Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Tue 14. Jul 2020, 10:47

Hi Feldi,
ich fahre 25-30tkm im Jahr, 50/50 geschäftlich privat. 4 Jahre = 120tkm.
Ich weiß nicht ob ich weiter oben konkret war, das wird ein Leasingwagen den meine Firma (ich bin nur Mitarbeiter) anschafft und ich mit der 1 bzw. 0,5% Regelung nutzen werde.
Privat widerstrebt sich alles gegen benzinhybrid, das schlechteste beider Welten :-)
Vor allem weil die niemand aufladet, auch ich nicht.

Hab grad den Brutto Netto Rechner angeworden, die Sache ist halt ziemlich klar.
Mit üblicher Ausstattung, also DSG, Navi, guter Sitz (hab immer Rücken...) komme ich auf folgende Zahlen:
- 150kw Diesel, 50200 Liste, 390 netto weniger Gehalt
- 110kw Diesel, ähnliche Ausstattung, 47200 Liste, 370 netto weniger Gehalt
- GTE 200kw Hybrid, ähnliche Ausstattung, 46700 Liste, 180 netto weniger Gehalt
- GTE hat also weniger Listenpreis, niedrigere Leasingrate, und weniger Kosten für mich als Nutzer
- Er wird wohl bissel höhere Spritkosten haben, aber davon zieht der Chef noch die Steuer ab, ist laut seiner Aussage relativ irrelevant für ihn...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Tue 14. Jul 2020, 11:17

Ab Laufleistungen von 80 tkm muß man halt auch einen evtl. Motortausch oder eine große Revision mit einkalkulieren.
Da bei VAG alle Furzlang die Motoren um- oder neukonstruiert werden, kauft man sich möglicherweise eine Zeitbombe - zumindest in den letzten 10 Jahren.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby GRJ78 » Tue 14. Jul 2020, 11:24

Das interessiert Chefs nicht.
Garantieverlängerung und fertig.
GRJ78
 
Posts: 1595
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Tue 14. Jul 2020, 11:27

GRJ78 wrote:Das interessiert Chefs nicht.
Garantieverlängerung und fertig.

Auch wieder wahr.

Ein Beispiel von unzähligen
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Tue 14. Jul 2020, 11:36

Also ich bin ja echt kein VW Fan, aber ich muss sagen, beide Passats haben sich als tadellos erwiesen. Die Werkstätten weniger, aber das ist bei Toyota auch nicht besser. Der erste Passat hatte 170tkm nach 4 Jahren, keine Defekte. Der jetzige hat 105tkm und wird im Dez. nach 4 jahren 120tkm haben ca.

Und wie GRJ78 schrieb, die Garantieverlängerung incl. Wartung kostet in etwa fürs Leasing dasselbe wie wenn man nur die Wartung macht, also ein Nobrainer, da kann platzen was will. :-)

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Thu 16. Jul 2020, 12:51

Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Thu 16. Jul 2020, 13:58

Hmm da glaub ich net so an den Erfolg, Tesla hat das auch mal probiert, ist sang und klanglos wieder verschwunden. Stell dir mal vor wie deine Karre da aussieht nach 50-100 Wechseln? Schrauben, Verbindungen? Wasserdichtigkeit? Ich glaub das wird von der Ladegeschwindigkeit überholt, oder ist schon so gut wie. Das Model3 kann schon zeitweise mit bis zu 1000meilen/Stunde laden, 1600km/h, 27km Reichweite pro Minute beim Laden. Manche beschweren sich schon das es für Cafe und PInkeln nicht mehr reicht...

Aber mal sehen...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Thu 16. Jul 2020, 14:04

Nicht nur das, wer gibt schon gerne seinen brandneuen Akku für nen ausgenudelten her. Und wenns andersrum ist hat der Hersteller ein Problem. Wie mans dreht und wendet, den wertvollsten Teil eines Elektroautos auszutauschen bleibt Problembehaftet.
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Thu 16. Jul 2020, 14:13

Hinzu kommt....Du mußt eine leere Station vorfinden. Sobald nur einer vor Dir steht, ist der Zeitvorteil weg.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Thu 16. Jul 2020, 14:22

Weiteres Problem: Für den Preis einer dieser Stationen (halbe mio) kann man vermutlich 5-10 Ladestationen bauen

Und die Akkus sind ja auch noch flüssigkeitsgekühlt, im besten Fall muss man nur nach jedem Wechsel Flüssigkeit nachfüllen, im schlechtesten hat man bald eine schlecht gekühlte Batterie und ausgenudelte Anschlüsse
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Mon 20. Jul 2020, 09:20

Hier gibts ein durchwachsenes Video von der Gigafactory in Nevada:
- Viele falsche Zahlen
- Wenn Autos gezeigt werden, reden die Sprechen anderen Modellen als jenen die gerade gezeigt werden
- Insgesamt so ne reißerische Produktion aus der Serie "Superfactories" :-)

Aber:
- Eine der wenigen Einblicke in die Zell-Produktion von Tesla
- Bericht über die Klimaanlage die tagsüber kühlt, die Hitze aber in einem riesigen Wassertank speichert für die Nacht (Wüste, sau kalt nachts)
- Die Ehrlichkeit einiger Mitarbeiter das man bei manchen Produktionsschritten auch wieder von Robotern weg ist (z.B. bei Kabelbäumen)

https://vimeo.com/438899385

Ich finde anschauen lohnt sich, trotz aller Schwächen.

Am Freitag ist die Vorstellung der Quartal 2 Zahlen, anschließend Führung durchs "Roadrunner" Projekt, Tesla´s Demoanlage zur eigenen Zellfertigung. Wer Aktien kaufen will, sollte das vorher tun (meine Meinung).

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 20. Jul 2020, 09:24

User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Mon 20. Jul 2020, 09:47

Warum er trotzdem noch vom WAsserstoff LKW spricht, erschließt sich mir nicht...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Mon 20. Jul 2020, 13:51

In D gibt's immer nur einen Experten.
Dudenhöfer bei Autos, Claudia Kemfert bei Energie, Schellnhuber bei Klima, Drosten bei Viren etc etc.
Diese Vorzeigeexperten werden durch sämtliche Medien geschleift, haben die Weisheit offenbar mit Löffeln gefressen und sind absolut sakrosankt. Daß da nur teils sehr umstrittene Einzelmeinungen und Glaskugelprognosen abgegeben werden, stört offenbar niemanden - es sind ja schließlich die einzig echten Experten. :roll:
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 20. Jul 2020, 13:57

Ab heute kann der ID 3 Bestellt werden, dank den aktuellen vergünstigungen bereits ab 26k Euro verfügbar. Die Langdistanz-Variante abzüglich Vergünstigungen ab ca 32k Euro.

Find ich gut!

https://www.volkswagen.de/de/modelle-un ... r/id3.html
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 63 guests