshalb , weil nach dem streichen von subventionen bei E-Autos der Verkauf eingebrochen ist.

Auch in den BeNeLux Ländern werden mehr und mehr H2 Tankstationen gebaut. Man rechnet das in 7 Jahren en zuverlässiges H2 Netz besteht. Asiatische Autobauer helfen hierbei. Localer Frachtverkehr gehört zu den ersten Nutzern. Hier wird dann Volvo Scannia eine entscheidene rolle spielen. Die ersten fahren schon rum, da es bei Gent - Volvo eine Ladestation - und eine bei Brüssel gibt.

Aber auch eine grosse Supermarktkette ( Colryt ) mit eigenem Tankstellen Netz , wird dort mehr und mehr auch das tanken von H2 möglich machen.

Frankreich will folgen - der Wille ist vorhanden - nun muss das auch nog umgesetzt werden könnnen.
Die einzige Konstante ist die Veränderung - die Angst ist Ihr Begleiter.
1958
 
Posts: 1352
Joined: Sat 18. Dec 2004, 21:49

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Sat 12. Oct 2019, 04:58

GRJ78
 
Posts: 495
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: dermitdembaumtanzt, netzmeister and 18 guests