Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby RobertL » Wed 5. Aug 2020, 21:24

RobertL wrote:China-Update: "Wo spielt die Musik?"


Cheap, Cool & Crazy Electric Cars at CHENGDU MOTOR SHOW
https://youtu.be/rCNjDTiq4Rc
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15066
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Tue 11. Aug 2020, 06:24

RobertL wrote:
RobertL wrote:China-Update: "Wo spielt die Musik?"


Cheap, Cool & Crazy Electric Cars at CHENGDU MOTOR SHOW
https://youtu.be/rCNjDTiq4Rc



Dort wo die Musik spielt und Tesla mehr verkauft als alle anderen?

https://www.tesmanian.com/blogs/tesmani ... v-in-china
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sat 22. Aug 2020, 08:59

Ist schon erstaunlich wie schnell die Fabrik in Grünheide entsteht. Hätte nicht gedacht, dass ein Agile Ansatz auch im Baubereich funktioniert. Das zeigt, dass die deutsche Wirtschaft der Chinesischen in Sachen schneller Umsetzung definitiv nicht hinterherhinkt, wenn sie nicht ausgebremst wird.

Insgesamt sieht so aus, als ob Tesla seine Wachstumsrate von über 50 Prozent seit 2014 auch in Zukunft beibehalten kann. Aktuell bauen sie an folgenden Standorten:

Fremont capacity extension for Model Y
Fremont Cato road: Project Roadrunner, own battery production setup
Lathrop extension of pre-fabricated parts production
GF1 Capacity extension by 1/3rd
GF2 Doubling the factory to produce Y, likely ready within months
GF3 in full-blown construction mode, car production starts in 2021
GF4 in full-blown construction mode, car production starts in 2021

In other news: Europäische Produzenten wollen offenbar nicht, dass man ihre Fahrzeuge einem breiteren Publikum vorstellt, warum nur? https://twitter.com/FullyChargedDan/sta ... 8579360769

Der E-Tron verkauft sich in Norwegen ausgezeichnet, der EQC nimmt dort auch Fahrt auf. VW hat kurz nach offiziellem Bestell-Start für den ID.3 mit de Produktion des ID.4 begonnen. Hoffentlich hat der ID.4 dann nicht mehr das Problem, dass es bei grösster Batterie nur noch 4 Sitze und eine Gewichtsbeschränkung für den Fahrer gibt. Weitere Ableger der MEB Platform werden von allen VW Marken in nächster Zeit erwartet. Hoffe das klappt mit der Zellversorgung. Porsche testet den Taycan Kombi auf dem Ring. Der Polestar 2 wird von allen Reviewern gelobt.
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 23. Aug 2020, 12:12

Guter Artikel über die Situation in DE

https://www.elektroauto-news.net/2020/f ... ektroautos
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Mon 24. Aug 2020, 09:32

Hier wird ganz gut erklärt was anders läuft in Grünheide:
https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-08/ ... bauprojekt

@Tom: Da das Co2 Ergebnis von 2020 als Fundament genommen wird für eine weitere, spätere Reduktion um nochmals glaube ich 35%, hat kein etablierter Hersteller ein Interesse daran auch nur 1 E-Auto zuviel zu verkaufen. Es geht eher darum eine Punktlandung hinzulegen, ja kein Gramm zuviel sparen.... Ohne Worte

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 24. Aug 2020, 09:39

Das hab ich auch gelesen. Das und der Fakt, dass die Kohleunternehmen ihren Ausstieg mit Milliarden versüsst bekommen und der Ausstieg auch so spät wie nur irgend wie möglich geplant ist lässt mich extrem am politischen Willen zweifeln
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Mon 24. Aug 2020, 09:48

Zusammenfassung über die (Problem-)Kombi E-Auto und Firmenwagen
https://www.elektroauto-news.net/2020/f ... ektroautos
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 24. Aug 2020, 10:51

Throwback Monday https://www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-469671.html

Wenn die Autokonzerne das damals nicht so entrüstet von sich gewiesen hätte, wären sie heute in einer bedeutend besseren Position.
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby RobertL » Mon 24. Aug 2020, 11:18

12HT wrote:Zusammenfassung über die (Problem-)Kombi E-Auto und Firmenwagen
https://www.elektroauto-news.net/2020/f ... ektroautos


elektroauto-news wrote:Nun sollte man glauben das niedrigere Steuern auf Firmenwagen, niedrigere Betriebskosten pro Kilometer und auch fast nicht vorhandenen Instandhaltungskosten dazu führen das in Deutschland viele Elektrofahrzeuge Firmenfahrzeuge sind, aber das ist nicht der Fall denn die meisten Firmen haben überhaupt keine vollelektrischen Fahrzeuge im Angebot. Noch interessanter ist, dass die meisten Firmen ihren Mitarbeitern nur Fahrzeuge von deutschen Herstellern mit Verbrennungsmotor anbieten.

Das hängt eventuell damit zusammen dass eine wesentliche Funktion eines Firmenwagen, nämlich die Reichweite, von den meisten E-Autos nicht ausreichend erfüllt wird. Was in dem Beitrag auch geflissentlich ignoriert bzw. nicht erwähnt wird. Firmenwagen haben nämlich noch eine andere Funktion außer Kostenfaktor, Gehaltsbestandteil und Statusobjekt zu sein.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15066
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Mon 24. Aug 2020, 13:40

Da hast du Recht Robert, es hängt noch an vielen Punkten, ich würde gerne ab Dezember anstatt den Bescheißer Passat GTE Hybrid nen Tesla Model Y fahren, aber warum geht das nicht?
- Model Y noch nicht verfügbar, für Europa erst mit Gigafactory Grünheide, also evtl. 2021
- Reichweite für mich kein Thema, alle 300-400km Laden ist für mich ok, hab schon oft dumm genuge Sachen gemacht mit zu lange fahren
- Ladezeit = Mittagessen/Pause
- größerer Grund: keine Ladesäule im Geschäft, daheim sinnlos bei Firmenwagen
- Chef hat keinen Bock sich damit zu befassen :-)
- wahrscheinlich auch: Wenn es verfügbar wäre, da kein Rabatt, kaum Chancen gegen die etablierten Hersteller mit eigener Hausbank im Leasing

Ich hab damit abgeschlossen für die nächsten 4 Jahre, leider. Aber ich hab mir ein Y reserviert, und entweder mein Chef kommt 2024 in die Pötte, oder ich. So oder so :-)

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby RobertL » Mon 24. Aug 2020, 13:55

Es gibt noch andere Gründe ...z.B.: keine Lademöglichkeit beim besuchten Kunden.

Als ich noch Dienstreisen machen musste habe ich, in eigenem Interesse, versucht diese Dienstreisen möglichst kompakt zu halten. Also zum Beispiel in der Früh zum Kunden, tagsüber Besprechungen etc... und Abends wieder heim - kompatibel zum Arbeitszeitgesetz wohlgemerkt.

Eine Pause einzuschieben bei der An- oder Abreise kam mir da nie in den Sinn, auch weil ich dann u.U. über die arbeitsrechtlich festgelegte tägliche Maximalarbeitszeit gekommen wäre. Mittagspause war immer beim bzw. mit dem Kunden.

Meine Kunden waren damals in einer Entfernung zwischen 150-250km von Wien weg. Zweiteres wird ohne Nachladen bei einem E-Auto ein Problem und Bock drauf, einen zusätzlichen Reisetag wegen einer "Ladepause" anzuhängen, hätte weder ich noch mein Arbeitgeber gehabt.

Lademöglichkeit in der Firmengarage gab es sowieso auch nicht - und gibt es noch immer nicht soweit ich weiß.
lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 15066
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Mon 24. Aug 2020, 15:18

Also nachladen mach ich mir jetzt nicht so die Sorgen, die Tendenz ist stark steigend, und schon jetzt fließen zeitweise über 1000km/h in den Akku, also umgerechnet auf mögliche Fahrstrecke danach. Aber ja, bis alles läuft dauerts noch n bissel...

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby 12HT » Thu 27. Aug 2020, 16:56

E-Autos am Pikes Peak, das Hauptrennen kommt am Sonntag:
https://www.auto-motor-und-sport.de/ele ... del3-2020/

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 4053
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Mon 31. Aug 2020, 21:28

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/el ... s-119.html

Die Teslas am Pikes peak waren übrigens Spitze in ihrer Klasse
User avatar
TomB
 
Posts: 7423
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 11:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Feldi » Tue 1. Sep 2020, 11:04

TESLA bubble.jpg
TESLA bubble.jpg (63.21 KiB) Viewed 256 times
:lol:
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9327
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 121 guests