Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Peter_G » Tue 12. Nov 2019, 11:20

Bestimmt sind an Deinem T4 Lackspuren zu finden, damit kann man doch
leicht rausfinden was für ein Fahrzeug war oder zumindest mal eingrenzen.
Meine Langzeitautos:
Clio II 1.2 16V seit 2004, jetzt 145 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3708
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Ticktack » Tue 12. Nov 2019, 11:47

Nee, nichts zu finden. War wahrscheinlich ein SUV oder Lieferwagen mit eingeschlagenen Vorderrädern und extrem grobmotorischem A...loch als Fahrer.
Ist schon das 3. Mal dieses Jahr das die mir ein Auto kaputt fahren.
Firmenwagen, Leihwagen, eigenes Auto :angryfire: .
Wie immer sage, das Problem ist nicht Stromer oder Verbrenner, das Problem ist der Straßenverkehr an sich und die Pfeiffen die überall rumfahren...
User avatar
Ticktack
 
Posts: 420
Joined: Sat 3. Dec 2011, 14:38

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Jelonek » Tue 12. Nov 2019, 13:48

Ja, das mit deinem Auto ist selbstverständlich Mist

Bezüglich der Kabeln bei E-Autos ist das kein Problem, schaut euch den Polen, Marek Kaminski wie er das Problem auf seiner Reise gelöst hat, ist schon lustig wo man überall Strom anzapfen kann

https://youtu.be/_eRRWChMsmo
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1356
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 12. Nov 2019, 13:59

Experiment. Steuert hier mal mit euren Händen mit. Könnt ihr das Steuer rumreissen bevor die Enten platt sind? Ich glaub ich hätt die erwischt
https://www.youtube.com/watch?v=yLsBktU ... e=youtu.be
User avatar
TomB
 
Posts: 7262
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Tue 12. Nov 2019, 14:12

Taycan vs. Model S
Ja, Robert, ich weiß schon.... :lol: :wink:
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 8943
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 12. Nov 2019, 14:28

Ja, das Rennen wär anders ausgefallen wenn:

1. Das Model S nicht wie im Video zu sehen im Range mode wär der die Leistung beschränkt
2. Sie wirklich ein aktuelles Model S "Raven" genommen hätten. Das Modell das sie da hatten ist ein 1.5 Jahre altes Modell S

Aber ich bin sicher, dass wir das Rennen noch ein paar mal sehen können sobald der Taycan wirklich erhältlich ist.
User avatar
TomB
 
Posts: 7262
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Ticktack » Tue 12. Nov 2019, 15:43

Na, geht das mit der langweiligen Drag Rennerei wieder los.
Kam vor einigen Jahren aus Afrika in München an und mußte mit viel Gepäck und schwangerer Frau nach Hause.
10 Stunden Flug hatten wir schon hinter uns und wollten nen Leihwagen, Golfklasse Kombi.
Hatten sie grad nicht da, haben uns aber eine Klasse drüber fürs gleiche Geld angeboten.
Alfa 165 Kombi oder so ähnlich. Gepäck passte rein, zack auf die Autobahn für 520 km.
Nach dem üblichen Feierabendverkehr aus München raus war irgendwann die Autobahn frei und da wir endlich mal ankommen wollten gab es auch Feuer.
Also oft unter 200 km/h waren wir nicht, außer 100 km vorm Ziel musste ich mal langsamer machen sonst hätte ich tanken müssen.
So haben wir es mit dem Sprit bis ans Ziel geschafft und das in ner recht ordentlichen Zeit.
Mit nem E Auto hätte ich mindestens einmal laden müssen, bei dem Schnitt wahrscheinlich 2x.

Vorhin übrigens nen Passat mit WOB Kennzeichen, irgendwas mit Stromstecker auf der Tür und vorne im Grill so irgendwas wie Ladebuchsen. War aber ein Verbrenner :ka:
Vielleicht so ne Art fahrende Powerbank...
User avatar
Ticktack
 
Posts: 420
Joined: Sat 3. Dec 2011, 14:38

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TimHilux » Tue 12. Nov 2019, 17:41

Wenn wir uns mal ersthaft fragen wie die "normale" Autonutzung in D wirklich ist, dann kommen wir selten auf mehr als 100km am Stück.
Klar ist, wenn es an den Urlaub geht oder an den Außendienst, Kunden besuche und so, dann haben Verbrenner die Nase vorn. Aber für den täglichen Gebrauch (60-70km/tag) hab ich mir schon öfters einen Stromer angesehen.
Ich möchte aber nicht ein funktionierendes Auto ersetzen sondern im Rahmen des Erneuerungszyklus handeln, also nicht innerhalb der nächsten 3 bis 4 Jahre geplant. Bis da hin sollte sich über die Pioniere einges an Problemen gelöst haben - und zur Not gibts einen Plugin Hybrid. Mein Arbeitgeber ist relativ träge in Sachen Neuerungen und so ist das Laden auf Arbeit wohl ein Traum der nie erfüllt wird. Mit einem Hybriden dann auch im Winter kein Problem. Genau wie größere Strecken.
Und btw - sollte das Tempolimit doch irgendwann kommen (wer glaubt da noch dran), dann fallen auch im Fernverkehr viele Barrieren in den Köpfen.

Ich bleib einfach auf dem laufenden, und behalte meinen Verbrenner für die Urlaube und richtig weite Strecken größer 800km.

Einen funktionierenden Wagen für den Umweltschutz zu ersetzen ist aber eine recht kurzsichtige Art zu Handeln.

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6407
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby RobertL » Tue 12. Nov 2019, 19:38

@Tim
Aber EINER muss doch anfangen. Du drückst dich wieder! :lol:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14364
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Jelonek » Tue 12. Nov 2019, 19:53

tue es... tue es Tim ... zeigt allen ... :rofl:

du hast mit dem Fahren selbstverständlich 100% Recht... dazu gibt es auch Studien , Untersuchungen und urbane Projekte ....
Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir :D

https://www.explorer-docs.de/
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1356
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby JWD » Tue 12. Nov 2019, 20:08

Tim! Mach das.
Wir haben den Schritt nicht bereut.

Nach der Anschaffung unseres Eisbärenretters (Auris Hybrid) sind wir endgültig überzeugt.
Für die Megakurzstrecke haben wir jetzt noch ein 12 Volt Auto dazugekauft.
Ich habe nur den Ladestecker noch nicht gefunden. :(

IMG_4403 Kopie.jpg


Motorraum Kopie.JPG
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4586
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Tue 12. Nov 2019, 20:39

Aber nicht vergessen...vor der ersten Fahrt - Ventile einstellen. :lol:

BTW
Falsche Farbe! :wink:
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 8943
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Onkelchen » Tue 12. Nov 2019, 22:04

JWD wrote:Für die Megakurzstrecke haben wir jetzt noch ein 12 Volt Auto dazugekauft.
Ich habe nur den Ladestecker noch nicht gefunden. :(



Ach was!
Immer das Gleiche. Bei Neuerungen gibt es immer einen Haufen Leute, die Verlustängste haben, wenn sie dem neuen Trend folgen würden.

Vor 20 Jahren war es das Gleiche mit dem sog. "3-Liter Auto".
Was wuuuurde darüber diskutiert. Nicht alltagstauglich, zu klein, zu unsicher usw. usw.

Ich habe mir dann so ein 3-Liter Auto für den Außendienst zugelegt und muss sagen ... ich fand es geil!

3 Liter Hubraum, 200 PS in einem 7-Sitzer.

Hat richtig Laune gemacht. ;-) ;-) :-)

Vieele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15361
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TimHilux » Tue 12. Nov 2019, 22:40

Das 12V Auto interessiert mich - und dass Jaguar nur für Ultrakurzstrecke geeignet ist ist mir auch bekannt :rofl: :rofl: :rofl:

Kannst Du da ein Lift-Kit einbauen und die Fender abnehmen?

Nein, Zuück zum Thema. In Sachen E-Mobilität muss, für meine Situation, noch viel nachgebessert werden. Die Reichweite (so sie denn im Winter mit etwas Komfort bei 150-200km liegt) ist nicht so im Fokus.

Ein Bekannter von mir hat einen Twizzy - geile Karre im Sommer - im Winter mit Licht und so schafft er aber leider inzwischen nur 50km - das ist ein KO-Kriterium. Damit komm ich nicht auf Arbeit und zurück. Renault sagt, dass ist noch im Rahmen der Toleranz (sagt er)
Mal sehen was da so in der nächsten Zeit bezahlbares auf dem Mart zu finden ist....

Tim
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6407
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 16:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 12. Nov 2019, 22:45

Die, die Elon nicht mögen sollten ab Minute 40 des Goldenes Lenkrad Livestreams weggucken.
User avatar
TomB
 
Posts: 7262
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: EXC450 and 14 guests