Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EV, Hybride und Autonomes Fahren    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Fri 27. Apr 2018, 13:41

Die EV März zulassungszahlen liegen über 40% über letztem Jahr und erstmals über 40000 Fz in einem Monat.
https://insideevs.com/in-march-plug-in- ... eed-40000/
6053 davon sind auf den neuen Nissan Leaf zurückzuführen der jetzt erstmals in grössern Zahlen verfügbar ist. Ich denke der die Zulassungszahlen auch ne ganze Weile lang anführen. Ein richtig gelungenes Paket.

Die Crash avoidence Systeme scheinen auch gut zu funktionieren (am ende)
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... VeSCjgACiA
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 06:16

Das Model 3 von Spezialisten zerlegt http://www.motortrend.com/news/tesla-mo ... tructed-3/
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby xsteel » Sun 29. Apr 2018, 09:09

Der Informationsgehalt hält sich stark in Grenzen.
Viele Bilder von Platinen... und?
zum Schluß Fotos aus dem Tesla Pressearchiv so wie es ausschaut.
und alle paar Bilder kommt Werbung...... dürfte der Sinn dieses Mediums sein, auch wenn man mal die Webseite bissel durchforstet.
Des einzig interessante.... die paar Bilder von der Rohkarosse! und da graust es mir.
Wird ja auch bald interessant. Mal sehen wenn der erste mit Alter 7 oder 10 Jahre zerlegt wird.
Death by rust or energypack, Whatever happens first

Gruß Sigi
Last edited by xsteel on Sun 29. Apr 2018, 11:37, edited 1 time in total.
User avatar
xsteel
 
Posts: 2064
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 10:24

xsteel wrote:Death by rust or energypack, Whatever happens first

The usual FUD without any further info. Schade eigentlich...
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Peter_G » Sun 29. Apr 2018, 11:15

Death by rust, dann wäre ja der Tesla das ideale Fahrzeug
für LC Fahrer. Muss sich keiner umstellen.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3221
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Colt » Sun 29. Apr 2018, 11:28

Peter_G wrote:Death by rust, dann wäre ja der Tesla das ideale Fahrzeug
für LC Fahrer. Muss sich keiner umstellen.
:rofl:
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17073
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby xsteel » Sun 29. Apr 2018, 11:42

TomB wrote:
xsteel wrote:Death by rust or energypack, Whatever happens first

The usual FUD without any further info. Schade eigentlich...


Mehr Info.... Bild 43
Konventionell Stahlblech, Punktschweißroboter und viele Falze und Blech mehrfach überlappt.
Da sieht die KTL Grundierung + Beschichtung bei Magna / BMW / Benz und VW-Konzern aber haltbarer aus.

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2064
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 12:04

Das ist schon besser, eine qualifizierte Aussage hilft ungemein weiter. Und was war das mit dem Energypack?

Den VW Konzern als beispiel für Haltbarkeit hernehmen finde ich allerdings gewagt. Ok, die Karossen mögen halten, die Motoren und die Elektronik hingegen eher nicht. In meinem Bekanntenkreis hab ich jedenfalls keinen VW Kunden der die 200k vollkriegte ohne defekte Motoren, gestorbene Controller und anderes
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 12:17

Es gibt übrigens auch ein langes Interview?/Gespräch? bei dem der Firmeninhaber der Firma die das Model 3 zerlegt hat erzählt was er davon hält. Das ist offenbar eine Firma die das für Klienten macht, die nehmen Autos auseinander und stellen das dabei gewonnene Wissen allen zur Verfügung die dafür zahlen. Er findet die Metallarbeit beim Model 3 übrigens lausig, er hats mal mit nem Kia aus den 90er Jahren verglichen, so schlecht sei es. Er sagt auch, dass der Body unnötig kompliziert und schwer sei.

https://www.youtube.com/watch?v=CpCrkO1x-Qo
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby xsteel » Sun 29. Apr 2018, 12:38

TomB wrote:Das ist schon besser, eine qualifizierte Aussage hilft ungemein weiter. Und was war das mit dem Energypack?

Den VW Konzern als beispiel für Haltbarkeit hernehmen finde ich allerdings gewagt. Ok, die Karossen mögen halten, die Motoren und die Elektronik hingegen eher nicht. In meinem Bekanntenkreis hab ich jedenfalls keinen VW Kunden der die 200k vollkriegte ohne defekte Motoren, gestorbene Controller und anderes


Es ging um die Karosserie ... was sollt ich jetzt nen Motor (egal ob Otto oder Diesel) mit E-Antrieb vergleichen ???
Und es geht grundsätzlich um das Problem der Newcomer ... Bin alt genug um mich an die Versuche von Honda / Suzuki / Kawasaki etc. zu erinnern, die haben fast zwei Jahrzehnte gebraucht um einigermaßen einen guten Qualitäts-Standard zu erreichen. Bei den Autoherstellern aus Japan damals des gleiche.
... und Battery-Pack, ja wie lang wird der halten und was kostet dann ein neuer?
Ich weiß... hier oft Aussagen von Eigentümern gelesen...
Sind aber in etwa genauso aussagekräftig wie von dem einem V8-Fan zum anderen, beim Spritverbrauch.

Ich guck mir des in aller Ruhe an und seh keinerlei Veranlassung hier in die absolute Hysterie auszubrechen.
Noch dazu dass ich mir keine 50k € Autos mehr leisten mag. (Ausser Landcruiser :biggrin: )

Da kauf ich mir doch eher dann eine 2CV... die tut´s dann für die alten Tage auch als daily-runner

Gruß
Sigi

vielleicht kommt es ja dann doch noch ganz anders :rofl: :rofl: :rofl:
Image
User avatar
xsteel
 
Posts: 2064
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 12:50

Ein gut gutes Battery Pack kann extrem lange leben. Ich kann mich noch erinnern wie am Anfang alle sagten, dass die keine 100t km halten werden. Tesla hat schon immer bewiesen, dass ihre Packs zum besten gehören was es gibt. Niemand anderes hat Packs mit derart guter Langzeithaltbarkeit. Selbstverständlich werden nicht alle so lange und so perfekt halten, aber es gibt einige gute Beispiele
https://www.teslarati.com/tesla-model-s ... gradation/
https://www.tesloop.com/blog/2017/8/30/ ... ance-costs
http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=56& ... 63#p500769
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby Colt » Sun 29. Apr 2018, 17:27

Tom, wenn du noch zum erweiterten Bekanntenkreis zählst, ich habe auf den Golf 6 jetzt 220 tsd km drauf gefahren. Mein Golf 3 hatte ich bei 250 tsd für einen Hilux eingetauscht. Dem Golf 4 von meinem Papa hatte eine VW Fachwerkstatt beim 270 tsder Zahnriemenwechsel hingerichtet. ;)
User avatar
Colt

DER Schwarzmacher!

 
Posts: 17073
Images: 0
Joined: Sat 9. Sep 2006, 16:42
Location: Taunus

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 20:43

Gut, die Gegenbeispiele die ich nennen kann wären dann Motorsteuergerät um die 50k rum oder Motor um die 150k rum. Das mit dem Öl saufen war ja bei vielen 1.8ern "völlig normal" bis sie dann meist vor 200k das Zeitliche gesegnet haben.
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby xsteel » Sun 29. Apr 2018, 20:59

TomB wrote:Gut, die Gegenbeispiele die ich nennen kann wären dann Motorsteuergerät um die 50k rum oder Motor um die 150k rum. Das mit dem Öl saufen war ja bei vielen 1.8ern "völlig normal" bis sie dann meist vor 200k das Zeitliche gesegnet haben.


Frage mich tagtäglich warum du keinen Tesla fährst :hmmm:
User avatar
xsteel
 
Posts: 2064
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: EV, Hybride und Autonomes Fahren

Postby TomB » Sun 29. Apr 2018, 21:01

Ich hab mir erst grad nen RX 400h geholt, meinen zweiten Hybrid. Sobald ich die Kohle zusammen hab kommt ein Tesla ins Haus.
User avatar
TomB
 
Posts: 6843
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests