Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Fri 24. Jan 2020, 11:53

Die Nutzer von batterieelektrischen Autos müssen sich also intensiv mit den Tarifen befassen, falls sie regelmäßig außerhalb der heimischen Wallbox laden.

Dass die ganze Laderei mit ihren verschiedenen Lade-, Bezahl- und Tarifsystemen erstmal ins Chaos führt, war eigentlich zu erwarten.
Naja, der Markt wird's schon richten. :lol:
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9007
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby JWD » Fri 24. Jan 2020, 18:57

Schnäppchen :roll:

Was braucht so eine E-Schüssel? 20 kwh? X 0,79 = EUR 15,8 / 100 km.

Der V60 von meinem Junior fährt mit Gas. 9 L/100 km X 0,60 = EUR 5,40 / 100 km.
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4646
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Harald KJ70 » Fri 24. Jan 2020, 19:54

Jetzt komm nicht mit Logik ..... :D
Gruß   Harald    


Eine Gelegenheit, den Mund zu halten, sollte man nie vorübergehen lassen.

Curt Goetz
User avatar
Harald KJ70
Spender
 
Posts: 2874
Joined: Mon 27. Aug 2001, 09:39
Location: Altenbeken

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby JWD » Fri 24. Jan 2020, 19:55

schulligung :oops:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4646
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby RobertL » Sat 25. Jan 2020, 01:31

Naja - Otto-Normalverbraucher hat ja sowieso sein Carport & Hausdach mit Solarpanelen gedeckt und die Tesla Powerwall als Pufferbatterie mitsamt eigener Wallbox installiert, alles im Gegenwert eines Mittelklasse PKW (Verbrenner wohlgemerkt) und füllt die Batterie praktisch eh gratis. :biggrin:
Wo ist das Problem? :ka: Is doch alles gut! :wink:
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 14505
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby JWD » Sat 25. Jan 2020, 09:54

Da ich nicht mehr editieren kann, der guten Ordnung halber:
Es ist ein S60, kein V60. Mit dem 2,5 l 5-Zylinder, 170 PS. Also kein Kleinwagen :roll:
Mit einer Gastankfüllung (netto) hat er 500km Reichweite ( überwiegend Langstrecke mit 140 / 150 km/h), Heizung :biggrin: und Musik. Im Mittel kostet das Volltanken dann EUR 27,00.

Und der parkt unter der Laterne :biggrin:

Und es geht mir nur sekundär um die Kosten. Es zeigt nur einmal mehr die unfassbare Absurdität der E-Auto Religion.
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4646
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby landcruiser » Sat 25. Jan 2020, 10:54

Laut einer Analyse der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg ist die genaue Anzahl von Ladesäulen für Elektroautos in Deutschland nicht bekannt. Zwar existiere eine Reihe von Verzeichnissen, allerdings alle mit unterschiedlichen Angaben.


Die Metropolregion kritisiert neben der fehlenden Transparenz auch die Qualität der Ladesäulen. Bei einer nicht repräsentativen Stichprobe stellten die Tester Dezifite in der Funktion für E-Auto-Fahrer fest – von defekten Säulen über eine gedrosselte Leistung bis hin zu intransparenten Preisen.


https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Nord ... er-E-Autos

(liegt allerdings hinter einer paywall)

Es ist schade, dass den E-Auto-Nutzern durch so einen sicher vermeidbaren Käse, das "Leben" weiter schwer gemacht wird.

Durfte ich anfangs auch erleben: falsches Kabel und dann falsche Karte - naja, ich kam auch mit dem Rest im Akku nach Hause.

Da muss anscheinend noch so einiges nachjustiert werden.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Hagenthaler » Sat 25. Jan 2020, 14:04

landcruiser wrote: ....... Es ist schade, dass den E-Auto-Nutzern durch so einen sicher vermeidbaren Käse, das "Leben" weiter schwer gemacht wird.

Durfte ich anfangs auch erleben: falsches Kabel und dann falsche Karte - naja, ich kam auch mit dem Rest im Akku nach Hause.

Da muss anscheinend noch so einiges nachjustiert werden.


Tja, wenn uns auch (allen?) klar ist, dass wir uns bezüglich alternativem Individualverkehr in einer Pionierphase befinden und sowohl Wasserstoff- als auch Elektroantrieb technische Zwischenlösungen sind, ist es einfach ein tolles Feeling, elektrisch unterwegs zu sein, macht Spaß und stinkt nicht. Trotz aller begleitenden Problemchen.

(nicht nur) In meiner Heimatgemeinde sind die öffentlichen Ladestellen gratis. 2x in der Woche fahre ich ins Fitnesscenter in einem großen Einkaufzentrum mit umfangreicher Gastronomie. Auch dort sind Ladestellen gratis und ausreichend zur Verfügung.

LG H
HILUX DC 3,0 Autom. mit permanent Allrad und dem Üblichen (ARB, Webasto, Warn, OME) für den Wald; für die Straße (in Bestellung) Audi e-tron :lol:
User avatar
Hagenthaler
 
Posts: 320
Images: 0
Joined: Fri 6. Jan 2012, 19:29
Location: Tullnerfeld

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Sat 25. Jan 2020, 21:12

Schöner Artikel

[Edit vom Netzmeister: Bitte keine gescannten Artikel posten, das bringt mich in Teufels Küche...das Urheberrecht ist da sehr eindeutig.]
GRJ78
 
Posts: 771
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Sun 26. Jan 2020, 10:53

https://graslutscher.de/ueber-die-wunde ... lahmlegen/

Der Graslutscher mit netten Vergleichen...
Die Argumentation begegnet einem wirklich noch überall, keine Ahnung warum sich viele noch an solche Strohhalme klammern.
GRJ78
 
Posts: 771
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Peter_G » Sun 26. Jan 2020, 13:54

Meine Langzeitautos:
Clio II 1.2 16V seit 2004, jetzt 145 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3810
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby landcruiser » Sun 26. Jan 2020, 14:01

"Als Deutscher sehe ich schwarz für die deutsche Autoindustrie und damit für einen zentralen Baustein der deutschen Wirtschaft", erklärt der Investor. "Die deutsche Autoindustrie hat in meinen Augen schon verloren."


Schaun wir mal wie es in 5 Jahren ausschaut und ob der Herr Thelen sich noch an seine Worte erinnern möchte.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Sun 26. Jan 2020, 14:03

Ich setze einen Satz neuer Maxtrax Extreme das er Recht behält.

Wer wettet dagegen?

An was konkret wollen wir das festmachen?

Arbeitsplätze?
Anteil E-Autos am deutschen Markt?
Aktienkurs?
GRJ78
 
Posts: 771
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby landcruiser » Sun 26. Jan 2020, 15:43

Flo, mit den Matraxx kann ich nix anfangen.
Mach ich mich ja lächerlich mit vor der Eisdiele. :D

Sicher ist, dass VAG etc. die Zeit verschlafen haben.

Ich denke aber nicht das ein Konzern wie VAG (oder wie die jetzt heißen) deswegen den Bach runter geht. Dafür sind die viel zu breit aufgestellt.

Und den Prophezeiungen irgendwelcher mainstream Börsenheinis stehe ich immer mißtrauisch gegenüber.

Ich hab gesehen wieviele mit deren Märchenerzählungen schon den Bach runtergegangen sind.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15444
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Peter_G » Mon 27. Jan 2020, 10:48

VW als schon in der Vergangenheit besonders schläfriger Konzern produziert
künftig in Zwickau E-Autos zunächst 100 k, bald gut 300 k.
Zielt eindeutig auf den Massenmarkt und so wie die Leute VW heute schon fast
alles abkaufen wird das womöglich gut funktionieren.

Spannend ist für mich wie schnell Tesla das Werk in Brandenburg aus dem Boden
stampft und was da an Stückzahlen raus kommt.
Meine Langzeitautos:
Clio II 1.2 16V seit 2004, jetzt 145 tkm
Mondän MK3 V6 von 2002, jetzt 268 tkm

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3810
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests